2

Fullcover Perlmutt mit Perlen & blau mit Glitzer

"

Anfänger Nagelmodellagen

" evfan90, 01.07.2018 11:43.
evfan90

evfan90

89
30
11
Verwendetes Material: Fiberglasgel (Refill)

Hallo,

habe meinen ersten kleinen Nagelmarathon hinter mir. :lol:

Habe 2 Refills hintereinander gemacht. Bei einem Modell waren keine Liftings nach 4 Wochen vorhanden (bei den perlmutt-farbenen), bei der Anderen musste sehr viel repariert werden. Der Rauswuchs war extrem nach 4 Wochen und ich denke die Liftings sind dadurch entstanden, weil sie diese Himmelfahrtsnägel hat (blaue Glitzer Nägel). :nixweiss:

Beherrsche leider noch nicht die Schablonentechnik und habe bei ihr beim letzten Mal eine Verlängerung mit Tipps gearbeitet.

Da ich generell Probleme habe den Aufbau korrekt zu modellieren, bitte ich um Kritik von den Profis. :blumen:
Perlmutt-Nägel Fullcover  Perlmutt mit Perlen & blau mit Glitzer in Anfänger Nageldesign IMG_20180630_165348.jpg
Perlmutt-Nägel
160 68.58 KB
Tunnel-Ansicht (perlmutt) Fullcover  Perlmutt mit Perlen & blau mit Glitzer in Anfänger Nageldesign IMG_20180630_165406.jpg
Tunnel-Ansicht (perlmutt)
160 28.86 KB
Seiten-Ansicht (perlmutt) Fullcover  Perlmutt mit Perlen & blau mit Glitzer in Anfänger Nageldesign IMG_20180630_165427.jpg
Seiten-Ansicht (perlmutt)
160 45.95 KB
blaue Glitzer Nägel Fullcover  Perlmutt mit Perlen & blau mit Glitzer in Anfänger Nageldesign IMG_20180630_165528.jpg
blaue Glitzer Nägel
160 72.74 KB
Tunnel-Ansicht (blau mit Glitzer) Fullcover  Perlmutt mit Perlen & blau mit Glitzer in Anfänger Nageldesign IMG_20180630_165550.jpg
Tunnel-Ansicht (blau mit Glitzer)
160 52.47 KB
Seiten-Ansicht (blau mit Glitzer) Fullcover  Perlmutt mit Perlen & blau mit Glitzer in Anfänger Nageldesign IMG_20180630_165610.jpg
Seiten-Ansicht (blau mit Glitzer)
160 41.84 KB

01.07.2018 11:43 • #1


evfan90

evfan90


89
30
11
Diese Nägel sind etwas dünner als meine vorherigen gemachten Nägel. Ich hoffe, dass der Aufbau reicht. Kann das noch nicht einschätzen.
Hiiiiiiiilfe! :help: :nixweiss: :mrgreen:

Übrigens hat mir der Tipp von Ginger sehr geholfen an der Nagelhaut und an den Seiten mehr zu feilen, da mir das Aufbaugel an den Seiten etwas runter läuft, sahen die Nägel immer etwas schwanger aus. Danke Ginger! :blumen:

Mit dem Auftragen vom Aufbau habe ich noch so meine Probleme. :weinen:

02.07.2018 08:35 • #2


melifera

melifera

4
1
Ich würde den Streßpunkt mehr verstärken und generell den Aufbau nach hinten verschieben. Falls einer der Nägel bricht hätte ich sonst arg Bedenken wegen eventueller Nagelbettverletzungen.

02.07.2018 09:29 • #3


evfan90

evfan90


89
30
11
OK, vielen Dank für Dein Feedback. Also ist es zu wenig Aufbaugel oder sitzt der Aufbau falsch? :nixweiss:

02.07.2018 19:13 • #4


ela-nails

ela-nails

3724
87
160
1872
Für diese kurzen Nägel ist der Aufbau nicht zu wenig.
Ich habe dir auf deinem Bild mal versucht was einzuzeichnen mit der Hoffnung das du verstehst was ich meine.
Auf deinem Bild kann ich es nicht ganz genau erkennen weil es verschwimmt wenn ich es näher hole.
Aber dein Aufbau sieht aus als wenn du ihn zu abgehackt teilst. Es sind keine geschmeidigen Rundungen drin. Es sieht so aus als setzt die die Feile nur an einigen Stellen an und bewegst sie hoch und runter.
Das ist nicht böse gemeint....ich möchte dir nur helfen.
Aber das bekommst du mit einigen Übungen auch bestimmt hin :)
Rot ist so wie du es machst oder wie es auf dem Foto aussieht.
Das schwarze ist  Fullcover  Perlmutt mit Perlen & blau mit Glitzer in Anfänger Nageldesign 20180702_205325.jpg
Rot ist so wie du es machst oder wie es auf dem Foto aussieht. Das schwarze ist so wie ich es meine
122 57.62 KB

