1

Fiberglas- und Seidentechnik

"

Fiberglas Nägel & Misch-Techniken

" Reginad, 12.01.2017 10:24.

Reginad

52
10
2
4
Hallo Ihr Lieben!

Da ich, wie Ihr vielleicht wisst, Hautprobleme mit UV-Lampen habe, würde ich Euch gerne eine Frage stellen: Was haltet Ihr von der Fiberglas- bzw. Seidentechnik, die ohne UV-Lampen auskommt? Habt Ihr Erfahrungen damit? Welche Modellagen sind möglich? Diese Technik ist nicht sehr verbreitet, soll angeblich die "Geschichte" von Nagelmodellagen sein? Ich wünsche Euch einen schönen Tag!

Liebe Grüße

Regina :)

12.01.2017 10:24 • #1


jane-doe

jane-doe

5695
158
7
1454
Wenn du mal die Suche benützt, findest du etliche Beiträge dazu....
Fiberglasnägel sind noch dünner und härter als Acrylnägel. Ist eine sehr natürlich aussehende Modellageart.
Bieten eben halt nur ganz wenige Studios an, weil es nicht mehr gefragt ist. Man kann halt nur den Naturnagel verstärken, grosse Designmöglichkeiten gibts nicht.
Ich hab bei mir selber schon des öfteren mit Fiberglas gearbeitet - für Kunden glaub ich nur ein-oder zweimal.
LG Jane

12.01.2017 12:09 • #2


Reginad


52
10
2
4
Hallo Jane, danke für Deine Antwort. Das hilft mir schon weiter. Hält die Modellage denn? Und wie wird sie entfernt bzw. aufgefüllt? Gibt es auch farbliche Möglichkeiten? Aber vielleicht für mich eine Alternative? Ich wünsche noch einen schönen Abend und einen lieben Dank!

Regina

12.01.2017 19:37 • #3


jane-doe

jane-doe

5695
158
7
1454
Fiberglasmodellagen sind sehr haltbar, sofern man nicht mit Lösungsmitteln hantiert und halt auch ansonsten vernünftig damit umgeht. Das geht dann gleich in deine zweite Frage über: Fiberglas wird abgelöst - ich hab das mit Aceton gemacht. Es gibt wohl sogenannten Loosener zu kaufen, ist auch auf Acetonbasis und wird auch zum Tipslösen verkauft, hab ich persönlich aber nie ausprobiert. Auffüllen ist m.M. nach nicht sinnvoll, weil du den Kleber und den Streifen dann ja am Rauswuchs anbringen musst, und das wurde bei mir zumindest nicht schön.
Man kann wohl mit Gel oder Acryl auf FG French arbeiten, hab ich aber nie gemacht...
Auf einem perfekt befeilten, gebufferten und polierten Nagel kann man aber mit allen LacknailartTechniken arbeiten.
Ich hoffe, ich konnte dir helfen. Ich schau mal auf meiner alten Festplatte, irgendwo hab ich ein Bild...
LG Jane

13.01.2017 00:47 • #4


Reginad


52
10
2
4
Hallo Jane, lieben Dank für Deine Antwort. Ich glaube, dass ich das ausprobieren werde. Schade, dass ich keine UV / LED Lampe vertrage. Aber sei so nett und sende mir doch mal das Foto. Freue mich auf Deine Antwort. Dir einen schönen Tag und

liebe Grüße

Regina

13.01.2017 06:35 • #5


Reginad


52
10
2
4
Da bin ich noch einmal, Jane. Also über das Fiberglas geht in meinem Fall nur Lack, da er nicht in die Lampe muss oder? Glänzt das Ergebnis denn so schön wie bei Gel oder Acryl?

LG.
Regina

13.01.2017 06:39 • #6


jane-doe

jane-doe

5695
158
7
1454
Hallo Regina,
meine alten Bilder hab ich nicht gefunden, hab mir deshalb mal einen neuen Fiberglasnagel gemacht, um dir das zu zeigen. War aber wirklich nur auf die Schnelle....
Die Bilder zeigen den vorbereiteten Naturnagel, nach der ersten Fiberglasschicht, fertig poliert und gestampt.
LG Jane
Naturnagel für FG-Modellage Fiberglas- und Seidentechnik in Fiberglas DSCF0878.jpg
Naturnagel für FG-Modellage
100 66.65 KB
Fiberglasnagel mit FG Streifen Fiberglas- und Seidentechnik in Fiberglas DSCF0880.jpg
Fiberglasnagel mit FG Streifen
100 77.74 KB
Fiberglasnagel poliert Fiberglas- und Seidentechnik in Fiberglas IMG_20170113_161146.jpg
Fiberglasnagel poliert
100 67.9 KB
Fiberglasnagel gestampt Fiberglas- und Seidentechnik in Fiberglas IMG_20170113_162233.jpg
Fiberglasnagel gestampt
100 72.05 KB

13.01.2017 16:39 • x 1 #7


Reginad


52
10
2
4
Hallo Jane, das ist aber lieb von Dir, danke! Da machst Du Dir sooooo viiiel Mühe, um mir das zu zeigen, richtig nett. Deine Arbeit gefällt mir sehr gut! Ich denke, es ist eine wirkliche Alternative, wenn es mit der Lampe bei mir nicht klappt. Und der Nagel glänzt nach der Politur so schön! Ich glaube, Du hast bestimmt ein Nagelstudio?

LG.und ein schönes Winterwochenende!

Regina

13.01.2017 21:52 • #8


jane-doe

jane-doe

5695
158
7
1454
Gern geschehen :-)
Ich denke auch, dass das eine Alternative für dich darstellen würde, du solltest halt ein Studio finden, das diese Technik anbietet. Ausser du willst dich selber dran versuchen.
Ja, die Nägel glänzen wirklich schön, das geht noch besser wie bei dem oben, den hab ich wirklich hingeschludert.....
Geübte Augen haben die Macken mit Sicherheit entdeckt ;-)
Und ja, ich hab ein kleines Homestudio :-)
LG Jane

14.01.2017 00:47 • #9


Reginad


52
10
2
4
Hallo Jane, das ist lieb, dass Du Dich so bemühst, danke dafür. Schade, ich glaube, Du wohnst in Bayern, ich in NRW, in der Nähe von Dortmund. Nun wünsche ich Dir noch einen schönen Abend und eine gute Nacht

LG. Regina

16.01.2017 21:34 • #10











Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Fiberglas Nägel & Misch-Techniken