11

Hygiene Nageldesign zu Hause

"

Nagelstudio, Behörden & Richtlinien

" Linda92, 27.04.2017 15:50.
Linda92

Linda92

1287
11
110
475
Hallo ihr Lieben,
Vielleicht kann mir jemand von euch weiterhelfen ich habe im Dezember letztes Jahr ein Kleingewerbe angemeldet auf Nageldesign und natürlich hat sich letzten Monat die Hygiene angemeldet...ich mache das zu Hause in einem extra Raum und habe jetzt das Protokoll dazu bekommen kann mir bitte irgendjemand von euch sagen ob ich das Gewerbe jetzt verliere weil ich Kriterien nicht einhalten kann? Ich schicke euch mal die Bilder von dem Protokoll dazu
Ich wäre für jeden Tipp dankbar.
Vielen Dank für eure Bemühungen und liebe Grüße
Seite 2 Hygiene Nageldesign zu Hause in Nagelstudio IMG_0119.JPG
Seite 2
217 61.06 KB
Seite 1 Hygiene Nageldesign zu Hause in Nagelstudio IMG_0118.JPG
Seite 1
217 92.86 KB

27.04.2017 15:50 • #1


Ginger

Ginger

8207
104
68
2817
leider ist es zu klein, ich kann es nicht lesen.. :oops:
was genau kannst du denn nicht einhalten?

und was genau passiert, wenn man nicht alles einhalten kann, weiß ich leider auch nicht. vielleicht bekommt man erstmal die chance zur nachbesserung? ich kann mir nicht denken, dass man gleich das gewerbe entzogen bekommt, sondern vielleicht eher eine strafe? im schlimmsten fall laden dicht?

27.04.2017 16:10 • #2


Linda92

Linda92


1287
11
110
475
Das einzige was ich nicht erfüllen kann ist ein Waschbecken in dem Zimmer, da dort keine wasseranschlüsse vorhanden sind aber ein Bad ist gleich eine Tür weiter.
Ich möchte da gern morgen nochmal anrufen wenn da jemand erreichbar ist vielleicht reicht ja auch ein hygienespender an der Wand? Ich kenn mich damit leider nicht aus

27.04.2017 16:48 • #3


Linda92

Linda92


1287
11
110
475
Kannst du das Bild vielleicht irgendwie vergrößern damit du es lesen kannst @ginger?
Aber vielen Dank schonmal für deine Antwort

27.04.2017 16:49 • #4


Unikum

Unikum

142
2
2
54
Moin
Oh oh da hast du ja ne ganz scharfe Prüferin erwischt. Gut das mit der Hygieneschulung, ja ist von Vorteil. Nur wer weiß wann du einen Platz bekommst. Da müsste die Anmeldung reichen. Den Hygieneplan, den bekommst du da auch vermittelt oder frag beim Gesundheitsamt nach, die sagen dir auch welche Mittel du nehmen sollst. Frag den Löcher im Bauch, dann sehen Sie das du bemüht bist. Das mit dem Waschbecken wird schon schwieriger. Es sei denn, das Bad ist eine Wand weiter? Dann ist es wieder einfach 2 x 38 er Löcher und los geht s.
Ich würde sagen alles machbar.

Gruß Martin

27.04.2017 17:19 • #5


Linda92

Linda92


1287
11
110
475
Nein das Zimmer ist direkt an einem kleinen Flur und dann kommt das Bad die Anschlüsse sind leider zu der anderen Richtung der Wohnung also geht das leider nicht aber vielleicht gibt es ja einen Kompromiss den ich mit ihr eingehen könnte...keine Ahnung ich werd auf jeden Fall dort nochmal anrufen und nachfragen ob es auch eine andere Möglichkeit gibt vielleicht hab ich ja Glück

27.04.2017 17:51 • #6


Ginger

Ginger

8207
104
68
2817
hm, ehrlich gesagt verstehe ich das mit dem waschbecken nicht.
ob direkt im zimmer, oder als separates zimmer eine tür weiter - ist doch ansich egal. :roll:
und ich habe noch kein nagelstudio oder sonstige einrichtung gesehen, wo es auf hygiene ankommt, wo ein waschbecken im zimmer ist. außer vielleicht krankenhaus teilweise.

wie ich das bild größer bekomme, weiß ich leider nicht.

