Fiberglas gel als Aufbau Gel

"

Fiberglas Nägel & Misch-Techniken

" Lisaweyland, 20.06.2017 11:49.

Lisaweyland

6
2
Hallo ihr lieben :)
Ich habe seit einigen Wochen angefangen Nägel zu machen habe mir ein startet set gekauft es klappt soweit echt gut wenn man die Nägel nicht genau betrachtet :lol: ich arbeite mit 3 Phasen Gel Haft/Aufbau/Versiegelung denke das ist am Anfang die beste Wahl gewesen. Die eigentliche Frage wäre ich habe ein Video gesehen wo jemand Fiberglas make up gel benutzt kann ich diese Gel jetzt zum Beispiel als mein normalstes Aufbau Gel benutzen also normales Haft dann dieses Fiberglas und dann Versiegelungs Gel mit Schwitzschicht ? Hoffe jmd kann irgendwie nachvollziehen was ich damit meinte

Ganz liebe Grüße Lisa

20.06.2017 11:49 • #1


Ginger

Ginger

8207
104
68
2817
hallo,

fiberglasgel kannst du vielseitig einsetzen: als haftgel, als aufbaugel, als makeup (dünne schicht oder als aufbau)... usw.

du könntest jetzt also deinen aufbau damit machen.
wenn es ein makeup ist, kannst du entweder nur eine dünne schicht damit machen (zwischen haft und aufbau) oder du machst damit den kompletten aufbau. kommt auch etwas auf die konsistenz an. für anfänger ist es ja einfacher, wenn das gel dicker ist und nicht schnell verläuft.

du müsstest nur ausprobieren, ob es sich mit deinem haftgel verträgt. also evtl. lieber erstmal an einem finger testen :wink:

20.06.2017 13:14 • #2


Lisaweyland


6
2
Vielen lieben dank für die Antwort ja probiere es einfach mal aus ob es so klappt wie ich es mir vorstelle

andere frage vllt noch die mir gerade einfällt
Und zwar wenn ich meine Nägel mit farbgel verschönern möchte mache ich zuerst eine dünne Schicht Aufbau Gel und dann die Farbe und dann wieder eine Schicht Aufbau Gel oder kann ich auch Aufbau Gel Farbe und dann versiegelungsgel

Hoffe die Frage würde verstanden ich hab nie keine Ahnung wie ich es sonst formulieren soll

Vielen Dank im Voraus

20.06.2017 17:02 • #3


Ginger

Ginger

8207
104
68
2817
fullcover kannst du machen, wie du magst. entweder unter den aufbau, oder darüber.
ich persönlich mache es lieber darüber: also den aufbau befeilen, entstauben, farbe auftragen und dann nur noch versiegeln. hat den vorteil, dass du beim aufüllen nicht so viel material runterholen musst. außerdem kann es dir sonst passieren, dass du die farbe beim aufbau befeilen an den rändern wegfeilst, wenn du sie unten drunter machst.

20.06.2017 19:00 • #4


Lisaweyland


6
2
Gut den ich habe es bisher genau so gemacht also zuerst Aufbau dann Full Cover und versiegeln .
Cool danke für die schnelle Antwort war echt hilfreich :)

20.06.2017 19:05 • #5


SaphirNail

11
2
1
Zitat von Ginger:
hallo,

fiberglasgel kannst du vielseitig einsetzen: als haftgel, als aufbaugel, als makeup (dünne schicht oder als aufbau)... usw.


Huhu,
hab hier im Forum ganz oft gelesen da man Fiberglasgel gut und besonders bei Problemnägeln als Haftgel einsetzen kann. Jetzt laß ich aber neulich auf einer Seite, die auch Gele verkauft, das Fiberglasgel die Anhaftung am NN NICHT verstärkt.

Zitat:
(...) was haben die Glasfasern mit der Anhaftung des Gels auf dem Nagel zu tun? Die Antwort darauf ist relativ simpel und lautet: Nichts! (...)

Was stimmt denn nun?

Weil ich das hier so oft gelesen hab, habe ich jetzt fast immer Fiberglasgel zur besseren Haftung verwendet und bei mir, wo echt wenig hält, hat es funktioniert.

08.10.2017 04:59 • #6











Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Fiberglas Nägel & Misch-Techniken