7

Gelcare vitalize

"

Tipps & Tricks

" jackjii, 13.11.2015 18:43.

jackjii

41
4
10
Hallöchen :D

Ich habe mir vor einigen Tagen das Gelcare gel bestellt und bin schon sehr gespannt!
Wollte hier aber vorher mal nach ein paar Tipps fragen.
Hat jemand Erfahrung mit dem Gelcare und kann mir vllt sagen auf was genau ich achten muss?
Ich habe gehört das man am besten 2 Schichten aufträgt. Die erste Schicht dünn "einmassieren" und die zweite etwas dicker, vorallem zur Nagelspitze hin. Ist das richtig so?

Ich habe eine UV Lampe, wie lange müssen die Schichten jeweils aushärten?

Liebe Grüsse :bussi:

13.11.2015 18:43 • #1


jane-doe

jane-doe

5615
155
7
1411
Die Vorgehensweise ist so richtig, davor natürlich die Naturnagelvorbereitung nicht vergessen: Nagelhaut zurückschieben, unsichtbare mit Propusher und/oder Fräser entfernen. Den Nagel mattieren. Dann soll laut Hersteller Cleaner verwendet werden, um den Staub zu entfernen, das mach ich nicht. Aushärten die erste Schicht 60 Sekunden, die zweite 120.
LG Jane

14.11.2015 01:01 • #2


jackjii


41
4
10
@jane-doe
Und zwischen der ersten und der zweiten Schicht nicht cleanern oder? Habe gehört das es bei manchen vorkommt das eine Schwitzschicht entsteht! Das soll ja eigentlich nicht sein. Was müsste ich dann tun wen nach der ersten Schicht eine Schwitzschicht entsteht?
Lg

14.11.2015 11:42 • #3


Nero

576
2
2
286
Gelcare ist doch nur zur Naturnagelverstärkung gedacht und wird in einer Schicht schwebend aufgetragen. Den Nagelrand macht man nicht dicker, sondern ummantelt diesen so gut es geht. Zum härten brauchst du sehr gute Lampen von Philips, dann härtet das Gel 120 sec, ansonsten besser doppelte Zeit aushärten. Wenn die Schicht mit einer Zellette gecleanert wird ensteht matter Glanz, Lässt man es auskühlen entsteht Glanz.
Das Gel ist ein super Haftgel und kann auch so genutzt werden, wie oben beschrieben 60 sec aushärten und nicht cleanern.
Aber zuert einmal bereit deine Nägel gründlichst vor, genau wie bei einer Modellage.
LG

14.11.2015 12:14 • #4


Westihexi

Westihexi

180
21
36
Das Produkt interessiert mich auch, wo kann ich das ohne Gewerbeschein kaufen?

Wie entfernt man es, abfeilen?

14.11.2015 12:46 • #5


jane-doe

jane-doe

5615
155
7
1411
Zitat von jackjii:
@jane-doe
Und zwischen der ersten und der zweiten Schicht nicht cleanern oder? Habe gehört das es bei manchen vorkommt das eine Schwitzschicht entsteht! Das soll ja eigentlich nicht sein. Was müsste ich dann tun wen nach der ersten Schicht eine Schwitzschicht entsteht?
Lg

Nein, vor dem Auftrag und zwischen beiden Schichten nicht cleanern. Die Schwitzschicht muss dazwischen sein, sonst ist keine Haftung. Du trägst die zweite Schicht auf die Schwitzschicht der ersten auf. Erst wenn die dann ausgehärtet ist und es ist oben klebrig, dann cleanern.
LG Jane

Auf Gelcare.de kann man die Vertriebspartner einsehen, da sind Shops, in denen man auch ohne GS einkaufen kann.

http://gel-care.de/anwendung/

14.11.2015 12:52 • x 1 #6


Westihexi

Westihexi

180
21
36
Oh super, vielen Dank!

14.11.2015 12:52 • #7


jackjii


41
4
10
Vielen Dank!

