Abgerissener Nagel

"

Gelnägel

" xXxKarinaxXx, 06.08.2017 02:51.
xXxKarinaxXx

xXxKarinaxXx

9
4
25
Hallo.
Ich weiß nicht ob es richtig Ist, die Frage in dieser Kategorie zu stellen, wenn nicht tut es mir leid :-)
Und zwar geht's darum, dass ich mir vor 2 Tagen einen Gelnagel mitsamt Naturnagel abgerissen habe (ziemlich blöd gelaufen), jetzt habe ich festgestellt, dass sich wohl eine sehr lange Haut darunter gebildet hat, die erst weich war und nun härter ist. Diese stört extrem und schmerzt ziemlich, wenn man nur leicht ran kommt. Jetzt besteht die Frage: bildet sich das Häutchen zurück oder wächst der Naturnagel wieder darüber? (Ich war 6 Jahre lang im Nagelstudio und mache mir die Nägel seit Kurzem selbst, daher noch nicht so die Ahnung :-( ).
Zum besseren Verständnis füge ich ein Bild ein und hoffe, das ist nicht zu eklig...

Weiß nur nicht was ich mit dieser Haut anstellen soll:-(
Hier sieht man die besagte Haut, die lang über den Finger hinaus gewachsen ist Abgerissener Nagel in Gelnägel 20170806_033019.jpg
Hier sieht man die besagte Haut, die lang über den Finger hinaus gewachsen ist
122 56.41 KB

06.08.2017 02:51 • #1


Unikum

Unikum

142
2
2
54
Moin
Eine Verletzung dieser Art ist nicht schön. Da du über längerer Zeit lange Nägel trägst ist dein Hyponüchum mit in Richtung freies Nagelende mitgewachsen. Ja es bildet sich mit der Zeit zurück. Der NN wächst nach, es dauert halt seine Zeit. Auf der einen Seite hast du den Wundschmerz auf der anderen ist deine Nagelkuppe in dem Bereich nicht mehr auf Berührung eingestellt, da die Nägel viel abgefangen haben.
Ich persönlich würde die Wunde erst mal abheilen lassen und die Kuppe vor Anstoß schützen.
Mit der Modellage würde ich erst dann beginnen wenn die Wunde nicht mehr nässt. Nicht zu früh überdecken.

Gruß Martin

06.08.2017 06:54 • #2


Ginger

Ginger

8207
104
68
2817
so würde ich es auch machen.

dieses "häutchen" (hyponychium) hat übrigens jeder an jedem finger :wink: bei manchen ist es stärker ausgeprägt, bei anderen weniger. ich denke, dir ist es bis jetzt nur noch nie aufgefallen, weil dein nagel noch nie so "kurz" war. und natürlich wurde es jetzt durch das abreißen des nagels auch mit verletzt.

also erstmal geduld haben, gut desinfizieren und pflegen, notfalls pflaster drum und dann wird das schon wieder. gute besserung :D

06.08.2017 08:59 • #3


xXxKarinaxXx

xXxKarinaxXx


9
4
25
Ok, danke für die schnellen Antworten:-)
Dann werde ich den Finger weiterhin verbinden und erst wieder neu modellieren, wenn er abgeheilt und nach gewachsen ist.
Es wäre ja bestimmt ohnehin nicht gut auf das blanke hyponychium zu modellieren.
LG

06.08.2017 12:58 • #4


xXxKarinaxXx

xXxKarinaxXx


9
4
25
Noch mal ein Update zu meinem abgebrochenen Nagel, da wollte ich fragen, wie lange ich am besten noch warten soll ehe ich da wieder was drauf mache?
Bild hänge ich an.

LG
Nach 5 Tagen (Der rötliche Fleck links auf der Platte ist noch Rest Make Up  Abgerissener Nagel in Gelnägel 20170807_145426.jpg
Nach 5 Tagen (Der rötliche Fleck links auf der Platte ist noch Rest Make Up Gel)
69 55.67 KB

07.08.2017 13:58 • #5


Ginger

Ginger

8207
104
68
2817
also ich würde immer so lange warten, bis ein bisschen freier nagelrand da ist.
dann tut man sich leichter und es ist sicherer, was die haltbarkeit angeht.
tut es denn noch weh? sieht ja schon viel besser aus! :wink:

07.08.2017 15:36 • #6


xXxKarinaxXx

xXxKarinaxXx


9
4
25
Nein das tut nicht mehr weh und die Haut ist auch nicht mehr empfindlich.
Aber ich werde dennoch den Rat beherzigen und noch warten, sicher ist sicher :-)
Danke für die schnelle Antwort.
Liebe Grüße

07.08.2017 15:56 • #7











Gelnägel