1

Gelnaegel in den USA halten viel laenger.

Xanthara

4908
113
24
Es ist egal ob du an deinen natürlichen oder an deinen Künstlichen Nägel knabberst. Durch den Speichel tust du deinen Finger nix gutes.
Sie werden zu nass und zu sauer, und dann kann da auch nix halten., egal was man drauf tut.
Wenn diese Produkte für dich optimal sind, dann ist es doch auch gut für dich. Das kritisiert hier niemand.
Aber du mußt auch jeder Designerin überlassen mit was sie Arbeiten will und wenns keine Designerin gibt die damit in DE arbeitet, dann hats bestimmt auch einen Grund.
Ich kann auch nirgend lesen, das einer das Material runter macht, lediglich die vollendete "Arbeit", jeder hat aber auch ein anderes Verhältnis zum Thema "schön". Wenn dir deine Nägel so gefallen und du zu frieden bist, dann ist doch alles gut.
Ich persönlich, finde es auch nicht schön, immer zu lesen oder zu hören, ja in den USA ist alles so viel besser, bablabl...

16.01.2011 17:39 • #61


Xanthara

4908
113
24
Zitat von pinklilarosa:
wer bitte hat 5-6 wochen alte nägel drauf :shock:
der rauswuchs sieht doch dann bescheiden aus,
damit kann man doch nicht rumlaufen :roll:

und wegen schaufeln: in jedem land gibt es halt andere geschmäcker
und in den usa ists eben schaufeliger. ich finds nicht schlecht :wink:


Wenn du dich mit dem Thema Näge beschäftigst, solltest du wissen, das bei dem einen die Nägel langsam wachsen und bei dem andern schnell. Ich habe das Glück und muß an mir selber nicht alle 14 Tage rumfeilen. Und wenn die Modelllage ordentlich gemacht ist, dann sieht man den Übergang zum Naturnagel auch nicht. Vorausgesetzt, man trägt kein Fullcover.

16.01.2011 17:44 • #62


Biggster


26
1
Xanthara, du hast recht, es ist sicher nicht alles toll, was da von drueben zu uns rueberschwappt, aber das was gut ist (x one system), dem kann man sich ja auch mal annehmen oder es zumindest mal auszuprobieren, ohne es gleich zu verteufeln.

16.01.2011 18:31 • #63


Xanthara

4908
113
24
Das ist richtig, da stimme ich dir voll zu. Ich arbeite ja nicht am Kunden, wenn ich welche irgendwann in Zukunft haben sollte, und da dann eine Problemkundin habe und da nix hält, werde ich sicher das ein oder andere ausprobieren. Und vll dann auch das was bei dir so super hält.
:O)

16.01.2011 18:38 • #64


Sabsi

15768
144
4
43
X-one-Stystem ist ein "NEUER" Name für eine alte Technik.

Diskussionen darüber gab es schon vor einigen Jahren, die Schulung dazu kann man sich lt. meinen Informationen sparen, ähnelt einer Verkaufsveranstaltung und dauert kaum einen halben Vormittag.

16.01.2011 18:47 • #65


JayN

JayN

80
9
6
Hey,
so um nochmal meinen Senf dazu zu geben xD
Anscheinend gibt es wirklich (nicht nur das beim Asiaten als Gel Puder angebotene Acryl) Gel Powder in London und den USA.
Hat mir keine Ruhe gelassen und hab mal recherchiert. Auf der Seite wird auch deutlich erwähnt das es sich nicht um Acryl handelt sondern um eine der "neuesten Systemen" (wer weis wie alt der Beitrag schon ist) in den USA handelt. =)

http://americannailsonline.com/Powder-Gel-Nails.html

Lg Jacky =)

16.01.2011 19:10 • #66


Pritty

110
13
12
Zitat von Sabsi:
Das was Du bei den Asiaten in den USA drauf bekommen hast, war Acryl mit einem lichthärtenden Liquid.

.......
Wenn dazu dann noch die Statik stimmt, dann knallt auch nach 4 oder 5 Wochen nichts ab.


... bei mir ist das die regel, das meine kundinnen nach mind. 4 wo. erst wieder kommen.. und meist sehen die dann noch echt gut aus....

und ich mache nur in gel...

will damit sagen, das das also auch durchaus auch mit gel machbar ist...

aber das weiss Sabsi auch zu genüge.... :wink: hier ging es ja um acryl....

