Hilfe! Kombieren verschiedener Marken?

"

Nagellack & UV-Lack

" NailLove22, 06.12.2017 20:42.
NailLove22

NailLove22

6
1
Hallo ihr Lieben. Ich brauche ganz dringend eure Hilfe...

Ich habe mir ein Starter Kit inkl. LED Lampe, Base Coat, Farblacke, Top Coat und dem wichtigsten Zubehör gekauft. Alles ist von der Firma Pink Gellac. Leider gefällt mir die Konsistenz des Base und des Top Coats nicht... Kann ich mir hier auch die Produkte anderer Marken holen? Die Farblacke von Pink Gellac finde ich super ;)

Außerdem ist der Base Coat bei der Lieferung kaputt gegangen und komplett ausgelaufen. Das muss nachgeliefert werden aber so lange kann und will ich nicht warten :(

Hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen :*

Liebe Grüße

06.12.2017 20:42 • #1


Nimfa

Nimfa

495
7
19
153
Von der Marke habe ich nie gehört, aber die meisten moderne Gele lassen sich eigentlich gut miteinander vertragen.

06.12.2017 20:51 • #2


NailLove22

NailLove22


6
1
Zitat von Nimfa:
Von der Marke habe ich nie gehört, aber die meisten moderne Gele lassen sich eigentlich gut miteinander vertragen.


sorry, ich habe vergessen zu erwähnen, dass es Shellac ist..

06.12.2017 20:54 • #3


shorti100

shorti100

491
14
7
171
Ich schleiche auch schon sehr lange um die Lacke (nur die Farben) rum. Habe aber bisher noch nicht bestellt.

Ich arbeite ganz viel mit UV-Lacken und kombiniere wild: CND, Gelish, Jolifin, essie... Das klappt alles. Es kann dir nur passieren, dass das Ablösen nicht mehr so 100% einfach geht (weil einfach manche Lacke qualitativ nicht so hochwertig sind....). Aber dann schleife ich vorher eben sehr gut an und dann geht das auch wieder.

Eine "Garantie" kann man natülich nicht abgeben, dass sich IMMER ALLES "verträgt". Aber ich habe bisher (außer beim Ablösen) keine schlechten Erfahrungen gemacht.

Bin gespannt, wie dir die Farben beim Auftragen gefallen (Konsistenz, usw....) und hoffe auf einen Erfahrungsbericht

06.12.2017 20:56 • #4


Nimfa

Nimfa

495
7
19
153
Ganz gute uv Lacke gibt es bei creabliss, der Base/Top ist aber nur als topgel gut. Basgel nehme ich von Kodi oder Pnaparie

06.12.2017 21:01 • #5


NailLove22

NailLove22


6
1
Zitat von Nimfa:
Ganz gute uv Lacke gibt es bei creabliss, der Base/Top ist aber nur als topgel gut. Basel nehme ich von Kodi oder Piraterie


Danke für den Tipp

06.12.2017 21:06 • #6


NailLove22

NailLove22


6
1
weiß jemand ob man shellac irgendwo vor ort kaufen kann? ich finde nichts... bei müller gibts nur striplac :(

07.12.2017 18:23 • #7


shorti100

shorti100

491
14
7
171
Meinst du CND Shellac?
Den gibt es meines Wissens nur online. Ich kaufe den immer bei insightcosmetics. Preislich geht das da.

07.12.2017 18:56 • #8


NailLove22

NailLove22


6
1
Zitat von shorti100:
Meinst du CND Shellac?
Den gibt es meines Wissens nur online. Ich kaufe den immer bei insightcosmetics. Preislich geht das da.


auch wenn ich privatkunde bin? versandkosten? Schnelligkeit? :)

07.12.2017 23:22 • #9


shorti100

shorti100

491
14
7
171
Privatkunde - oh, das weiß ich jetzt gar nicht. Musst mal googeln danach.
Aber im Notfall gibt es das CND auch bei amazon.
Oder zoga-Beauty fällt mir grade ein. Da glaube ich geht es ohne GS.

08.12.2017 06:44 • #10


Libelle65

Libelle65

15
4
Bei CND musst du aufpassen dass Du keine Fälschung erwischt. Das Original erkennt man an der selben Batch Nummer am Flaschenboden und aud der Verpackung.

11.12.2017 12:53 • #11


spotzal

spotzal

2197
67
29
1245
also shellac vor ort kann man bei jolifin kaufen.. die haben auch stores.. vereinzelt .. musst mal schauen ob bei dir im "umkreis" ein shop ist.
bei rockstar nails kann man soweit ich weiß auch vor ort einkaufen. im notfall einfach mal anrufen und nachfragen ;)

11.12.2017 19:46 • #12


NailLove22

NailLove22


6
1
Zitat von shorti100:
Ich schleiche auch schon sehr lange um die Lacke (nur die Farben) rum. Habe aber bisher noch nicht bestellt.

Ich arbeite ganz viel mit UV-Lacken und kombiniere wild: CND, Gelish, Jolifin, essie... Das klappt alles. Es kann dir nur passieren, dass das Ablösen nicht mehr so 100% einfach geht (weil einfach manche Lacke qualitativ nicht so hochwertig sind....). Aber dann schleife ich vorher eben sehr gut an und dann geht das auch wieder.

Eine "Garantie" kann man natülich nicht abgeben, dass sich IMMER ALLES "verträgt". Aber ich habe bisher (außer beim Ablösen) keine schlechten Erfahrungen gemacht.

Bin gespannt, wie dir die Farben beim Auftragen gefallen (Konsistenz, usw....) und hoffe auf einen Erfahrungsbericht


Hier der Erfahrungsbericht :) Ich bin total zufrieden. ich habe nun Shellac und Striplac kombiniert. Ich habe von Alessandro den Twin Coat (perfekt für base und top) und eine Farbe von pink gellac (zwei Schichten) benutzt. Nach jeder Schicht habe ich die LED Lampe zum Aushärten benutzt und nur zum Schluss die Schwitzschicht entfernt. Die Konsistenzen sind super und meine Nägel schauen immer noch perfekt manikürt aus. Gemacht habe ich das ganze vor einer Woche. Als Laie empfehle ich diese Produkte absolut! Bin begeistert und endlich muss ich nicht mehr alle 3 Tage neu lackieren weil etwas absplittert :) Vor allem ist der Preis der Oberhammer!

Liebe Grüße

Vor 2 Stunden • #13











Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Nagellack & UV-Lack