27.04.2017 18:06 • #7


Nimfa

Nimfa

479
7
19
152
Boo.......Es hat dich aber richtig erwischt. Letztes Jahr hat eine Freundin von mir auch Besuch gehabt, aber war alles ok obwohl die auch kein Waschbecken im zimmer hat und keine extra Kunden Toilette.
Ich habe meine Hygieneschulung in Unna gemacht, war 1 Tag und hat 90€ gekostet.
Schade das man hier keine sprachnachricht aufzeichnen kann, du kannst mich aber anrufen, kann dir kurz erzählen was wir da gelernt haben
Hier habe ich meine Hygieneschulung gemacht Hygiene Nageldesign zu Hause in Nagelstudio DSC_0022.JPG
Hier habe ich meine Hygieneschulung gemacht
186 46.39 KB

27.04.2017 19:02 • #8


Unikum

Unikum

142
2
2
54
Sie hätte erst die Frau Dr. fragen sollen wie fr. Dr. es haben möchte . Das hätte wohl den Weg wer ein facht. Manche wollen erst gefragt werden und nicht vor vollendente Tatsachen gestellt werden. Nimm den Honigquast und streich ihn Ihr ums M... :roll:

27.04.2017 19:30 • #9


ela-nails

ela-nails

3346
71
118
1629
Ich finde es wirklich echt merkwürdig Linda....ich habe auch noch kein Studio mit Waschbecken gesehen so wie ginger sagt....ich vermute das jemand dir ganz gewaltig und förmchen.....und dich gemeldet hat ;)
Ich wünsche dir ganz viel Erfolg wenn du da morgen anrufst und hoffe das sich alles zum guten wendet :)

27.04.2017 19:50 • x 1 #10


Linda92

Linda92


1287
11
110
475
Wie komm ich da denn am besten raus?
Ja ich bin mir sicher, dass mich meine Ex-Chefin welche mal eine Freundin von mir war verpfiffen hat...denn bei der hab ich im März gekündigt weil sie mich nicht wirklich gut behandelt hat aber ich muss doch irgendwas machen können dagegen dass die mir das Kleingewerbe entziehen oder? Das ist mein Hobby und das will ich weiter machen :( und damit es keine Schwarzarbeit ist hab ich es angemeldet ich verdiene mir damit ja kein goldenes näschen...ich mache das ja auch nur für meine Freunde und verlange nur die Materialkosten da wird man noch bestraft wenn man ehrlich ist :( könnte mir da vielleicht ein Anwalt einen Rat geben?

27.04.2017 21:28 • #11


Linda92

Linda92


1287
11
110
475
Und es ist ja nun wirklich nicht so, dass es total dreckig bei mir ist so wie das hier aufgeführt ist hab ich mich selber schlecht gefühlt...ich hoffe, dass alles gut geht und sie mit sich reden lässt sonst habe ich ein echtes Problem :(

27.04.2017 21:29 • #12


Nimfa

Nimfa

479
7
19
152
Ja, du musst professionelles Desinfektionsmittel benutzen, darauf achten die.schon. Es muss ein Tretmülleimer sein, Papierhandtücher, feuchte Desinfektionstücher für Flächen und Spray für Ecken und noch so einige Sachen...... Für Böden reicht normales Putzmittel aus Supermarkt, Flüssigseife auch

27.04.2017 22:30 • #13


Linda92

Linda92


1287
11
110
475
Das ist ja alles kein Problem das bekomm ich hin
Meinst du ich könnte Glück haben und sie lassen mit sich reden und ich darf mein Kleingewerbe behalten?

27.04.2017 22:57 • #14


Peggylein

Peggylein

327
29
28
290
Hallo liebe Linda...

Ich schick dir mal das Merkblatt zur sächsischen Hygieneverordnung...mach diese Schulung, beseitige alles was auf der Liste steht und glänze bei der Nachkontrolle mit deinem Wissen. Dann kann die auch das Waschbecken vergessen, wenn du ihr eine andere genauso hygienische Möglichkeit präsentierst.
In Sachsen sind die wie die Schießhunde und meckern wegen jedem Staubkorn, aber wenn man offen auf sie zugeht und die Kontrolle nicht als Strafe betrachtet sondern als Hilfe, dann kann man gut mit denen zusammenarbeiten...und so schnell machen die deinen Laden nicht dicht.

Viel Glück und LG, Peggy

Das mit dem Merkblatt hat nicht geklappt...ich versuche es mal anders

27.04.2017 23:03 • #15











Nagelstudio, Behörden & Richtlinien