16.01.2011 19:21 • #67


Sabsi

15768
144
4
43
Bei sunflower wird dies unter dem Namen UV-Porzellan verkauft.

http://sunflowerprofessional.de/go/sunf ... llan.xhtml

16.01.2011 19:30 • #68


JayN

JayN

80
9
6
Habe ich auch noch nie gehört xD

16.01.2011 19:35 • #69


Biggster


26
1
Sabsi, das war ein superinteressanter Link. Woanders heisst dass als Powder-Gel und hierbei wird kein Acryl verwendet. Klasse, das Zeug.

17.01.2011 02:31 • #70


pinklilarosa

135
4
Zitat von Biggster:
Hallooo? Es ist mir auch echt ein Raetsel, warum immer an der Form herumgemeckert wird. Wenn ihr immer nur in Deutschland hockt und nicht in der Welt herum kommt. koennt ihr das eben nicht wissen.
.

ähh, ich habe im post oben geschrieben das ICH die form gut finde!
haste es überlesen?

17.01.2011 11:11 • #71


Biggster


26
1
Hi pinklilarosa, vielen Dank, habe ich gelesen. Du warst die aller aller aller (grins) einzige, die Naegel gut fand. Dann sind wir schonmal zwei hier im Forum. In den USA finden uebrigens alle meine Freunde (und das sind ziemlich viele) die Naegel gut, die haben ja alle selber solche. Wie du schon sagtest, dort finde man die eckige, schaufelige Form schoener.

Aber auch in Deutschland fragen mich Frauen, wo ich die habe machen lassen. Sie wuerden auch gerne solche haben. Das sind alles ganz normale Frauen, die nicht im Nagelbusiness arbeiten, allso, liebe Profis, die eurer Meinung nach keine Ahnung haben, aber eben einen eigenen Geschmack.

Ich habe beide Seiten kennenlernen duerfen. Habe meine Naegel schon in sehr teuren Studios machen lassen in Deutschland, die hinterher natuerlich auch schoen aussahen, aber mittlerweile stehe ich auf die flache (ohne Aufbau) eckige schaufelige Form viel mehr. Mir gefaellt dieser Gelhuegel ueberhaupt nicht, den hier viele als Aufbau bezeichnen. Schliesslich sieht der Naturnagel auch nicht so dick aus. Und mit diesem Gelpulver Mischmasch sind sie fast flach, was mir eben gefaellt.

17.01.2011 17:44 • #72


TitusMaus

TitusMaus

2071
147
115
5
*schmunzel*... also ohne hinzugucken mach ich Dir diese Nägel ;)
wenn de auf uneben, schaufelig und fehlenden Aufbau stehst, dann arbeite ich se dir mit verbundenen Augen.. da brauch ich mir keene Mühe geben, schaut dann eh bescheiden aus .. aber solche Arbeiten findest de schon an jeder Straßenecke ;)

schön ist def. was anderes.. große Töne würd ich dessen nicht spucken.. ABER es ging hier ja NUR ums Material :D

ich glaub ich werd auswandern.. anscheind legt man drüben keenen Wert auf "schön".. DAS ist ja dann echt schnell verdientes Geld.. da brauchst ja auch auf nix achten.. da es anscheind "Mode" ist :)

na hoffentlich kommt dit net hier rüber :D ;)

LG Dani *sry musste sein*

17.01.2011 18:06 • #73


Adrasteha

147
5
Zitat von TitusMaus:
*schmunzel*... also ohne hinzugucken mach ich Dir diese Nägel ;)
wenn de auf uneben, schaufelig und fehlenden Aufbau stehst, dann arbeite ich se dir mit verbundenen Augen.. da brauch ich mir keene Mühe geben, schaut dann eh bescheiden aus .. aber solche Arbeiten findest de schon an jeder Straßenecke ;)

schön ist def. was anderes.. große Töne würd ich dessen nicht spucken.. ABER es ging hier ja NUR ums Material :D

ich glaub ich werd auswandern.. anscheind legt man drüben keenen Wert auf "schön".. DAS ist ja dann echt schnell verdientes Geld.. da brauchst ja auch auf nix achten.. da es anscheind "Mode" ist :)

na hoffentlich kommt dit net hier rüber :D ;)

LG Dani *sry musste sein*


:D sehr gut titusmaus ;)

17.01.2011 19:00 • #74


Biggster


26
1
Ihr seid ja sooo lustig. Wo glaubt ihr denn, kommt der ganze Fingernagelcircus urspruenglich her? Es schwappte von Asien in die USA ueber und von den USA nach Deutschland. Dieser Boom hat hundertprozentig nicht in Deutschland angefangen.
Diese Arroganz ist schon ziemlich irritierend, sich als die besten Fingernaegelkuenstler der Welt anzusehen.

17.01.2011 20:19 • x 1 #75











Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Gelnägel