Babyboomer und Schablone

"

Acrylnägel

" sassbabe, Vor 2 Stunden.
sassbabe

sassbabe

13
4
Hallo!

Ich habe mir schon die Finger wundgegoogelt und YouTube Videos geschaut aber bin nicht wirklich schlauer geworden: Bei quasi jedem Video in dem Babyboomer Nägel gezeigt werden wird auf einem bereits bestehenden, langen Nagel der Babyboomer Look gezaubert. Wie gehe ich denn nun aber bei kurzen Nägeln vor, die mit einer Schablone verlängert werden?

Ich dachte nun daran mit meinem normalen Clear Rose einen dünnen Nagel (Dünn weil ja noch Acryl für den Babyboomer oben drauf kommt also wollte ich nicht direkt zu dick arbeiten?) mit Schablone zu formen, Schablone ab, feilen und dann milchiges Weiß und Cover Pink oben drauf zu geben wie in den Videos zu sehen, oder denke ich da falsch?

Liebe Grüße!

Vor 2 Stunden • #1


Peggylein

Peggylein

353
29
28
321
Ja, so kannst du das machen. Du musst die Verlängerung nicht mal unbedingt feilen, wenn du sie ordentlich modelliert hast. Dann sparst du dir die Wartezeit bis sie durchgehärtet ist und kannst gleich mit dem Babyboomer weitermachen. Theoretisch kannst du den Babyboomer auch sofort als Verlängerung arbeiten. D.h. Schablone anlegen, Verlängerung mit Weiß arbeiten und gleichzeitig ins Nagelbett verblenden. Dann das Makeup, verblenden und gleichzeitig damit den Apex modellieren, trocknen lassen, feilen, versiegeln, fertig...aber dazu muss man sicher etwas geübter sein...weiß ja nicht wie dein Stand ist

Vor 1 Stunde • #2


sassbabe

sassbabe


13
4
Danke, dann werde ich erstmal den Nagel vorformen. Ich bin noch blutiger Anfänger und habe in letzter Zeit erstmal Verläufe für Babyboomer auf Tips geübt usw., ich denke das wird dann die nächste Übung sein :).

Vor 1 Stunde • #3











Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Acrylnägel