Babyboomer mit dezentem naildesing

"

Anfänger Nagelmodellagen

" Mialva, 16.02.2017 13:05.
Mialva

Mialva

15
5
2
Verwendetes Material:
Laveni grundiergel ultrabond
Makeup gel
Fiberglasgel rosé
Laveni versieglung

Naturnagelverstärkung oder Nagelverlängerung:
Naturnagelverlängerung
Tips oder Schablone
Schablone

Hallo zusammen,
Nachdem sich die letzte modellage nach 1 woche verabschiedet hat..habe ich mich mal wieder hingesetzt und diesmal eine Verlängerung mittels schablone gemacht.
Kurz zusammen gefasst meine Vorgehensweise:

Nagelhaut mit dem propusher zurück geschoben und reste vorsichtig mit dem fräser entfernt....
Staub entfernt
Dehydrator aufgetragen,trocknen lassen
Grundiergel aufgetragen,dann 2 min in lampe...
Schablone angelegt....aufbau mit fiberglasgel modelliert...2 min in lampe..
Gecleanert
In Form gefeilt
Makeup gel und french soft white auftragen und ineinader gewischt....2 min in lampe
Dezente nailart aufgetragen
Versiegelt....2 min in lampe
Schwitzschicht enfernt
Fertig....

Ich hoffe ich hab keinen schritt vergessen....
Bin für Verbesserungsvorschläge sehr dankbar...
Lg

Ich weiß das der verlauf noch sanfter hätte sein können....tunnel...“ähm“ is nicht da....
Seitenlinien sind auch nicht perfekt...

So....danke für eure Kritik schonmal im vorraus.
Von oben Babyboomer mit dezentem naildesing in Anfänger Nageldesign IMG_20170216_114909.jpg
Von oben
89 69.09 KB
Seitlich Babyboomer mit dezentem naildesing in Anfänger Nageldesign IMG_20170216_114924.jpg
Seitlich
89 68.36 KB
Tunnel Babyboomer mit dezentem naildesing in Anfänger Nageldesign IMG_20170216_114917.jpg
Tunnel
89 73.06 KB

16.02.2017 13:05 • #1


Ginger

Ginger

7951
101
62
2658
hallo,

meinst du mit "reste entfernt" die nagelhaut oder die reste der alten modellage? denn mir fehlt irgendwie das anmattieren der nägel :wink:

dann finde ich deine nägel auch recht dick und etwas unförmig (nicht böse gemeint! also nicht falsch verstehen) :D ich würde dir eine andere vorgehensweise empfehlen, denn du hast jetzt quasi das makeup und das french AUF den aufbau gemacht, dann wird es oft zu dick und nicht schön.

deshalb würde ich per schablone verlängern und zurechtfeilen, dann makeup und french auftragen, dann den aufbau machen und den zurechtfeilen. denn mit der verlängerung schaffst du dir ja quasi erstmal einen nagel, eine grundlage, so als ob es dein eigener nagel wäre. und dann kannst du eben ganz normal weiter arbeiten... mit french oder sonstwas... so wäre es denke ich besser. wenn du ein fullcover machst, spricht allerdings nichts dagegen, direkt bei der verlängerung den aufbau zu formen, zu befeilen, farbe aufzutragen und zu versiegeln. aber bei allem anderen würde ich es nicht so machen, weil es eben von der form nie so schön wird.

ich meine auch, du bist teilweise zu nah an der haut mit dem gel?! aufpassen, wegen liftings!

alles in allem finde ich es nicht so schlecht, auch wenn es natürlich noch einiges zu verbessern gäbe. hoffentlich hält es dieses mal länger :wink:

16.02.2017 14:00 • #2


Mialva

Mialva


15
5
2
Huhu...
natürlich hab ich erst die altmodellage mit dem fräser entfernt, und nachdem ich die nagelhaut zurückgeschoben habe,habe ich die reste der nagelhaut vorsichtig entfernt.
Ja,stimmt das buffern hab ich vergesser zu erwähnen....das habe ich gemacht,bevor ich den dehydrator aufgetragen habe.....ich hoffe das war richtig.
Ja, die nägel sind arg dick....bin überhaupt nicht zu frieden....
Vielen dank für die Kritik :-)

16.02.2017 14:07 • #3


ela-nails

ela-nails

3206
59
110
1580
Das stimmt was ginger sagt....ich mache das auch so mu und French unter den Aufbau....sieht dann viel besser aus ;)
Aber immer weiter so....da kommst du mit der Zeit selbst noch drauf wie du es am besten machst :)

16.02.2017 14:41 • #4










Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Anfänger Nagelmodellagen