1

Hilfe Permanentes Nägelkauen bei 14 jährigen

"

Nägel kauen / Nagelbeißer

" ekberg1, 05.02.2018 08:34.
ekberg1

ekberg1

3
1
Hallo und guten Morgen.

Ich habe mich hier angemeldet weil ich mir keinen Rat mehr weis.

Meine Tochter, 14, kaut an ihren Nägeln und Nagelhaut rum. Auch mal so schlimm das es blutet.

Haben schon alles durchprobiert, manchmal glaub ich sie bekommt das schon gar nicht mehr mit das sie an den Nägeln kaut.

Jetzt habe ich viel gelesen das man da evtl mit Gelnägeln Abhilfe schaffen kann.

Aaaber, Gelnägel bei einer 14 jährigen? Ich weiß nicht ob ich mich damit anfreunden kann.

Deshalb meine Frage an die Profis, wie seht ihr das? Würdet ihr das bei euch im Studio machen? Was sind Vor- und Nachteile, gerade was Sportunterricht in Schule betrifft? Gesundheitliche Risiken?

Danke schon mal für Antworten und LG

05.02.2018 08:34 • #1


Estiliana

Estiliana

27
3
7
Unter 18 Jahren ist in meinen Augen ein "Nein" der Körper ist noch im Wachstum und es kann später die Folgen haben zur Deformierung. Ich war auch Blutige Nagelkauerin und erst ein Psychologisches Umdenken und Lebenssituation hat es mit dem Kauen aufgehört. Seit 10 Jahren ist es mit dem Kauen vorbei und Nägel mache ich erst seit 2017.
Ich würde erst mal dem Grund nach gehen warum gekaut wird. Entweder ein Tick oder doch Tiefgründiger :)

05.02.2018 08:55 • #2


ekberg1

ekberg1


3
1
Danke für die Antwort.
psychologisch haben wir abklären lassen, da ist alles in Ordnung.
ich habe sie die letzte Zeit mal eingehend beobachtet. Zum Beispiel wen sie fernschaut oder liest immer wieder wandern die Finger Richtung Mund, da muss nicht mal was spannendes laufen. Sie bekommt das gar nicht mit. Wenn ich dann sage "Finger aus Mund" kommt die Antwort ich mach doch gar nix. Lange weile hat sie auch nicht..
wir haben ihr sogar schon solche Handschuhe verpasst die man überziehen kann wenn man Hände eingecremt hat, selbst die wandern zum Mund :(

05.02.2018 09:14 • #3


Ginger

Ginger

8670
105
68
3125
Zitat von Estiliana:
Unter 18 Jahren ist in meinen Augen ein "Nein" der Körper ist noch im Wachstum und es kann später die Folgen haben zur Deformierung


da gebe ich dir grundsätzlich recht, ABER nagelkauen und / oder -knibbeln über eine lange zeit macht ja genau das: es deformiert die nägel, beschädigt sie, lässt die haut wuchern usw.
deshalb sollte schon schnellstmöglich abhilfe geschaffen werden. in solchen fällen könnte man unter umständen eine ausnahme machen.

wichtig wäre wirklich, den grund zu wissen.
was heißt, ihr habt es psychologisch abklären lassen?
es heißt ja nicht, dass sie eine psychische erkrankung haben muss, aber ein therapeut kann auch mit einer entsprechenden verhaltenstherapie bei sowas helfen.

eine modellage kann unterstützend bei dem problem sein, ist aber kein allheilmittel! nur von einer modellage geht das nagelkauen nicht weg! :wink: es ist halt eine kofpfsache und dort muss es klick machen, dass man aufhören will. dazu gehört viel fester wille und dann kann eine modellage dabei helfen. aber einfach jetzt die nägel mit gel überziehen und schon ist das problem beseitigt - so leicht ist es leider nicht.

lies´ mal hier im forum, hier gibt es viele themen dazu, vielleicht ist da ja noch was bei, was euch helfen könnte!
wünsche euch auf jeden fall viel erfolg.

05.02.2018 12:14 • #4


ekberg1

ekberg1


3
1
Zitat von Ginger:

da gebe ich dir grundsätzlich recht, ABER nagelkauen und / oder -knibbeln über eine lange zeit macht ja genau das: es deformiert die nägel, beschädigt sie, lässt die haut wuchern usw.
deshalb sollte schon schnellstmöglich abhilfe geschaffen werden. in solchen fällen könnte man unter umständen eine ausnahme machen.

wichtig wäre wirklich, den grund zu wissen.
was heißt, ihr habt es psychologisch abklären lassen?

es heißt ja nicht, dass sie eine psychische erkrankung haben muss, aber ein therapeut kann auch mit einer entsprechenden verhaltenstherapie bei sowas helfen.

eine modellage kann unterstützend bei dem problem sein, ist aber kein allheilmittel! nur von einer modellage geht das nagelkauen nicht weg! :wink: es ist halt eine kofpfsache und dort muss es klick machen, dass man aufhören will. dazu gehört viel fester wille und dann kann eine modellage dabei helfen. aber einfach jetzt die nägel mit gel überziehen und schon ist das problem beseitigt - so leicht ist es leider nicht.

lies´ mal hier im forum, hier gibt es viele themen dazu, vielleicht ist da ja noch was bei, was euch helfen könnte!
wünsche euch auf jeden fall viel erfolg.


Danke für deine antwort.

Sie hat unterstützend Ergotherapie mit Konzentrations Training bekommen. Über 1 Jahr..
Hat aber trotzdem während der ganzen Zeit geknabbert. Ich hab das Gefühl das sie das ganz unbewusst macht und es erst merkt wenn weh tut.
Das das Problem nicht von heute auf morgen erledigt ist mir bewusst, aber vielleicht eine Unterstützung, auch wenn ich nicht begeistert davon bin. Sie hat ja auch schon solche Nägel zum aufkleben, da lässt sie es. Da kommt es zwar auch manchmal vor das wieder Finger zum Mund nimmt aber sie knabbert dann nicht drauf rum weil sie weiß das sie dann abgehen.

05.02.2018 12:29 • #5


Peggylein

Peggylein

392
29
33
373
Hallo...
Was wurde denn in der Ergotherapie bezüglich des Nagelkauens unternommen? Hat sie speziell deswegen das Rezept bekommen? Mir erschließt sich grad der Zusammenhang zwischen dem Kauen und Konzentrationstraining nicht wirklich, da das Nagelkauen zumeist verhaltensbedingt ist. Bei dem Einen nur eine schlechte Angewohnheit, bei dem Anderen eine selbstzerstörende ernstzunehmende Verhaltensstörung. Das kann aber nur der Psychologe klären. Wenn es sich bei deiner Tochter nur um eine ritualisierte "schlechte" Angewohnheit handelt, kann trotzdem eine Verhaltenstherapie helfen. Ihr muss bewusst werden in welchen Situationen sie kaut und dann können Problemlösungsstrategien erarbeitet werden und z.B. Sinnvolle Ersatzhandlungen antrainiert werden. Da kann der Schutz der Nägel durch eine Modellage durchaus helfen und man könnte ein Auge wegen des Alters zudrücken. Allerdings wird das nur funktionieren, wenn deine Tochter das Kauen auch als Problem empfindet und im schlimmsten Falle einen Leidensdruck entwickelt. Denn wenn sie selber nicht zu 100% selber aufhören will, wird sie unter Umständen auch die Modellage runter knabbern

05.02.2018 17:46 • x 1 #6











Nägel kauen / Nagelbeißer