Fingernägel für immer zerstört?

"

Nägel kauen / Nagelbeißer

" fischmann, 01.05.2018 21:55.

fischmann

1
1
Hallo,

ich habe Problem und zwar war ich ein sehr starker Nagelbeißer, mittlerweile bin ich davon zum Glück jedoch losgekommen bzw. es passiert mir nur noch sehr sehr selten, dass ich an den Nägeln kaue. Jedenfalls habe ich (so vermute ich) drei meiner Fingernägel dadurch dauerhaft geschädigt.

Die Nägel wachsen zum Teil sehr dick nach und den Stellen an den kein Nagel ist, ist irgendwie ständig "verkrustet". Ich habe mir immer gesagt die Nägel brauchen nur viel Zeit, um wieder normal zu wachsen - leider ist das seit gut drei Jahren so und die Nägel wachsen fast immer nur bis zur Hälfte und werden dann brüchig oder wachsen lose, ohne Kontakt zum Finger weiter, sodass es leicht passiert unterzuhaken und es sieht auch nicht schön aus.

Das ganze ist mir auch alles etwas unangenehm, sodass ich bisher nur einmal bei meinem Hausarzt war, der meinte ich solle die Nägel kurz halten, dann wachsen die nach und nach wieder normal nach.

Ich weiß wirklich nicht mehr was ich machen soll, ich möchte gerne wieder normale Nägel haben und mich nicht für meine Nägel schämen müssen. Mittlerweile habe ich mich sogar fast damit abgefunden, dass sie nicht mehr vollständig nachwachsen, aber dieses "verkrusten" der freien Stellen soll einfach aufhören - es sieht so unappetitlich aus.

Anbei ein paar Bilder von meinen kaputten Nägeln.

Ich hoffe ihr könnt mir vielleicht den einen oder anderen Tipp geben bzw. wisst was ich machen kann.

Falls es relevant sein sollte: Ich bin männlich und 20 Jahre alt.

Vielen Dank & liebe Grüße
Nagel 1 Fingernägel für immer zerstört? in Nägel kauen nagel006.jpg
Nagel 1
77 32.72 KB
Nagel 2 Fingernägel für immer zerstört? in Nägel kauen nagel005.jpg
Nagel 2
77 41.93 KB
Nagel 3 Fingernägel für immer zerstört? in Nägel kauen nagel004.jpg
Nagel 3
77 36.64 KB
Nagel 4 Fingernägel für immer zerstört? in Nägel kauen nagel003.jpg
Nagel 4
77 38.98 KB
Nagel 5 Fingernägel für immer zerstört? in Nägel kauen nagel002.jpg
Nagel 5
77 25.42 KB
Nagel 6 Fingernägel für immer zerstört? in Nägel kauen nagel001.jpg
Nagel 6
77 28.12 KB

01.05.2018 21:55 • #1


ela-nails

ela-nails

3495
76
135
1707
Also ganz ehrlich....ich an deiner Stelle würde mir ein Studio suchen und die Nägel erst mal ganz kurz modellieren lassen damit deine eigenen Nägel geschützt sind und eine Chance zum wachsen haben.

01.05.2018 22:42 • #2


Ginger

Ginger

8485
105
68
3012
oh wei, das sieht ja wirklich extrem schlimm aus, so starke veränderungen habe ich auch noch nicht gesehen...

aber erstmal herzlichen glückwunsch, dass du den absprung geschafft hast! weiter so! :D

jahrelanges kauen und / oder knibbeln kann auf jeden fall einiges verändern beim nagelwachstum und der haut. aber iiirgendwann kann es es wieder erholen. bei dir sieht es aber wirklich heftig aus. :( bist du auch an die haut gegangen? vielleicht wurde dabei die nagelmatrix so verletzt, dass die nägel jetzt so stark verändert nachwachsen (die matrix liegt hinten knapp hinter dem nagel unter der haut). evtl. könnte es auch ein nagelpilz sein. wenn die nageloberfläche und die umliegende haut sehr beschädigt sind, haben erreger natürlich ein viel leichteres spiel. aber das kann nur ein hautarzt mit einem test feststellen.

ich würde dir nicht raten, in ein nagelstudio zu gehen, ich denke, da sind "normale" damen mit überfordert.
ich würde vielleicht eher mein glück bei einem podologen versuchen. ja, der macht eigentlich füße, aber an den füßen kommt es eben häufiger mal vor, dass dort ein großteil oder auch eine ganze nagelplatte fehlt. die kriegen das aber gut in den griff, da gibt es spezielle techniken einer nagelplastik. ich glaube, das wäre etwas sicherer, als ein nagelstudio bei dem zustand der nägel. und am besten wirklich überlegen, vorher auf pilz testen zu lassen.

ob sich die nägel dann jemals wieder erholen, ist natürlich fraglich. aber mit so einer plastik wären sie wenigstens gut geschützt und könnten sich erstmal etwas erholen und nachwachsen. normalerweise können sich nägel und haut normalisieren, jedenfalls zum teil, aber 3 jahre ist echt ne lange zeit, da sollte sich schon etwas mehr getan haben. vielleicht brauchen sie wirklich etwas unterstützung.

hoffe, ich konnte dir etwas helfen!
bleib´ dran, bzw. weg von den nägeln :wink: , will sagen: mach weiter so und ich drücke die daumen, dass du eine lösung findest und es irgendwann besser wird!

01.05.2018 22:57 • #3


Nimfa

Nimfa

517
7
20
163
Nur wenige Nageldesignerinen können dqs hochprofessionell hinkriegen , daher stimme ich Ginger voll zu .

02.05.2018 19:04 • #4


Emilie

Emilie

13
1
und nicht nur das, sondern versuche auch etwas gegen das Nagelbeißen zu machen. Meine Schwester hatte das Problem als Kind auch und hat damals von der Hausärztin ein Gel für die Fingerspitzen/Nägel bekommen, das ganz eklig schmeckt, damit sie eben nicht mehr daran herum beißt!

03.05.2018 14:33 • #5


Thics1949

16
Hello!

Also auch wenn es sich vermutlich um eine ziemlich langwierige und aufwendige Sache handeln dürfte. sehe ich da durchaus Chancen, dass deine Fingernägel wieder irgendwann "heilen".

Damit es aber auch wirklich klappen kann, musst du dir auch wirklich das Nägelbeißen abgewöhnen. Im Falle von Nagelpilz solltest du besser heute als morgen zum Dermatalogen.

Ansonsten kannst du auch noch unter www.nagelpilz-behandlung.com ein paar weitere Informationen einholen, worauf du bei Nagelpilz achten musst und was empfehlenswert wäre, um das Problem wieder in den Griff zu kriegen.

03.05.2018 17:57 • #6










Nägel kauen / Nagelbeißer