02.07.2018 20:01 • #5


evfan90

evfan90


89
30
11
Ja hast Recht. Konstruktive Kritik von Leuten, die etwas besser können, finde ich immer gut.
Dafür hab ich ja meine Frage gestellt. :mrgreen:

Also das mit dem "abgehackten" Aufbau kommt vielleicht daher, dass ich in der Schulung gelernt habe den Aufbau nur noch mit einer Polierfeile zu bearbeiten. Da mir das aber viel zu lange dauert, (vor allem, wenn man viel korrigieren muss, weil man das Modellieren noch nicht perfekt beherrscht) feile ich jetzt mit einer 180 Fritz Feile und gehe anschließend mit dem Buffet nochmal drüber.

Welche Feile empfehlt ihr denn für den Aufbau?

03.07.2018 21:07 • #6


evfan90

evfan90


89
30
11
Sry doofe Autokorrektur :wand:
Fritz=Grit
Buffet=Buffer :haha:

03.07.2018 21:10 • #7


ela-nails

ela-nails

3724
87
160
1872
Für den Aufbau nehme ich immer die 100/180 verwende die 180 iger Seite :)

03.07.2018 21:13 • #8


ela-nails

ela-nails

3724
87
160
1872
Jedoch würde ich dir empfehlen während des feilens öfter mal den Staub zu entfernen. Und schau dir den nagel dann von allen Seiten an ob du noch etwas feilen musst. Manchmal hilft das schon.

03.07.2018 21:17 • #9


Ginger

Ginger

8814
106
68
3323
bitte? den aufbau mit ner polierfeile bearbeiten?! :shock:
ich bin geschockt, was soll denn der blödsinn?! :roll:
da kann man es auch gleich lassen...

ein aufbau gehört anständig in form gefeilt (gefeilt, nicht "gestreichelt" oder poliert :lol: ) und dazu benutzt man eine richtige feile! ich nehme auch eine 100/180er. mit der 100er seite gehe ich schnell drüber und gebe grob die form vor, mit der 180er seite dann die feinarbeiten.

man ja sein, dass manche menschen den aufbau nahezu perfekt modelliert bekommen und nicht viel feilen müssen, aber auch das sollte man nicht mit ner polierfeile machen. boah, komm ich nicht drüber weg... :flucht: :roll:
bei manchen kundinnen kriege ich das recht gut hin und muss auch nicht viel feilen, aber ein bisschen eben doch, dafür bin ich auch zu pingelig :D ich möchte es gerne schön haben, also feile ich.

03.07.2018 22:10 • x 1 #10


evfan90

evfan90


89
30
11
Ich glaube Polierfeile ist der falsche Ausdruck. Hab nochmal nachgeschaut. Die Feile hat 240 Grit. Damit sahen die Nägel aber ziemlich dick aus. Hab auch lieber etwas mehr Aufbaugel genommen. :keule: :flucht:

Bin ja ansonsten recht zufrieden mit meinen Schulungen aber das Modellieren des Aufbaus wurde uns nicht gezeigt. Anfangs hatte mein Modell extreme Liftings am freien Nagelende und erst durch das Lesen hier im Forum, hab ich von der Ummantelung erfahren. :blumen:

03.07.2018 23:41 • #11


Ginger

Ginger

8814
106
68
3323
Zitat von evfan90:
Bin ja ansonsten recht zufrieden mit meinen Schulungen aber das Modellieren des Aufbaus wurde uns nicht gezeigt. Anfangs hatte mein Modell extreme Liftings am freien Nagelende und erst durch das Lesen hier im Forum, hab ich von der Ummantelung erfahren. :blumen:


ja super, sind ja nur dinge, die für eine haltbare modellage wichtig sind... :roll: :lol:
naja, gut, dass du hier gelandet bist, das hilft dir hoffentlich :wink:
ansonsten eben üben, üben, üben, denn gerade beim aufbau muss jeder ein bisschen seine eigene technik rausarbeiten. also mit spotti, mit pinsel, oder was anderem...wie kann ich es am besten... und welches gel nutze ich, eher flüssiger oder standfester... aber dafür, dass es dir niemand gezeigt hast, sieht es doch schon ganz gut aus :D

04.07.2018 07:43 • x 1 #12


shorti100

shorti100

640
15
7
249
Ich persönlich mag sehr gerne thixotrope Gele und arbeite dann mit einer sog. Sonde.
Vielleicht magst du das auch mal probieren....

04.07.2018 11:22 • #13











Anfänger Nagelmodellagen