4

Ansteckung mit nagelpilz?

"

Nagelkrankheiten

" Erdbeerchen1977, 21.06.2016 00:01.

Erdbeerchen1977

2
2
Ich war als model beim Nägel machen und nun stellt sich raus das ein anderes model das schon vor mir da war einen nagelpilz hat.
Wurde vom arzt bestätigt.
Jetzt mach ich mir ein bisschen sorgen ob ich mich quasi angesteckt haben könnte denn bei wurden ja die gleichen pinsel und gele benutzt weil das mit dem Pilz noch nicht bekannt war.
Laut Arzt hatte sie den wohl schon einige Zeit aber nicht sichtbar.
Könnt ihr mich da beruhigen?
Was muss den im nagelstudio gemacht bzw entsorgt werden wenn sowas passiert?

21.06.2016 00:01 • #1


jane-doe

jane-doe

5440
155
7
1339
Fakt ist:
Wenn ich als Nageldesignerin den Verdacht hab, dass beim Kunden ein Nagelpilz vorliegt, wird nicht modelliert. Ich arbeite hygienisch einwandfrei, also wird , wie bei jedem anderen Kunden, alles desinfiziert was ich nicht wegschmeissen kann und die Kundin zum Arzt geschickt.
Nur..... wenn ein Nagelpilz mal sichtbar ist, sind schon viel länger Sporen vorhanden, die ich auch (eben weil nichts zu sehen war) im Pinsel oder im Gel weiter gegeben haben könnte.
Ich kann als Studiobesitzer nur die Nägel meiner Kunden wirklich gut im Auge behalten und auf evtl. Veränderungen checken und beim geringsten Verdacht eben nicht modellieren und zum Arzt schicken.
Man ist als Nagelstudiobesitzer nie gefeit vor einem Nagelpilz. Geht gar nicht. Man kann ihn im Anfangsstadium nicht sehen und selbst bei einer sichtbaren Nagelveränderung muss der Arzt eine Kultur anlegen um eindeutig Nagelpilz zu diagnostizieren.
Man kann im Studio einen Pilz weitergeben, im Pinsel oder im Gel. Ja.
Ebenso wie auf jeder Türklinke, jedem öffentlichen Bad, jeder Dusche im Sportstudio, jedem Tritt auf die Freibadleiter.
Wenn ich deine ND wäre, ich würde Pinsel und die betreffenden Gele auf jeden Fall entsorgen.
Ich als Modell oder Kundin würde meine Nägel auf jeden Fall beobachten und bei jeder Veränderung wirklich einen Hautarzt konsultieren.
Ich will hier keine Pferde scheu machen, es gibt sicher RisikoKunden (Diabetes vor allen Dingen) und nicht jeder, der mit ner Pilzspore in Berührung kommt, bekommt den Nagelpilz.
Aber lieber erhöhte Aufmerksamkeit.
LG Jane

21.06.2016 00:39 • x 4 #2










Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Nagelkrankheiten