14.11.2015 14:40 • #8


Nero

576
2
2
286
Du brauchst den Nagel nur kürzen, Nagelhaut gründlich entfernen buffern, wenn du neu auffüllst. Da das Gel ja nu dünn auf dem Nagel ist, reicht das aus.
LG

14.11.2015 19:07 • #9


Westihexi

Westihexi

180
21
36
Das hört sich sehr einfach an, ich habe das Vitagel von Harmonie vor einiger Zeit bestellt, das kann man Ablösen, das werde ich zuerst mal probieren, ich denke das ist so ähnlich. Wichtig ist für mich, dass der Nagel nicht beschädigt wird beim Entfernen.
Bei Gel- Care würde der Nagel ja quasi rauswachsen mit dem Gel, auch nicht schlecht. Wenn man den Nagel nur verstärken will, reicht das ja völlig aus.

14.11.2015 19:12 • #10


Nero

576
2
2
286
Man feilt auch nie auf dem Naturnagel herum, der wird nur ganz leicht mattiert und leidet darunter gar nicht, wenn man es richtig macht.
Gelcare verbindet sich mit dem Nagel, deshalb wird es auch als Haftgel benutzt. Du kannst es rauswachsen lassen oder fachmännisch herunterfeilen bzw. buffern.
Was genau möchtest du denn haben, nur eine leichte Verstärkung, sodass die Nägel einfach gepflegt aussehen? Dafür wäre das Gelcare ausreichend. Willst du dann auffüllen, wenn es rausgewachsen ist?
LG

14.11.2015 19:23 • #11


Westihexi

Westihexi

180
21
36
Ich möchte gepflegte Nägel haben, Länge: knapp über die Fingerkuppe.
Die Nägel sollen nicht einreißen oder abbrechen, deshalb benötige ich eine Verstärkung, ich würde dann normalen Nagellack oder UV-Lack auftragen.
Zur Zeit benutze ich brisa lite sculpting Gel. Da dauert das Ablösen aber so lange.
Ansonsten bin ich damit sehr zufrieden.

14.11.2015 19:41 • #12


Nero

576
2
2
286
Aha, dann bist du ja auf dem richtigen Weg, das Gel brauchst du dann nur auffüllen und hast eine schöne glatte Fläche für Lack oder einfach geflegte Nägelchen.
Da kann ich dir von Essi den Profilack empfehlen, also nicht den, welchen man im DM bekommt. Man trägt den 2 x auf und kann dadurch ein schönes Ergenis erziehlen.
LG

14.11.2015 20:05 • x 1 #13


Westihexi

Westihexi

180
21
36
Oh vielen Dank, werde ich probieren, hatte bisher Sally Hansen und CDior, der CD hält sehr lange, Essi soll ja sehr gut sein, teste ich bestimmt!
Herrlich, schon wieder ein Grund unbedingt etwas zu kaufen zu müssen
Meinst du den UV- Lack von Essi professionells oder den lufttrocknenden?

14.11.2015 20:14 • #14


jackjii


41
4
10
@Westihexi
Ich hätte dir noch eine kleine Produktempfehlung:
Und zwar der Essie grow stronger.
Du hast gesagt, damit die Nägel nicht einreissen und/oder brechen.
Ich habe weiche Nägel und daher reissen die mir oft ein. Ich habe mir vor ein paar Wochen diesen Essie Nagellack besorgt und der ist suuuuper!
Ich habe jedesmal 2 bis 3 Schichten aufgetragen und der hält bei mir mindestens 10 bid 12 Tage! Alles andere hält bei mir nicht halb so lang.
Wenn ich den Lack entferne merke ich sofort das meine Nägel eine bessere Stabilität haben.
Seit dem ich diesen Lack benutze ist mir kein einziger Nagel mehr eingerissen oder abgebrochen.

Vllt wäre das auch etwas für Dich :D
Lg

14.11.2015 21:40 • x 2 #15










Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Tipps & Tricks