8

Geltiegel öffnen

"

Gelnägel

" Visena, 14.10.2015 14:54.
Visena

Visena

252
15
2
171
So und noch eine Frage :)

Habe eben einen kleinen Kaufrausch gehabt und mir ganz viel bestellt :D

Aber ich frage mich einfach mal wie man den Tigel mit Gel richtig öffnet? :nixweiss:

Ich kann mich noch daran erinnern das mir einer ausgelaufen war obwohl der normal stand und komplett verschlossen war, das möchte ich natürlich vermeiden wenn meine neuen Eroberungen an kommen :tanzen:

Freue mich auf eure Tipps und Tricks :knuddel:

14.10.2015 14:54 • x 1 #1


Ginger

Ginger

8207
104
68
2817
...auch, wenn es einem in den fingern juckt: aber ich lasse neu gelieferte gele erstmal ein bisschen stehen, bevor ich sie öffne. :wink:

und dann musst du schauen, was es für tiegel sind. es gibt ja welche mit so einer alu-schutzfolie drüber, oder dasselbe mit so plastik-schutzfolie... oder ohne alles, nur mit zwischendeckel.

ich mag es zum beispiel überhaupt nicht, nur ein loch in diese alufolie zu machen, das wäre mir zu schmierig und zu unordentlich :lol: deshalb entferne ich immer diese schutzfolien komplett. zwischendeckel lasse ich bei farbgelen drin, bei modellagegelen nicht, da läuft oder kriecht sowieso nichts.

ansonsten musst du schauen, wie du sie lagerst. nicht zu warm, nicht zu kalt. und ich würde die tiegel niemals ganz knüppelfest zudrehen. ich habe meine gele alle in schubladen eines rollcontainers, sind also immer etwas in bewegung. aber normalerweise passiert da nichts, ausser bei flüssigeren farbgelen. die könnte man zur not auch umfüllen in größere tiegel, da die leider häufig randvoll befüllt sind.

14.10.2015 15:13 • x 2 #2


Linda92

Linda92

1287
11
110
475
Also ich habe mal gelesen, dass man in die Alufolie oben drauf ein Kreuz machen soll und dann läuft nix raus. hab ich auch schon probiert klappt super :)
Musst sie aber auch gerade stehen lassen wenn sie mal auf dem Kopf liegen oder so dann hast da auch keine Chance, dass es nicht raus läuft ;)

14.10.2015 15:25 • x 1 #3


Solaria

Solaria

1939
38
5
841
Immer darauf achten das Gewinde (Tiegel und Deckel) und Tiegelränder frei von Gel sind.
Im Zwiefel mit Cleaner mal richtig gut reinigen.
Denn wo Gel ist/war kriecht auch wieder Gel hin.
Und wie Ginger schon sagte, die Tiegel nicht komplett schließen.

Das mit den Folien ist Geschmackssache.
Bei manchen habe ich oben nur ein Loch rein gemacht, bei manchen sind sie ganz ab....
Am besten einfach mal selber ausprobieren was dir besser gefällt.

15.10.2015 06:24 • x 1 #4


Sula

Sula

2544
96
47
1622
also ich lasse meine Gele auch nach dem Kauf sich erst mal setzen,
ich entferne den Aludeckel ganz und gar.
Den Tiegel drehe ich zu und eine halbe Umdrehung wieder auf.

Und nach jedem Arbeiten achte ich peinlichst genau drauf, dass ich das zurück gestrichene Gel
auf dem Tiegelrand mit einem Q-Tip entferne, das es nicht im Gewinde des Deckels anhaftet.

Habe meine Gele und Glitter und Co in Besteckkästen gestellt und diese widerum in einem Rollcontainer aufeinandergestapelt. Für mich eine feine Sache.

Hast du zwischenzeitlich das Geltiegel öffnen in den Griff bekommen@Visena

05.12.2015 23:06 • x 1 #5


Visena

Visena


252
15
2
171
Ja :)

sogar sehr gut!

Hab mir über eBay Kleinanzeigen einen Rollcontainer für 10 € gekauft und da passen die perfekt rein :)

und bisher ist mir noch nichts ausgelaufen, toi toi toi :mrgreen:

05.12.2015 23:46 • x 1 #6


Sula

Sula

2544
96
47
1622
super, @visena, das freut mich für dich.

06.12.2015 00:13 • x 1 #7


Alumea

Alumea

20
5
1
8
Ist zwar schon ein etwas älteres Thema aber irgendwie betrifft es ja das selbe.

Ich habe das Problem das ich einen meiner Tiegel leider nicht wieder auf bekomme -.-
Hat jemand von euch den ultimativen Tiegel-Aufmach-Trick? Ich glaube ich hatte ihn einfach zu fest zugeschraubt und jetzt bewegt sich da garnichts mehr. Normalerweise hatte ich das Problem noch nie aber jetzt gerade bei meinem liebsten Farbgel :cry:

20.09.2017 11:18 • #8


Ginger

Ginger

8207
104
68
2817
zange? :lol:

ich habe da leider auch keinen ultimativen tipp, außer: beim nächsten mal besser aufpassen! :wink:
mir ist das 1 mal pasiert und das gel landete schlussendlich im müll. und sowas passiert mir nur 1 mal.
drücke dir die daumen, dass es bei dir klappt!

ansonsten wirklich immer gut aufpassen, dass der tiegel nicht zu fest zugedreht ist, oder zuviel am rand klebt, denn wenn das härtet, hast du wahrscheinlich kaum ne chance.

20.09.2017 11:54 • #9











Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Gelnägel