3

Babyboomer leicht gemacht weisses Verlauf mit Gel

"

Links zu Anleitungen & Videos

" Stawropol, 04.01.2018 15:38.
Stawropol

Stawropol

534
49
80
173
Noch ein Video für die jenigen, die noch mit Babyboomer kämpfen müssen 8) Ich hoffe ich konnte euch helfen 8)

04.01.2018 15:38 • x 3 #1


Flottelotte1990

3
Ergänzend zu dem Video, gibt es hier https://www.beaute24.de/magazin/babyboo ... er-machen/ auch noch eine kurze Anleitung, wie man Babyboomer schnell selber machen kann. Vielleicht hilft das ja dem einen oder anderen von Euch noch weiter... viele Grüße

20.09.2018 10:50 • #2


Soniboni

Soniboni

67
8
1
23
Funktioniert für mich super, zumindest im Endergebnis wunderschön!
Komme aber leider nicht so mit dem thyxotropen Gel zurecht.
Schade, dass es das nicht auch in einer anderen Konsistenz gibt.

29.09.2018 23:44 • #3


Stawropol

Stawropol


534
49
80
173
"3 in 1" rosa Builder Gel von Nail Creator ist mittelwiskos, selbstglättend, das kannst du anstatt Babyboomer nehmen

01.10.2018 07:54 • #4


Soniboni

Soniboni

67
8
1
23
Dankeschön! Werde ich probieren :-)

01.10.2018 09:54 • #5


Soniboni

Soniboni

67
8
1
23
Ist das ein 1-Phasengel? Weil 3 in 1.
In der Produktbeschreibung finde ich keine Info. Da steht nur "Aufbaugel".

01.10.2018 11:34 • #6


Stawropol

Stawropol


534
49
80
173
Ja, das ist einphasen Gel, allerdings als Versiegelungsgel würde ich es nicht benutzen, ich benutze lieber das "Quick finish"

http://nailcreator.de/epages/4dde371c-c ... oducts/701

Übrigens, dieses Gel kannst du auch für`s Babyboomer nehmen

http://nailcreator.de/epages/4dde371c-c ... ducts/B306

01.10.2018 12:10 • #7


Soniboni

Soniboni

67
8
1
23
Vielen Dank für die schnelle Antwort! :-)

Das rosé Builder Gel habe ich bereits :-), finde ich aber ehrlich gesagt zu transparent für Babyboomer.
Ist das 3 in 1 rosa Builder Gel auch so transparent oder eher wie das Babyboomer Gel? Das ist nämlich so schön rosa milchig.

01.10.2018 13:24 • #8


Stawropol

Stawropol


534
49
80
173
"3 in 1" ist auch einwenig transparent , das stört mich aber nicht, es hat auch einwenig weisser Farbpigment drin deswegen klappt das Babyboomer damit wunderbar.
Ich habe schon mal einen Babyboomer mit klarem Gel gemacht, weil meine Kundin es extrem natürlich haben wollte :lol: . Wenn du das Verlauf mit weissem Gel gut hinbekommst, dann brauchst du nicht hochpigmentierte Builder Gel

01.10.2018 14:42 • #9


Soniboni

Soniboni

67
8
1
23
Also gut, ich versuch das einfach mal! :-)

Lieben Dank für die Antworten!

01.10.2018 16:27 • #10











Links zu Anleitungen & Videos