1

Kleine rote Blutflecken an der Nagelmatrix

"

Nagelkrankheiten

" Nagelfee93, 21.09.2016 19:55.
Nagelfee93

Nagelfee93

436
19
62
248
Hallo liebe Nagelfreunde,
heute ist mir an meinem rechten Mittelfinger aufgefallen, dass sich plötzlich kleine rote Blutflecken unter der Haut an der Nagelwurzel gebildet haben. Dazu ist die Haut an dieser Stelle ganz lederartig geworden und hat wie so kleine Risse bekommen.
Ich bin erstmal ziemlich erschrocken als ich das bemerkt habe und hab vorsichtig etwas Nagelöl auf die Stelle einmassiert. Ich habe keinerlei Schmerzen, aber dennoch frage ich mich woher diese Blutpünktchen kommen könnten und wie ich das ganze jetzt am besten weiter "behandle", damit das alles wieder weg geht...
Allergien hab ich keine und alle anderen Finger sind unversehrt.
Ich hänge im Anschluss noch ein Bild mit ran, damit ihr sehen könnt was ich meine.

Hat jemand von euch schon mal sowas gesehen und wie würdet ihr weiter verfahren?

Liebe Grüße
rote Blutpünktchen Kleine rote Blutflecken an der Nagelmatrix in Nagelkrankheiten 20160921_193918-1.jpg
rote Blutpünktchen
214 58.42 KB

21.09.2016 19:55 • #1


de Bär

de Bär

569
23
17
692
Hallo Nagelfee, ist dir vielleicht aufgefallen das sich dort vor 3-4 Tagen winzige Bläschen befanden. Ich habe das ca. 2-3 mal im Jahr an den Händen, immer an einer bestimmten Stelle an den Fingern, aber frag mich nicht was das ist, ich halte es für eine Allergie.
Beim Arzt war ich noch nie, ging nach ca 3 Wochen immer wieder weg.

LG Peter

21.09.2016 20:50 • #2


Ginger

Ginger

8117
103
68
2755
ich hatte sowas auch schon mal, am rechten mittelfinger.
bei mir waren es auch erst kleine bläschen, dann diese pünktchen und es wurde irgendwann rot und empfindlich.

ich habe bis heute keine ahnung, wo es herkam. :nixweiss: irgendwann war es wieder verschwunden. meine hausärztin wusste es auch nicht, hatte mir eine leichte cortisonsalbe versschrieben, aber davon wurde es nur schlimmer. beim hautarzt war ich nicht extra, denn da wartet man ja immer ewig auf einen termin :?

ich habe damals immer bei der arbeit ein pflaster drauf geklebt, denn sonst wäre ich immer mit der feile dran gestoßen, was das ganze noch verschlimmert hätte. vielleicht lag es auch daran, habe ich damals vermutet. ich meine, die stelle berührt zwar immer die feile, aber vielleicht war irgendwas an den feilen anders, z.b. der kern oder so.

beobachte es mal weiter und versuche, dass es nicht gereizt wird.
mehr weiß ich leider auch nicht. sonst musst du mal pobieren, was dir hilft. vielleicht heilsalbe? oder eine andere? gute besserung :wink:

21.09.2016 21:02 • #3


Nagelfee93

Nagelfee93


436
19
62
248
Okay das beruhigt mich schon mal dass es bei euch wieder weg ging, ich hoffe mal dass das dann bei mir auch so der Fall ist.
An Bläschen kann ich mich nicht erinnern, aber vielleicht hab ichs auch einfach nicht bemerkt und bin erst drauf aufmerksam geworden als die roten Punkte kamen :nixweiss:
Ich werds einach mal weiter beobachten und mit Wund und Heilsalbe eincremen und bei Bedarf dann abkleben. Mal schauen wie lange das Ganze dauert bis es wieder verheilt ist

21.09.2016 21:14 • #4


Ginger

Ginger

8117
103
68
2755
bei mir hat es leider mehrere wochen gedauert, weil ich es zuerst auch nicht richtig gemerkt habe bzw. nicht so ernst genommen habe. naja, und dann eben immer mit der feile dagegen gekommen und irgendwann tat es echt weh :( deshalb lieber gleich gut drauf achten!

21.09.2016 21:18 • #5


EisTigerchen

EisTigerchen

11
1
4
Hm, also ich hatte das als Begleiterscheinung meiner Kontaktallergie mit den CarbonColors...da hatte ich das volle Programm: unbändigen Juckreiz rund um die Nägel, geschwollene Finger, gefüllte Bläschen in der Haut, Blutpunkte. :(
Ich wünsche euch, dass es nichts dergleichen ist :(

22.09.2016 10:44 • #6


smilnail

smilnail

2090
38
1
1140
Hmm, also so was kenn ich jetzt nicht, aber probier es mit Wund- u. Heilsalbe u Pflaster oder Vaseline, damit es geschmeidig wird. Tut es weh? oder juckt es?

24.09.2016 21:50 • #7


Nagelfee93

Nagelfee93


436
19
62
248
Habs die letzten Tage mit Kaufmanns Haut- und Kindercreme eingeschmiert und es hat super geholfen. Die roten Punkte sind so gut wie weg, nur die Haut ist noch etwas lederartig aber auch nicht mehr so schlimm wie am anfang

24.09.2016 22:31 • #8


Ginger

Ginger

8117
103
68
2755
na, das klingt doch gut!
hoffentlich hast du es damit in den griff bekommen :D

25.09.2016 09:28 • #9


smilnail

smilnail

2090
38
1
1140
Na, dass ist doch schon mal ein Anfang. Ich drück Dir die Daumen, dass es weiter schön weiter heilt.

25.09.2016 21:52 • #10


Sabrina789

10
3
Och du arme. Ich hoffe es geht dir bald wieder besser.

22.10.2016 21:51 • #11


Nagelfee93

Nagelfee93


436
19
62
248
Ja jetzt ist alles wieder gut und auch sehr schnell wieder abgeheilt. Man sieht auch zum Glück nichts mehr ;)

22.10.2016 22:04 • x 1 #12


Sabrina789

10
3
Oh das ist doch super

22.10.2016 22:28 • #13


Chaia

Chaia

2501
64
76
1437
Huhu :)
Also ich kenne das zwar nicht am nagel bzw darüber, dafür aber an anderen Hautstellen, wenn ich mich zb bei nem mückenstich ganz arg kratze.

Vielleicht kennt das jemand.. Wenn ich Doll kratze und kratze und kratze weil es juckt wie hulle, Krieg ich auch so pünktchrn an den Flecken wo ich gekratzt habe.

22.10.2016 23:56 • #14


Hellbabe

Hellbabe

1087
80
87
133
Du solltest das trotzdem mal beobachten, wann genau du das bekommst...eine ganz liebe Kollegin von mir hatte das auch nur ab und an mal, bis wir herausgefunden hatten, daß das von einem Versiegler kam in dem extrem viel eines bestimmten Acrylates drin war. Es war also eine Kontaktallergie auf einen bestimmten Stoff. Seit sie den Versiegler dann getauscht hat, kamen diese roten Punkte nie wieder zum Vorschein....am Besten ist es, wenn du dir bei jeder Modelage die du machst, Notizen von den verwendeten Produkten machst...somit ist nachvollziehbar, woher es kommen könnte..

LG

Silke

23.10.2016 13:20 • #15











Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Nagelkrankheiten