7

Desinfektionsmittel als Dehydrator?

"

Gelnägel

" Williamatu, 30.01.2018 13:22.
Williamatu

Williamatu

2
1
Hallo, die Frage klingt wahrscheinlich ziemlich dumm für manche bin noch Anfänger ^^' ist es möglich alkoholhaltiges Desinfektionsmittel oder ein anderes Mittel wie Aceton als dehydrator zu verwenden? Ich habe häufig haftungsschwierigkeiten trotz sauberer Arbeit und mit dehydrator gute Ergebnisse erzielt ist jetzt jedoch leer und ein Nagel mir durch heftiges stoßen abgebrochen. Ist sozusagen ein Notfall da ich morgen ein wichtigen Termin habe und bis dahin keinen neuen kaufen kann, dass es besser wäre mir einfach neuen zu holen ist mir von daher durchaus bewusst :)
Hoffe ihr könnt mir helfen habe bisher in keinem thread eine direkte Antwort auf diese Frage gefunden.
LG

30.01.2018 13:22 • #1


petitbijou

petitbijou

42
3
20
Guten Abend :)
Ich habe es zwar noch nicht ausprobiert, aber ich glaube nicht dass mit Desinfektionsmittel die selbe Wirkung wie Dehydrator erzielt werden kann. Es sind nun mal unterschiedliche Produkte, auch wenn in Desinfektionsmittel Alkohol enthalten ist.
Wenn du einen Rossmann in der Nähe hast schau mal bei Rival de Loop. Dort gibt es etwas das sich Nail Primer nennt, aber keine Säure enthält und eigentlich nach den Inhaltsstoffen ein Dehydrator ist.

LG petitbijou

30.01.2018 18:59 • #2


Peggylein

Peggylein

377
29
32
341
Du kannst auch Isopropanol und Aceton 50:50 mischen

30.01.2018 19:39 • x 3 #3


Tatjgnom

307
6
116
Ich mache das auch wie Peggy beschreibt, muss aber Iso mit 99% sein.

31.01.2018 13:56 • x 2 #4


petitbijou

petitbijou

42
3
20
So wie @Peggylein und @Tatjgnom kann man es natürlich auch machen, wenn man diese Flüssigkeiten einzeln hat.

31.01.2018 14:35 • x 1 #5


Rabtalas

6
1
6
2
So nach meiner Erfahrung hat mir sterillium das weiße geholfen also das durchsichtige das macht sogar die haut ziemlich trocken und ist glaub Alkohol zu 99%.Nutze das momentan als nageldesinfektion. Bekommt man in der apotheke ist nicht grad billig das Fläschchen aber helfen tut es. Solltest du bereits ne Lösung gefunden haben ist es dennoch evtl. ein guter Tip.

31.01.2018 23:11 • #6


Ginger

Ginger

8563
105
68
3033
bei sterillium muss man aber aufpassen: es gibt eins, das pflegestoffe (ich glaube öl) mit drin hat, das könnte dann zu haftungsschwierigkeiten führen. ich nehme immer das blaue zur händedesinfektion :wink:

01.02.2018 16:03 • x 1 #7


Rabtalas

6
1
6
2
Doch das sterillium das durchsichtige ist sehr gut, das hat keine öle besteht hauptsächlich aus Alkohol und kann sehr gut zum dehydrieren genommen werden wenn man nichts anderes zur hand hat besteht zu 99%aus ethanol
also Alkohol!

01.02.2018 16:34 • #8


Ginger

Ginger

8563
105
68
3033
ok, wenn du es sagst :D
ich habe eben nur noch schwach in erinnerung, dass es ein helles von denen gibt, wo eben pflegestoffe mit enthalten sind. deshalb wollte ich nur "warnen". :wink:

01.02.2018 16:36 • #9


Rabtalas

6
1
6
2
Kein Ding, ist jetzt halt nur meine Erfahrung damit! :-)

01.02.2018 18:00 • #10


Williamatu

Williamatu


2
1
Danke erstmal für eure Ratschläge :D Also ich hab nochmal auf mein Mittel geguckt und das hat einen Ethanol Gehalt von 96% also zu gering oder? Und gibt es einen Unterschied zwischen isopropanol und Ethanol in der Verwendung?

02.02.2018 09:41 • #11


Rabtalas

6
1
6
2
Ethanol ist trinkbarer Alkohol und es wird zum Literpreis Alkoholsteuer erhoben, was es ziemlich teuer macht.
Isopropanol ist ebenso Alkohol (wie so vieles andere auch), es ist nicht trinkbar und deshalb richtig günstig.

Als Desinfektionslösung nimmt man bei beiden 70%ige Lösungen, die ist besser.
Die Desinfektionswirkung ist praktisch die selbe. Ich würde Isopropanol wegen dem Preis definitiv bevorzugen!

02.02.2018 14:29 • #12











Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Gelnägel