3

Gelmodellage auf geknibbelten Nägeln

"

Gelnägel

" Capax, Gestern 23:39.
Capax

Capax

2
1
1
HalliHallo!

Ich war das erste Mal überhaupt in einem Nagelstudio, da ich mich einfach immer mehr für meine abgeknibbelten Nägel geschämt habe. Dort wurde mir eine Gelmodellage angeboten und es klang alles gut.
Allerdings war meine Nagelhaut noch "jungfräulich" :lol: und somit musste viel weggeschliffen und geschoben werden.
Nun habe ich fast an allen Fingern entzündete Stellen. Sie meinte aber das es nach zwei Tagen weg geht, was ich nicht glaube.
Mir fällt aber auch immer mehr auf das die Nägel zum Teil schief und am Ende ziemlich dick sind und ich würde gerne wissen ob es vielleicht einfach normal ist, dass man bei "Knibblern" das eben so macht.
Und wie lange halten Gelnägel überhaupt, gibt es da Unterschiede zwischen kurzen Fingernägeln oder langen Naturnägeln?

Wie gesagt, ich bin ein kompletter Neuling ohne Ahnung :D
Vielen Dank!
Die rechte Hand ist mehr entzündet, brauchte ich aber leider zum  Gelmodellage auf geknibbelten Nägeln in Gelnägel IMG_20181205_230737.jpg
Die rechte Hand ist mehr entzündet, brauchte ich aber leider zum Fotografieren. Überall steht aut ab
44 34.77 KB
Dicke der Modellage Gelmodellage auf geknibbelten Nägeln in Gelnägel IMG_20181205_230754.jpg
Dicke der Modellage
44 34.49 KB
Dicke der Modellage Gelmodellage auf geknibbelten Nägeln in Gelnägel IMG_20181205_230725.jpg
Dicke der Modellage
44 33.88 KB

Gestern 23:39 • #1


Sonne88

Sonne88

57
2
32
Hm.. Also ich hatte als erstes Modell bei meiner Schulung eine Nagelbeißerin (das Modell habe nicht ich ausgesucht, sondern meine ND) und habe mich sehr schwer getan. Ich weiß ja nicht, wie deine Nägel vorher aussahen, aber schlecht finde ich es jetzt nicht. Bei meinem Modell war es so, dass sie vorher schon überall Stellen vom Pulen hatte, dazu kann ich dir also leider nichts sagen. Bei mir war es das erste und einzige Mal. Aber vielleicht kann dir ein Profi hier weiter helfen..

Wurde denn nur eine Naturnagelverstärkung gemacht oder verlängert, mittels Schablone oder Tips? Mein damaliges Modell wollte nur eine minimale Verlängerung, da kann es natürlich sein, dass die Form der Naturnägel durchs Beißen o. Ä. schief ist und es nur minimal korrigiert werden kann.

Halten sollten die Nägel unabhängig von der Länge mind. 3-4 Wochen, in der Regel wird dann aufgefüllt, beim ersten Mal meistens nach drei Wochen.

Liebe Grüße und gute Besserung für die entzündete Haut! :-)

Vor 5 Stunden • x 1 #2


himbäre

himbäre

47
7
6
Bei den Bildern kann ich jetzt nicht richtig viel erkennen. Was meinst du denn mit Nagelknibbeln? Dass du an der Haut herumknibbelst? Ich bin nur Laie und mache mir nur meine eigenen Nägel, aber so wie ich das kenne, sollte man nicht so viel schleifen, bis es weh tut. Ist mir vor ein paar Jahren auch mehrfach passiert, aber optimal war das nie. Ich kann dir aber sagen, dass der Schmerz bei mir immer spätestens nach 1-3 Tagen vergangen ist. Wenn er länger anhält, würde ich definitiv nochmal ins Nagelstudio und vielleicht auch zum Arzt gehen. Gelnägel sollten nicht weh tun.

Wenn ich zu viel gefeilt habe, hat sich das bei mir immer nachteilig auf die Haltbarkeit ausgewirkt. Inzwischen kriege ich es aber so hin, dass sich meistens gar keine Liftings bilden und das Gel auch so lange halten würde, bis es rausgewachsen ist. Empfehlenswert ist das aber nicht, da dann die Statik nicht mehr stimmt. Ich fülle auch alle 3-4 Wochen wieder auf.

Vor 3 Stunden • #3


Ginger

Ginger

8711
105
68
3203
hallo!

also: ich weiß ja nicht, wie deine nägel vorher aussahen.. aber soo schlecht ist die modellage jetzt nicht.
ich möchte es positiv bewerten, dass die nägel eher kurz und rund gehalten wurden. das ist gut, da sich nagelbeißer oder -knibbler erstmal dran gewöhnen müssen, dass da nagel ist. :wink:
ich finde die oberflächen allerdings etwas uneben und hubbelig, das geht auch anders, ist aber jetzt kein beinbruch.
ein bisschen dünner geht auch, aber ZU dick sind sie nicht, hält sich noch im rahmen. dass es viele verletzte stellen gibt, sollte nicht sein! ja nagelbeißer oder -knibbler haben unter umständen sehr viel haut, die man nicht unbedingt beim 1. mal entfernt bekommt. aber dann sollte man vielleicht erst ein oder zwei maniküren arbeiten, bevor es an die modellage geht. creme gut ein, dann geht es hoffentlich bald vorbei.

wie gesagt, ich kannte deine nägel vorher nicht, und auf den bildern kann ich nicht alles so gut erkennen, aber ich denke, das ergebnis ist ok. und wenn dich etwas stört, dann scheu dich nicht, es beim nächsten termin nett anzusprechen. man kann ja über alles reden. :wink: aber ich möchte dazu sagen, dass es gerade bei etwas "problematischeren" nägeln bei einer neumodellage zu kleineren unschönen dingen kommen kann, weil solche nägel eben eine herausforderung sein können. vielleicht wird beim nächsten termin ja von selbst alles besser. :wink: ansonsten: mund auf :D

Vor 3 Stunden • x 1 #4


Capax

Capax


2
1
1
Vielen Dank für die lieben Antworten.
Ich habe mir immer die nägel soweit ab geknibbelt wie es eben ging, aber nie blutig und auch nicht an der Haut an sich. Das die Nägel schief sind ist mir vorher nicht aufgefallen. Ich werde mein Nagelstudio einfach beim Kontrolltermin fragen, danke :)

Vor 8 Minuten • x 1 #5











Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Gelnägel