Hilfe! Nagelkauerin und nix hält

"

Nägel kauen / Nagelbeißer

" sabby90, 02.01.2012 16:07.

sabby90

32
11
1
Hallo Mädels :)
Ich hab ne Frage hab morgen wieder ein neues Modell.. sie ist nagelbeisserin.. hab ihr vor 2 wochen die nägel mit Schablone verlängert da alle tips zu groß waren..und nächsten tag sind sie nach und nach abgekracht...

Habt ihr paar tips für mich? Will mich nicht nochmal so blamieren.. auch wenn sie bereitwillig wieder finger hin hält und sie es gar net schlimm findet..

aber was mach ich falsch?

02.01.2012 16:07 • #1


ShugahDeluxe

ShugahDeluxe

5300
99
15
53
Wie weit hast du denn verlängert?
Eine Nagelbeißertherapie ist schwierig. Da haben die kleinsten Fehler uU große Auswirkungen.

02.01.2012 16:29 • #2


sabby90


32
11
1
ich hab sie extra total kurz gehalten .. hatte schon mehrere nagelkauerinnen und hatte immer gehalten bis jetzt nur bei ihr hebt es net..

02.01.2012 16:48 • #3


ShugahDeluxe

ShugahDeluxe

5300
99
15
53
Sind sie richtig gebrochen oder abgenagt oder geliftet gewesen? Wie viel Nagelplatte hatte sie noch als sie zu dir kam? Welche Produkte hast du verwendet? Hast du Bilder gemacht?

02.01.2012 16:53 • #4


sabby90


32
11
1
sie sind wohl komplett geliftet gewesem.. ungefähr 3/4 war die nagelplatte noch.. allerdings hat sie auch sehr kleine Nägel.. und bilder hab ich leider keine gemacht da ich ja bis dorthin noch nie probleme damit hatte..

und meine produkte hab ich alle von Art of professional Nails.. also keine unterschiedlichen gele oder produkte verwendet

02.01.2012 16:56 • #5


ShugahDeluxe

ShugahDeluxe

5300
99
15
53
Hat sie kurz vorher noch Hände gewaschen oder mit fettigem hantiert? Oder wurde der NN nicht 100&ig vorbereitet?
Hast du vllt den Aufbau nicht richtig gemacht weil die Nägel so kurz und klein waren?

02.01.2012 17:04 • #6


Tina78

Tina78

2778
52
16
2
Würde auch die Sachen abklären die Shuga aufgezählt hat und die nächste Modellage nur bis Kuppe und rund/oval feilen. Evtl wars ihr ne zu große Umstellung.
Hast du vor dem anlegen der Schabi etwas auf die Haut gegeld und dann die Schabi drunter?

02.01.2012 18:19 • #7


sabby90


32
11
1
Nee hab ich nciht.. wie meinst du das? hebt das denn wenn ich gel auf die Nägel auftrage?

02.01.2012 18:55 • #8


ShugahDeluxe

ShugahDeluxe

5300
99
15
53
Wie hast du denn dan verlängert?
Man muss ein Stück über die Haut modellieren, um ein freies Nagelende zu bekommen, unter das die Schabbi angelegt werden kann. Dieses Stück wird dann vorsichtig von der Haut angehoben und dann kommt die Schabbi drunter.

02.01.2012 19:01 • #9


sabby90


32
11
1
achso upsii.. klar so hab ich das auch gemacht :)

02.01.2012 19:02 • #10


Tina78

Tina78

2778
52
16
2
Dann tippe ich ma stark auf eincremen oder abknipeln.
Wie sieht den die NN Oberfläche aus, eher glatt so so zerfressen/zerrupft?

02.01.2012 21:40 • #11


elanails

elanails

198
2
Ich denke da es sich um eine Nagelbeißerin handelt, hat sie ständig ihre Finger/Nägel im Mund und somit ist immer Fett auf dem NN.
Du kannst dir ja ein Dehydrator besorgen. Hilft dir zwar nicht für Morgen, aber evtl für die Zukunft. Die Nagelränder müssen besonders gut bearbeitet und gesäubert werden. Die Nagelhaut enthält immer Fett auch wenn die Hände kurz zuvor gewaschen wurden. Mach die Nägel schön rund-meist ist das schon ein Grund zum knabbern wenn die Nägel gerade gefeilt werden. Ich würde die Kundin erst mal alle 2 Wochen kommen lassen, sodaß der Nagel erst mal eine Chance hat zu wachsen, dann wird er auch stabieler. Du mußt schauen, daß kein Gel in die Nagelränder läuft. Bevor du das Gel aushärten läßt, geh noch mal mit einem Rosenholzstäbchen am Nagelrand vorbei um ganz sicher zu gehen.

02.01.2012 23:14 • #12


ShugahDeluxe

ShugahDeluxe

5300
99
15
53
Den kannst du auch schnell aus der Apo bekommen

02.01.2012 23:16 • #13


jane-doe

jane-doe

5714
158
7
1464
Bilder wären wirklich hilfreich gewesen, aber .....
Ein paar Fragen:
War das deine erste Beissermodellage?
Wie alt ist das Modell?
Ich nehme an, Naturnagelvorbereitung insbesondere die penible Nagelhautentfernung auch in den seitl. Nagelrändern hast du gemacht?
Du wolltest wohl eigentlich Tips kleben... hast du schon mal über Schablone gearbeitet?
War die Schablone wirklich passend, oder war der Nagelwall ein Problem? Also zu hoch um die Schabbi richtig gut anzupassen?
Hast du die Ecken gut erwischt? Das ist meist ein Ansatzpunkt fürs Manipulieren danach.
Kannst du ausschließen, dass sie weiter gebissen oder gehebelt hat?
Auch neigen manche Beisser dazu, sich zwar das Beissen zu verkneifen, dafür wird geknibbelt und gepuhlt....
Wöchentliche Termine sind anfangs notwendig, alle zwei Wochen ist da zu lang, allerdings nutzt dir das jetzt nix, wenn die nach zwei Tagen angeblich schon "abkrachen" (ich liieeebe dieses Wort.... Ironie aus)
Mach auf jeden Fall beim nächsten Termin Bilder, so kann dir auch noch besser geholfen werden.
LG Jane

03.01.2012 00:10 • #14


sabby90


32
11
1
Danke erstmal für so viele Tipps =) also ich hab nen entfetter drauf gemacht.. der NN sieht glatt aus also nix ungewöhnliches.

Meine erste Beissermodellage war das nicht. Hatte aber davor aber nie probleme damit.
das Modell ist 18..Raucher falls das interessant ist..

Da ich ja nachher gleich hingehen werde mach ich auf jeden fall bilder und werde sie dann hoch laden.. ich hoff ja es klappt diesmal :) Ich werde es heute auf jeden fall mit tips probieren udn hoffen das alles hält :)

03.01.2012 11:51 • #15











Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Nägel kauen / Nagelbeißer