3

Kaut Kundin ihre Kunstnägel?

"

Nägel kauen / Nagelbeißer

" Valentina26061981, 27.08.2017 22:20.
Valentina26061981

Valentina2606198.

648
56
15
Hallo Mädels,
ich habe seit ein paar Monaten eine jüngere Nagelbeißer Kundin (Raucherin, Beruf Altenpflegerin). Sie hat extrem kurze Nagelbetten mit etwa 3-4 mm Länge, Daumen etwas länger. Nagelhaut ohne Ende. Ich verlängere bzw modelliere immer nur max bis Fingerkuppe. Sie kommt immer genau nach 4 Wochen, egal wie die Nägel oder Nagelhaut aussehen. Sie war nun insgesamt vielleicht 4 Mal da. Die ersten beiden Male sahen die Nägel relativ gut aus. Es war nur einer abgebrochen. Rausgewachsener Nagel komplett bedeckt mit Nagelhaut. Aber zu meiner Verwunderung kein Lifting, weder an der Nagelhaut noch seitlich. Beim 3. und 4. Mal sahen alle Nägel richtig schlimm aus, fast alle "abgebrochen", aber im Zickzack, so als ob sie abgefressen waren. Auf Nachfrage sagt sie, dass sie nichts Besonderes gemacht hätte, die Nägel wären "einfach abgefallen". Später im Gespräch kam dann raus, sie würde sie sich ständig anstoßen, manchmal würde es dann richtig weh tun.
Da frag ich mich, warum sie mir erst einen vom Pferd erzählt.
Ich kann ja nichts beweisen, möchte ihr auch nichts unterstellen, aber es sieht tatsächlich so aus, als ob sie ihre Kunstnägel abkaut, deshalb sehen die auch so seltsam abgebrochen aus.
Ich hatte bisher ein paar Nagelbeißer Kunden gehabt, aber noch nie sowas. Ich weiß aus Erfahrung, dass manche Kunden auch Nicht-Nagelbeißer lügen (vielleicht auch unabsichtlich), wenn es um abgebrochene Nägel geht. Im Gespräch kommt es dann raus, wie das genau passiert ist.
Jetzt musste ich ihr letztens an 7 Nägeln wieder die Schablone anlegen und habe 5 Euro Aufpreis verlangt. Sie hat sich dann hinterher per WhatsApp beschwert, dass sie das zu teuer findet.
Ich hatte ihr nun vorgeschlagen, dass sie frei entscheiden kann, ob sie sich ein günstigeres Nagelstudio sucht. Das wollte sie dann aber auch nicht.

Ehrlich gesagt weiß ich nicht genau, was ich nun von Euch hören will. Vielleicht wollte ich diese Geschichte einfach mal erzählen. Was haltet ihr davon? Glaubt ihr Euren Nagelbeißer Kundinnen? Wieso sagen die, die Nägel fallen einfach ab? Die wissen das doch, dass es nicht so ist.

Bin gespannt auf Eure Antworten.

27.08.2017 22:20 • x 1 #1


jane-doe

jane-doe

5689
158
7
1449
Hi Valentina,
aus meiner Erfahrung siehst du das richtig - sie kaut sie vermutlich ab.
Das "einfach Abfallen" ist sehr sehr selten - ich habs jetzt bei der Kundin, bei der ich nie Probleme hatte. Sie sagt aber selber, dass irgendwas bei ihr nicht stimmt und will dem auf den Grund gehen (mögliche Schwangerschaft, Schilddrüse und so weiter)
Der Unterschied zu deiner Nagelbeisserin ist der, wie du schon sagst, gezackte Rand.
Ich hab das selber vor Jahren im Selbstversuch getestet - schmeckt nicht, tut u.U. an den Zähnen richtig weh, aber es geht.... Ich hab das bei zwei Stressbeissern immer wieder mal, und es sieht genau so aus..
Die Verlängerung ist ab, total fransig oder zackig wie du schreibst. Liftings von der ehemaligen Verlängerung nach hinten zum Nagelbett.
Zur Verteidigung der Kundin nur eins: sie merkt es wahrscheinlich gar nicht, dass sie knackt und beisst - das ist die Krux an der Geschichte. Ob nun Stress- oder Langeweilebeisser (oder Knibbler) Die Finger gehen automatisch in den Mund und die Zähne arbeiten dann...
Manchmal helfen Bilder der abgefressenen Nägel, manchmal auch der Hinweis auf den Schmutz und die Erreger, die sich ständig an den Fingern und Nägeln befinden, oder eine Ersatzbefriedigung wie Handarbeiten oder nen Stressball. Kannst ihr ja mal vorschlagen :-)
Aber oft hilft eben gar nix - das ist ein fest verankerter Automatismus wie Radfahren, lässt sich schwer wieder abgewöhnen.
Zu deiner Beruhigung - daran kannst du nichts ändern. Es liegt nicht an dir.
Sprich mit ihr, sag ihr, dass du weisst, dass es nicht an deiner Arbeit liegt - sag ihr, dass sie einfach weiterhin mit diesem Aufpreis leben muss, oder eben nicht....
Ohne ihre Mithilfe, ihren Willen, das zu ändern, sitzt sie dir immer wieder so da.
Da musst du dann entscheiden, wie du das handhaben willst.
Mehr fällt mir dazu leider nicht ein.....
LG Jane

28.08.2017 00:15 • #2


Valentina26061981

Valentina2606198.


648
56
15
Liebe Jane,
vielen Dank für Deine ausführliche Antwort. Jetzt hast Du meine Befürchtungen bestätigt. Da ich ja selbst Nagelbeißer war, gebe ich diverse Tipps auch gerne weiter.
Bei mir hat die "Therapie" Kunstnägel geholfen vom Nagelkauen komplett wegzukommen, auch wenn ich zwischendurch mal meine Naturnägel trage, kaue ich nicht mehr.
Dass Nägel "abfallen" bzw sich nach kurzer Zeit ablösen, konnte ich beobachten bei wenigen Kunden. Der Kunstnagel wurde in den Fällen regelrecht abgestoßen vom Körper, aber als Ganzes. Das waren allerdings Kunden, die organische Probleme hatten und starke Medikamente einnahmen, eine Chemo und die andere Beta-Blocker. Haftungsprobleme konnte ich weitestgehend reduzieren mit Protein-Bond von Young Nails und einem 3-Phasen-Gelsystem.
Das ist aber eine andere Geschichte.

Ich denke, dass ich mir auch zu viele Gedanken mache. Ich finde es schade, dass ich ihr nicht wirklich helfen kann. Dabei sah es erst so gut aus und ich war optimistisch, dass sie es mit dem Kauen lässt.

28.08.2017 00:51 • x 1 #3


jane-doe

jane-doe

5689
158
7
1449
Jemandem helfen wollen, ein Problem zu lösen, setzt immer voraus, dass sich der andere auch wirklich von dem Problem lösen will.
Und das zu erkennen und zu unterstützen, ist nicht einfach.
Mach dich nicht verrückt und versink nicht in Depression.
Das wird dir immer wieder begegnen.
Jemanden mit schönen Nägeln glücklich zu machen, ist das Tolle an unserem Job, leider führt es halt oft nicht immer zum gewünschten Ergebnis. Aber das ist halt so.
Die nächste neue Kundin strahlt dich an und du lebst wieder auf :-)
LG Jane

28.08.2017 01:06 • x 1 #4











Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Nägel kauen / Nagelbeißer