6

Gelcrylic von Nails de

"

Produkte, Erfahrungen & Einkaufstipps

" shorti100, 04.12.2017 19:32.
shorti100

shorti100

611
14
7
215
Habe die Suche bemüht - aber nichts gefunden.

Kenn jemand das neue Produkt/System "Gelcrylic"?
Ich finde das sehr interessant, besonders weil ich bisher ausschließlich mit Gel arbeite.
Das Produkt ist wohl ziemlich neu. Aber vielleicht hat es doch schon jemand ausprobiert und kann seine Erfahrungen hier mitteilen?

Vielen Dank schonmal!

04.12.2017 19:32 • x 1 #1


Peggylein

Peggylein

387
29
33
359
Ich persönlich hab keine Erfahrung damit, aber es schießt ja zur Zeit bei nahezu jeder Firma wie ein Pilz aus dem Boden. Ich meine allerdings, dass das System so neu gar nicht ist. Wenn mich nicht alles täuscht arbeitete unsere @sonne_w_75 in einem ihrer YouTube-Videos mit so einem System und das ist bereits von 2014. Vielleicht kann sie mehr dazu sagen.
LG, Peggy

04.12.2017 21:23 • x 1 #2


Nagelfee93

Nagelfee93

491
24
67
289
@shorti100

Hey ich habe mir das System bestellt und mal durchgecheckt.
hab dazu auch einen Erfahrungsbericht in einem anderen aktuellen Thread zu Poly-Gelen geschrieben ;)

09.12.2017 12:35 • #3


shorti100

shorti100


611
14
7
215
Vielen Dank für deinen wirklich sehr ausführlichen Bericht in dem anderen Thread!

09.12.2017 13:50 • #4


sonne_w_75

sonne_w_75

2493
73
296
701
von willa nails Priz yes serie gibt es schon lange, kann sein dass moderne acrygele etwas anders sind. Werde bald aretini zum testen bekommen, kann euch dann berichten

10.12.2017 14:07 • #5


Nimfa

Nimfa

517
7
20
163
Bei willa im Shop steht das Prinz yes nicht für moderne led Lampen geeignet sind

10.12.2017 21:24 • #6


AnnaF

ich hab das gelcrylic von nails.de und bin begeistert! komme super damit klar :-)
lässt sich klasse verarbeiten, ist stabil und hinterher muss ich weniger feilen.

11.12.2017 09:20 • x 1 #7


Solaria

Solaria

1946
38
5
845
Zitat von Nimfa:
Bei willa im Shop steht das Prinz yes nicht für moderne led Lampen geeignet sind


Mit den aktuellen Kombilampen geht es.
Nur unter CCFL und reinen LED Lampen härtet es nicht vernünftig aus.

12.12.2017 08:34 • x 2 #8


Michael1984

8
1
Hello leute ich bin neu hier :D

12.12.2017 23:44 • #9


Nimfa

Nimfa

517
7
20
163
Zitat von Solaria:
Zitat von Nimfa:
Bei willa im Shop steht das Prinz yes nicht für moderne led Lampen geeignet sind


Mit den aktuellen Kombilampen geht es.
Nur unter CCFL und reinen LED Lampen härtet es nicht vernünftig aus.

Danke für die Antwort. Habe vor paar tagen bei willa gelesen , das prinz von willa das original ist und die andere nur nachgemacht haben , daher habe ich mir überlegt das ich erst nur proben bestellen werde und später entscheide welche marke mir besser gefällt

23.12.2017 21:28 • #10


smilnail

smilnail

2351
44
5
1232
Zitat von Michael1984:
Hello leute ich bin neu hier :D

Hallo Du, stell Dich doch bitte im richtigen Thread vor - neue Mitglieder, erzähl uns ein bisschen mehr von Dir, dann können wir Dich auch alle richtig begrüßen - hier geht das unter.

24.12.2017 12:38 • #11


Nimfa

Nimfa

517
7
20
163
Bei nails.de gibt es jetzt ein ausführliches Video dazu

<iframe src="https://player.vimeo.com/video/245893170" width="640" height="360" frameborder="0" webkitallowfullscreen mozallowfullscreen allowfullscreen></iframe>

25.12.2017 12:55 • #12


shorti100

shorti100


611
14
7
215
Vielleicht ist die Frage blöd - aber ich frag trotzdem mal:
könnte man mit dem Gelcrylic (oder auch von einer anderen Firma / wie sie alle heißen....) auch "normales" French-Gel kombinieren?
Ich bin nicht so ein großer Fan von der Andock-Methode - komme damit nicht so super zurecht.

Bei Gel arbeite ich mein French immer nach der Haftschicht, also unter den Aufbau und mag das eigentlich viel lieber. Auch habe ich endlich ein für mich perfektes French-weiß gefunden und möchte dabei bleiben.

Also könnte man das French-Gel unter das Gelcrylic arbeiten? Hat das jemand in der Kombi schonmal ausprobiert?

27.02.2018 10:55 • #13


Nagelfee93

Nagelfee93

491
24
67
289
Also von der Theorie her müsste es denk ich schon klappen.
Haftgel auftragen und aushärten, French auftragen und aushärten und danach das Gelcrylic.

Welches Frenchweiß hast du denn?
ich denke mal wenn das weiß relativ hart und nicht flexibel aushärtet dann wird es keine Probleme geben.
Nur wenn dein Weiß zu flexibel ist und ein hartes Material drüber kommt könnte es zu Rissen oder Brüchen kommen.

Probiers doch am besten einfach mal an einem Finger an deiner Hand aus ;)

27.02.2018 13:26 • #14


shorti100

shorti100


611
14
7
215
Zitat von Nagelfee93:
Welches Frenchweiß hast du denn?
ich denke mal wenn das weiß relativ hart und nicht flexibel aushärtet dann wird es keine Probleme geben.
Nur wenn dein Weiß zu flexibel ist und ein hartes Material drüber kommt könnte es zu Rissen oder Brüchen kommen.


Ich habe dieses hier:
https://www.vw-e.de/uv-gel-flux-frost-w ... e-gel.html

Bin damit hochzufrieden und liebe auch die Konsistenz und Farbe!

Hm, ob es nach dem Aushärten flexibel oder hart ist, weiß ich gar nicht....

28.02.2018 12:24 • #15











Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Produkte, Erfahrungen & Einkaufstipps