5

Gelnagel abgerissen, kann ich was drauf packen?

"

Nagelmodellagen Reparatur

" Lendira, 21.12.2015 18:58.

Lendira

4
2
Mache mir selber Gelnägel, ohne es gelernt zu haben, da sie besser halten. Nun ist mir einer richtig übel abgerissen und hat auch geblutet :( Der Nagel ist jetz so kurz, dass etwa 1 Milimeter Nagelfleisch vorne heraus kommt. Möchte gerne noch bis Mittwoch warten und dann wenn es geht was machen.
Heißt reparieren, wenn es möglich ist, aber dabei natürlich keinen Mist bauen.
Kann ich ein Nageltip drauf kleben, oder ist das zu gefährlich?

21.12.2015 18:58 • #1


spotzal

spotzal

2182
67
29
1229
hallo erstmal... (:

schön, dass du den weg zu uns gefunden hast.
auch wenn dein problem gerade für dich rießengroß scheint, sei doch bitte so lieb und stelle dich in unserem forum vor. da du selbst gelnägel machst für dich ja auch ein passendes forum ;)

ohne ein bild zu haben ist das immer schwer zu sagen. wir wissen nicht wie dein naturngal momentan aussieht und auch kann ich mir nur unschwer was darunter vorstellen was du mit "nagelfleisch" meinst.. meinst du das nagelbett?

grundsätzlich würde ich erstmal nichts machen und das rauswachsen lassen. ich weiß nicht wie andere darüber denken bzw die profis unter uns.. ich selbst bin noch anfänger und bin froh wenn ich eines besseren belehrt werde... ;)

passiert dir das öfter, dass dir ein nagel einreisst? wie lange machst du dir schon selbst deine nägel..? evtl gibt es dafür ja auch ursachen und baustellen bei deinen modellagen....
nägel brechen gerne mal durch fehlenden aufbau ab oder werden abgerissen..

21.12.2015 19:14 • #2


Toffi-Fee

679
23
219
Da gebe ich Spotzal recht. Stell dich doch mal vor in dem entsprechenden Bereich, wir freuen uns immer, wenn wir ein bisschen was von den Leuten wissen, mit denen wir es hier zu tun haben. ;-)

Und dann kannst du ja mal ein möglichst scharfes Foto hier in den Thread einstellen, sowohl von der Bruchstelle als auch von der restlichen Modellage. Dann können wir dir auch sinnvolle Tipps geben, aber Ferndiagnose ist immer schwierig.

Liebe Grüße!

21.12.2015 19:22 • #3


Lancelot

Lancelot

316
10
9
225
@spotzal - ich glaube Dir Deine Anfängerin nicht. Da bist Du sicher schon weiter :bussi:

Ich glaube mit einiger Erfahrung hier beitragen zu können. Klar ich weiß nicht wie der Nagel tatsächlich ausschaut. Wichtig ist, daß die Verletzungen abgeheilt sind. Das dauert im Durchschnitt ca. eine Woche. Dann sollte man auch die betroffene Haut pflegen, regelmäßg eincremen. Dann wenn alles gut ausschaut, kann man nach dem Fett- und Rückstandsfreimachen auch direkt auf die freie Haut neu modellieren. Wichtig ist aber beim Ansetzen an die alte Modellage muß eine gute Verbindungsstelle geschaffen werden. D.h. gut anrauhen/buffern. Da man aber dabei auf die frische Haut kommt, ist dies unangenehm. Danach kommt die zweite Hürde. Das Gel erzeugt beim Aushärten Wärme. Das kann auf der freien Haut heiß werden. Dabei immer in dünnen Lagen arbeiten. Ich habe mir meinen Zehennagel so repariert. Das ganze hält immer ca. 2 bis 3 Wochen weil sich das Gel natürlich weiterschiebt auf der Haut. Dadurch verliert es die Haftung und löst sich. Am Fingernagel könnte dies noch schneller Pasieren. Da muß ich aber erst selber Erfahrung sammeln. Ist mir nämlich auch vor kurzen passiert.

Liebe Grüße von
Lancelot

21.12.2015 19:45 • #4


Toffi-Fee

679
23
219
Im Zweifelsfall würde ich ein professionelles Studio aufsuchen und einen Reparaturtermin machen. Ich weiß nicht, ob ich mir das zutrauen würde als absoluter Neuling. Sicher ist sicher.

