5

Anleitung Refill

"

Links zu Anleitungen & Videos

" szusza, 22.01.2009 09:01.
szusza

szusza

362
35
18
1
Habe im Forum diese Anleitung zum Refill gefunden, wo schön skizziert ist, wie der Aufbau nach hinten verlagert wird. Vielleicht hilfts ja der einen oder anderen...

Link: >>> Gelnägel richtig auffüllen Anleitung

und hier noch ein Video.



LG

22.01.2009 09:01 • x 5 #1


Sabsi

15768
144
4
35
Danke für die Anleitung.

Liebe Grüsse

23.01.2009 00:12 • #2


Layca

tolle anleitung, danke auch von mir...
kann ich gleich beim nächsten refill üben ;)

LG

16.06.2009 09:22 • #3


Calliandra

12
2
super anleitung.... gleich gespeichert :-) muss ich mijr morgen reinziehen, bevor ich losleg !

05.03.2010 22:47 • #4


jujo

17
3
Hallo,
schöne Anleitung - theoretisch hab´ich das verstanden.
1.
Was sollte getan werden, wenn Tips bsp. nach dem 1. oder 2. Refill komplett herausgewachsen oder weggefeillt sind und man trotzdem ein French haben möchte. Kann ich dann das French-gel auf das bereits vorhandene Gel aufarbeiten, entsprechend feilen und anschließend versiegeln. Dies würde dann doch einer "Naturnagelverstärkung mit Gel" ähnlich kommen.
2.
möchte man aber unbedingt wieder Tips drauf haben wollen, muss dann die ganze Modellage vom NN entfernt werden? oder können tips auf das Gel aufgeklebt werden - das hält doch nicht oder. Tips werden nur auf NN geklebt?

Hoffe, jeder weiss was ich gemeint habe.


jujo

25.05.2010 10:01 • #5


Carol

Carol

77
6
Zitat von jujo:
Hallo,
schöne Anleitung - theoretisch hab´ich das verstanden.
1.
Was sollte getan werden, wenn Tips bsp. nach dem 1. oder 2. Refill komplett herausgewachsen oder weggefeillt sind und man trotzdem ein French haben möchte. Kann ich dann das French-gel auf das bereits vorhandene Gel aufarbeiten, entsprechend feilen und anschließend versiegeln. Dies würde dann doch einer "Naturnagelverstärkung mit Gel" ähnlich kommen.
2.
möchte man aber unbedingt wieder Tips drauf haben wollen, muss dann die ganze Modellage vom NN entfernt werden? oder können tips auf das Gel aufgeklebt werden - das hält doch nicht oder. Tips werden nur auf NN geklebt?

Hoffe, jeder weiss was ich gemeint habe.


jujo


warum solltest du denn wieder tips haben wollen? ich wüsste nicht was daran so toll ist, außer man hat krallen oder himmelfahrtsnägel...dann sollte man sowieso nach 3 refills, wieder eine neuanlage machen.
ansonsten einfach so weiterarbeiten wie immer....im endeffekt ist es dann eine naturnagelverstärkung, da haste recht.
bei einer nnv muss man ganz besonders darauf achten, dass man die spitzen gut ummantelt oder auf schablone arbeiten.

25.05.2010 11:43 • #6


jujo

17
3
hallo,
danke für die Antwort und die Tipps.
Und wegen den tips: habe french-tips gekauft -damit ich die problematik mit der Smilelinie nicht habe - weil ich ein absoluter Rechtshänder bin und somit schummeln kann. aber da hilft wohl alles nichts - hahah
ÜBEN und ÜBEN.

LG
Jujo

25.05.2010 12:06 • #7


°Vanessa°

11
2
Die Anleitung sieht wirklich total einfach aus...
ich frage mich, warum ich immer 2 Std. für einen Refill brauche :(

Ich feile das Gel ab (wo ich fast 30 Min dran sitze) wahrscheinlich feile ich viel zu viel ab :o( ... verwende einen Primer... dann ein weiteres Haftgel ... dann das French... dann das Modellagegel .... und dann der Versiegler...

24.09.2010 09:26 • #8


Silvershark

Silvershark

556
31
47
@Vanessa:

versuch mal das French auf den Aufbau oder zwischen 2 Aufbau schichten zu packen, dann brauchst net alles runter zu feilen.

LG

24.09.2010 10:18 • #9


Sabsi

15768
144
4
35
bei vielen liegt es auch an den nicht richtigen Feilgriffen warum man solang für die Vorbereitung zum Refill braucht.

oder an einer zu feinen oder bereits abgenutzten Feile.

Allerdings sind Deine 30 Minuten für beide Hände ganz ok.

24.09.2010 22:42 • #10


SweetTensi

3
ja ich sitz leider auch immer so lang beim feilen... vor allem hab ich probleme in den ecken... :( :roll:

20.11.2010 14:43 • #11


mymaus

mymaus

1165
41
5
6
da hab ich doch glatt mal ne frage zu dieser anleitung....wie ist denn das mit dem einpolieren vom öl gemeint - mit ner feile? :shock: ? so isses zumindest abgebildet...nur wie soll ich das verstehen? stehe wohl aufm dicken schlauch :oops: ...öl auftragen und dann die ränder mit ? grit feile polieren oder mit ner zelette? hab ich noch nie gehört, oder habs verpennt - sorry :roll: HILFE

25.12.2010 17:53 • #12


Carmi

Carmi

1739
73
2
Hi mymaus:
Die meinen damit eine Polierfeile ohne Grid.

ich nehme auch immer eine Zellette zum Polieren.

25.12.2010 19:40 • #13


TitusMaus

TitusMaus

2071
147
115
3
@mymaus

dass was die Damen dort verwenden ist eine Polierfeile.. Du fährst mit dieser an den Randzonen usw entlang, wg Feuchtigkeitsbewahrung usw (steht aber auch alles in dessen Text).
Normalerweise reicht es eig. auch aus, wenn man dit Öl mit den beiden Daumen in die Randzoben / NH usw einmassiert, so mach ich es zumind. immer :)
Manche nehmen die SS mit ner Zelette und Cleaner ab, andere nehmen se mit ner Zelette und Öl ab, andere wieder nehmen was anderes.
Das Aufploieren handhabt jeder anders.. manche nehmen ne Zelette mit Öl solang bis es quietscht.. andere nehmen ne Polierfeile und öl usw.. einfach mal ausprobieren, vll findest Du ja einen Unterschied :)


LG Dani

25.12.2010 19:46 • #14


mymaus

mymaus

1165
41
5
6
ahhhhhhhh....danke euch - ich kenne es auch so... mit den daumen det öl einmassieren. mit ner zelette probiere ich gleich mal. die polierfeile hihi - da dachte ich die ist nur zum polieren für acryl :oops: . da hab ich mir die am anfang immer versaut, weil ich dat öl nich mit ner zelette entfernt hab - schääääääääm. also...mach ich öl drauf und dann die polierfeile - aber da versaue ich se mir doch....oder net? ich probiers morgen gleich mal aus - wußte net das man gel auch poliert :oops:

25.12.2010 20:28 • #15










Links zu Anleitungen & Videos