Gelmodellage 8 Stunden Arbeit

"

Anfänger Nagelmodellagen

" Patty, 01.02.2009 23:44.

Patty

12
3
1
...tja das ist das Ergebnis meiner allerersten Arbeit mit Gel....der Aufbau klappt noch nicht gut,hab schief gefeilt,die Smile Linie ist an einigen Stellen verrutscht...etc...aber wenn man davon ausgeht das es ein Erstlingswerk ist,dann drückt ihr bestimmt ein Auge zu... :wink:
vorne Gelmodellage 8 Stunden Arbeit in Anfänger Nageldesign
vorne.jpg
1071 202.93 KB
seite Gelmodellage 8 Stunden Arbeit in Anfänger Nageldesign
seite.jpg
1070 206.57 KB
oben Gelmodellage 8 Stunden Arbeit in Anfänger Nageldesign
oben.jpg
1073 223.06 KB
alle Gelmodellage 8 Stunden Arbeit in Anfänger Nageldesign
alle.jpg
1070 227.39 KB

01.02.2009 23:44 • #1


Patty


12
3
1
uuuups...sorry das letzte bild ist verkehrt rum...war keine absicht...ich bitte um eure meinungen...LG

01.02.2009 23:45 • #2


julia-nails

julia-nails

964
47
28
für die erste arbeit nicht schlecht.. aufbau hast du ja schon gesagt... und vorne gerade raus laufen lassen nicht nach unten gehen

für die länge find ich allerdings das nagelbett viel zu kurz... alles andere hast du selbst schon gut bemerkt.. ist ja auch schon wichtig wenn man seine eigenen fehler erkennt

01.02.2009 23:46 • #3


Patty


12
3
1
jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa...danke...ich werd versuchen das nächste mal auf alle Fehler zu achten...LG

01.02.2009 23:49 • #4


Sabsi

15768
144
4
39
French ist im Verhältnis zum Nagelbett viel zu breit.
Der Materialauftrag ist ungleichmässig,( auch wenn das Bild verkehrt ist). Die Wölbung muss schön gleichmässig sein, sonst führts zu Spannungen.

Wir drücken kein Auge zu, denn wir wollen dass Du daraus lernst.

An den Nägeln wirst Du nicht lange Freude haben, da du teilweise auf Haut bzw. zu nahe an die Haut gegelt hast und das Gel vor dem Aushärten nicht aus dem Falz bzw. an den Rändern entfernt hast.

Fürs erste mal ganz ok, die Perfektion kommt erst im Lauf vieler Übungen.

Liebe Grüsse

02.02.2009 00:03 • #5


Patty


12
3
1
oh je...danke erst mal für die ausführliche Beurteilung...beim nächsten mal werde ich darauf achten...vielen Dank....LG

02.02.2009 01:06 • #6


Sabsi

15768
144
4
39
Hallo Patty,

hättest du nämlich das Gel das in den Rändern ist und hinten am Nagelrand (Nagelhaut) so dick ist mit der Feile ordentlich befeilt und vorne bevor du das French aufgetragen hast, entsprechend ausgedünnt, wäre die Ansicht des Aufbaus richtig gut.

Nicht verzagen, das wird schon und bestimmt von mal zu mal besser wenn Du drauf achtest.

Liebe Grüsse

02.02.2009 01:55 • #7











Anfänger Nagelmodellagen