Fiberglass Nagelreparatur und UV-Lack-Ablösen?

"

Nagellack & UV-Lack

" Libelle65, 17.10.2017 19:27.
Libelle65

Libelle65

12
3
Hallo, ich brauche mal wieder Tipps von euch Nagelprofis.
Ich habe recht häufig Nagelbrüche an der Smileline.
Diese repariere ich mit Fiberglass und Kleber. Dann lackiere ich mit UV-Lack. soweit so gut. Das Problem habe ich dann wenn ich UV-Lack mit Renover ablöse, das löst den Kleber der Reparatur mit auf. Wie kann ich das vermeiden?
Evtl. Gel drüber? Ich möchte aber nicht den ganzen Nagel mit Gel machen. Das hält bei mir nicht gut und ich habe nicht die Zeit andauernd ins Studio zu rennen, darum mach ich meine Nägel gerne selber. Ich hoffe Ihr versteht und freue mich über eure Tipps,
ganz liebe Grüsse Caroline

17.10.2017 19:27 • #1


Ginger

Ginger

8207
104
68
2817
verstehe ich das richtig: du machst generell uv-lack.
und wenn was bricht, reparierst du mit dem fiberglas-system.
machst du dazu das komplette material runter?

das problem ist halt: ein riss ist ein riss und da könnte man alles mögliche drauf"schmieren", der riss bleibt aber da und kann eben auch den uv-lack oder gel zum reißen bringen. also muss der riss stabilisiert werden und dann rauswachsen. soweit ist deine idee schon gut. vielleicht liegt es daran, dass sich das fiberglas nicht mit dem uv-lack verträgt? :nixweiss: sonst müsstest du mal versuchen, den riss anders zu stabilisieren, z.b. mit einem selbstklebenden gewebestreifen oder notfalls einem stückchen teebeutel :wink: und evtl. wäre es mal einen versuch wert, den uv-lack etwas dicker aufzutragen, z.b. 2 x basecoat.

und wenn dir das häufiger passiert, könnte es auch daran liegen, dass vielleicht irgendwas an der nagelform nicht passt?! zu weit unten zu schmal gefeilt? wäre eine schwachstelle. welche nagelform trägst du denn? und welche länge? ein bild würde auch helfen :wink:

17.10.2017 19:46 • #2


shorti100

shorti100

480
13
7
168
Wenn die Reparatur an sich gut hält, würde ich den einen (ich nehme an, es sind nicht alle Finger betroffen) Nagel nur abfeilen und nicht ablösen. Das würde ich solange machen, bis das Reparierte rausgewachsen ist und dann erst wieder ablösen.

17.10.2017 20:36 • #3


Libelle65

Libelle65


12
3
Hallo Ginger, Hallo Shorti, vielen Dank für eureTipps. @shorty, Runterfeilen trau ich mich nicht, da hab ich zueenig Übung und Angst, den NN zu beschädigen.
@ginger, vielleicht ist Fiberglass der falsche Ausdruck? Ich hab so ein Set von Kiss mit Gewebe, Kleber und Pulver zur Reparatur. Und genau diesen Kleber löst der Shellack Remover auch auf.
Die Reparatur würde sonst bestimmt mehrere Wochen halten. Suche also etwas was diese schützt.
Gibt es eib Gel, das auf sowas haftet und nur punktuell aufgetragen werden kann?
davor Fiberglass Nagelreparatur und UV-Lack-Ablösen? in Nagellack / UV IMG_4570.JPG
davor
30 48.83 KB
das Reparatur-Set Fiberglass Nagelreparatur und UV-Lack-Ablösen? in Nagellack / UV IMG_4566.JPG
das Reparatur-Set
30 72.32 KB
danach Fiberglass Nagelreparatur und UV-Lack-Ablösen? in Nagellack / UV IMG_4565.JPG
danach
30 46.56 KB

18.10.2017 19:05 • #4


Ginger

Ginger

8207
104
68
2817
ich denke, ich habe es schon richtig verstanden mit dem fiberglas. :wink:
aber ich wüsste nichts, was man drüber machen könnte, was dann ewig halten würde.
beim uv-lack-ablösen ist es klar, dass sich das ganze löst. aber selbst bei gel könnte es beim auffüllen passieren, dass man das ganze anfeilt und es sich löst bzw. sich unschöne stellen bilden.

man kann es mit gel hinbekommen, wenn man eben beim auffüllen aufpasst, die reparaturstelle nicht anzufeilen. aber das ganze könntest du dann genau so mit uv-lack machen. nur den lack dann eben an dem finger nicht ablösen, sondern vorsichtig mit einer feile bearbeiten, so dass die unterste schicht (also die, die direkt über dem fiberglas liegt) möglichst nicht angefeilt wird. und je nach dem, wie weit unten der riss ist und wie schnell deine nägel wachsen, hat sich das ja nach 1 oder 2 mal auffüllen erledigt, denke ich :wink:

18.10.2017 20:52 • #5


Libelle65

Libelle65


12
3
vielen Dank, liebe Ginger, dann suche ich wieder mal nach was, das erst noch erfunden werden muss......typisch ich...werde ich so weitermachen wie bisher, ist eh ein Luxusproblem.

18.10.2017 20:57 • #6










Nagellack & UV-Lack