21.12.2015 19:50 • x 1 #5


spotzal

spotzal

2182
67
29
1229
ja, das auch.
gerade fällt mir noch ein: hast du mit tips oder mit schablone gearbeitet.. ? ich hatte bei schablonenmodellage immer das glück, dass WENN mal einer gebrochen ist. dann immer nur zwischen naturnagel und schablonenanfang... was nicht weiter schlimm war.. da ich meinen nagel nicht beschädigt habe... TOI TOI TOI...

21.12.2015 19:54 • #6


Lendira


4
2
Normalerweise passiert mir das eben nur wenn ich in einem Nagestudio war. Wenn ich mir die Nägel selber mache brechen die mir nur sehr selten mal ab. Und so wie gestern ist es mir noch nie passiert :cry:

21.12.2015 19:55 • #7


spotzal

spotzal

2182
67
29
1229
sei doch so lieb und mache uns ein foto und stelle das hier ein. dann können wir evtl mehr dazu sagen und die aussagen bleiben nicht schwammig sondern werden konkreter..

soe wie toffi-fee es gesagt hat. gerne auch mit der aktuellen modellage und in drei ansichten evtl.. ;) dann können wir dir helfen! (:

21.12.2015 19:56 • #8


Toffi-Fee

679
23
219
Naja, dass du in einem Nagelstudio warst heißt ja nicht, dass es ein gutes war. ;-) Aber ernsthaft, wenn du öfters mal mit Nagelbettbrüchen zu tun hast, würde ich auf Ursachenforschung gehen. Irgendwo muss es ja dran liegen. Nur ohne Fotos und vielleicht ner Beschreibung, wie es zu dem Bruch kam, ist es schwierig. Alles andere ist Rätselraten und da kann sich eben nicht jeder für begeistern.

21.12.2015 19:58 • x 1 #9


Lendira


4
2
So sieht er aus Gelnagel abgerissen, kann ich was drauf packen? in Nagelmodellagen Fingernagel.jpg
So sieht er aus
200 75.84 KB

21.12.2015 20:00 • #10


spotzal

spotzal

2182
67
29
1229
also so wie ich das jetzt erkennen kann am kleinen finger, hast du mit zu wenig aufbau gearbeitet... und der aufbau schein hubbelig zu sein...
du hast dir einfach nur normales, durchsichtiges gel, vermutlich ein ein-phasengel draufgemacht, richtig?

und was ist das dunkle auf deinem nagel? farbe oder rückstände vom pflaster?

21.12.2015 20:03 • #11


Toffi-Fee

679
23
219
Oh ha, das sieht noch bisschen bös aus. Immer schön sauber und trocken halten, deshalb würde ich erstmal Luft dran lassen. Wenn das wieder in Ordnung ist, kannst du mit klarem Gel und unter Einhaltung von allen hygienischen Aspekten drüber modellieren.

Es wäre gut, wenn du dich weiter mit der Statik und Form von Modellagen beschäftigst. Ich weiß, am Anfang ist das manchmal nicht so einfach. Aber die Modellage sieht ausbaufähig aus. Wenn du dir korrektes Arbeiten aneignest, kannst du in Zukunft solche Brüche weitgehend vermeiden. Jedenfalls bist du schonmal im richtigen Forum gelandet, alles andere ist jetzt Eigeninitiative. :-)

21.12.2015 20:09 • x 2 #12


spotzal

spotzal

2182
67
29
1229
mein kommentar war nicht böse gemeint.. ;)

ich würde dir auch empfehlen, wie bereits im vorstellungsbereich schon erwähnt, dir einen nailtrainer zuzulegen.. du kannst an ihm alle wichtigen schritte üben... und diese verfestigen und feinern.. denn wenn du nur alle sagen wir mal 3-4 wochen übung an dir selbst hast, reicht das nicht wirklich aus um da genügend übung dran zu bekommen...

hier im forum findest du alle wichtigen informationen die du brauchst.. betätige die suchfunktion und suche nach schlagwörtern...
ich konnte hier schon soooo viel lernen und bin gerade mal ein dreiviertel jahr hier dabei.. das ist unglaublich..!
bitte tu dir und vorallen dingen deinen nägeln den gefallen und übe dich so lange an einer übungshand / einem nailtrainer bis der aufbau einigermaßen stimmt und die statik des nagel gegeben ist.. ;)

21.12.2015 20:14 • x 1 #13











Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Nagelmodellagen Reparatur