Erfahrungen US Tech Nails Stuttgart.

"

Fiberglas Nägel & Misch-Techniken

" bookopened, 16.07.2013 20:14.
bookopened

bookopened

7
2
3
Hallo zusammen,

ich möchte an dieser Stelle mal von meiner Erfahrung mit dem Studio US Tech Nails in Stuttgart berichten.

Genau gestern vor einer Woche bin ich einfach mal auf gut Glück dorthin gegangen, weil ich gehört habe, die nehmen einen auch kurzfristig ohne Termin. Das traf auch zu, ich kam sofort dran. Die Dame entfernte so ziemlich komplett die alte Gelmodellage, und ersetzte sie durch ihre "Pulvergel" Technik. Das das Acryl ist, weiss ich jetzt auch, was aber ok ist, die Dinger sind echt stabil im Vergleich zu den alten Gelnägeln. Ist meine persönliche Meinung.

Sie machte danach noch ein Airbrush nach Vorlage eines Fotos, das ich ihr zeigte, und alles in allem sieht das Ergebnis so aus wie ich es wollte.

Hygiene.....tja, da fängst schon mal an. Mit dem Pinsel, mit dem sie den Feilstaub von meinen Fingern wischte, putzte sie auch den Tisch, Mundschutz keiner, ansonsten fiel mir nichts weiter auf.

Klar, es hat mich keiner gezwungen dorthin zu gehen, doch die eigentliche Hammerstory kommt jetzt.

Die linke Hand ist echt gut gelungen, wenn ich das mit meiner Laienmeinung sagen kann, bei der rechten bildeten sich nach drei Tagen die ersten kleinen Miniliftings am Nagelbett bzw den Rändern.
Besonders am rechten Zeigefinger enstand ein Lifting am Nagelbett, das inzwischen 2mm gross ist. Die Nägel sitzen felsenfest, trotz den kleinen Liftings.

Also bin ich gestern wieder hingegangen, um wenigstens das grösste Lifting am Zeigefinger korrigieren zu lassen. Denkste. Die Dame vom letzten mal war nicht im Haus, dafür zwei junge Thaimädchen, die mich nicht sonderlich erfreut ansahen als ich das Studio betrat. Die hatten wohl ein Problem damit, dass ich ein Mann bin, zumindest kams mir diesmal echt so vor.
Auf die barsche Frage, was ich denn wolle, zeigte ich ihnen meinen Zeigefinger und bat um eine Korrektur. Die beiden begutachteten den Nagel und meinten da sei nix zu sehen. Auf meinen Hinweis das dort offensichtlich ein grösseres Lifting ist, dass ja sogar ein Laie erkennt, meinte sie, sie könne da nix machen. Das liegt an meinem Nagel und wenn sie jetzt den Nagel neu modellieren würde, wäre die Luftblase immer noch da. Ich entgegnete, was ich jetzt machen soll, als Antwort bekam ich, ich solle einfach Farbe drübermachen, dann würde man es nicht sehen. Hammerhart. Und ich sollte doch in so drei Wochen wieder zum Aufüllen kommen, dann wärs ok.

Kurzum, ich hatte keine Lust mehr auf Diskussion, und verliess mit einem abfälligen Grinsen den Laden.

Seis drum, ich wollte sehen wie so ein Laden ist, und jetzt weiss ich es. Klar man kann nicht alle in einen Topf schmeissen die Asialäden, aber die sehen mich nicht wieder. Zum Glück ist es nur der eine Nagel, die anderen sind bis auf winzige Mängel ok, doch in Zukunft gebe ich mein Geld lieber für 100%ige Arbeit aus, anstatt so nen Schnellschuss zu starten.
Könnt ihr ein gutes Studio in Stuttgart empfehlen? Ich bin für jede Antwort sehr dankbar.

Schönen Abend wünscht Christian

16.07.2013 20:14 • #1


Selly

Selly

166
Um Eine Erfahrung reicher :)

wie gut solls den sein?...da kann ich nur sagen...ab zum Frank Schäberle

16.07.2013 23:27 • #2


Ginger

Ginger

7815
98
59
2569
Zitat von bookopened:
doch in Zukunft gebe ich mein Geld lieber für 100%ige Arbeit aus, anstatt so nen Schnellschuss zu starten.


sehr weise entscheidung! :wink:

oh mann, ich glaub, ich wäre ausgeflippt oder hätte mir was nicht so nettes nicht verkneifen können, wenn die ein offensichtliches lifting nicht sehen (wollen). :evil:

hm, ich kenn mich in stuttgart leider auch nicht aus, ausser eben frank schäberle, den kenn ich.

wünsche dir viel glück bei der suche und ab bald dann immer schöne nägel! :wink:

p.s.: und respekt, dass du dich als mann da so locker rantraust.

17.07.2013 07:46 • #3


Yanna

1
Ich kann auch nur ganz ausdrücklich davon abraten: ich würde mit dem Angebot reingelockt neumodellage für 25 Euro ind ich wollte es einmal ausprobieren: zum Schluss verlangte die Dame die kaum deutsch konnte 45 Euro und gab mir meinen Ausweis sonst nicht zurück (musste noch kurz Geld holen)
Sie war dann so "großzügig" mir 5 Euro zu erlassen
Als ich mich beschwerte und sagte ich fühle mich betrogen meinte sie ich hätte zugestimmt als sie sagte 45 Euro allerdings muss sie das so genuschelt haben das ich das auf jeden Fall nicht gehört habe. Ich würde dort nie wieder hingehen weil meine Nägel auch nicht ordentlich sauber gemacht wurden und die Haut am Zeigefinger untendrunter am gelangen klebt. Ich fühle mich betrogen und werde sicher nie wieder dort hin gehen!

30.09.2014 17:49 • #4










Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Fiberglas Nägel & Misch-Techniken