Kundin mit Nagelpilz

"

Maniküre, Naturnagel & Nagelpflege

" Mina mae, 23.02.2016 08:22.
Mina mae

Mina mae

431
81
26
7
Guten morgen ihr Lieben.
Mir lässt es einfach keine ruhe :(
Habe eine Kundin, die Reinigungskraft ist , und zum Refill kommt , wenn es gerade so passt.
Meistens zwischen 6-7 wochen, eher mag sie nicht kommen.
Ich Arbeite jetzt über 3 Jahre in diesem Job und Hygiene steht bei mir an 1.Stelle.
Doch als die Kundin nach 7 wochen zu mir kam, sah ich es schon von weiten , :(
Sie dachte es sei ein Bluterguss, leider nicht ,
an fem finger enstand auch ein Lifting, die anderen Finger waren alle ok und liftingfrei.
Ich Desinfiziere die Hände (Kundin +meine), Desinfiziere vor dem Modellieren mit einem gemisch aus Aceton und Isopropanol, jede Kundin bekommt ihre eigene Feile und Buffer.
Propusher , Bits usw werden 30 min in ein gelistetes Desinftionsmittel gelegt , Arbeitsflächen ebenfalls mit gelisteter Desinfektion gereinigt.
Bin ich schuld das die Kundin einen Pilz hat? Ich mache mich echt fertig deswegen :'(
Ein Greenie ist es nicht , der Fleck war nicht zu Entfernen. Schickte sie zum Arzt , der stellte diesen Fleck auch am Fussnagel fest.
Kundin nimmt keinerlei Medikamente. Ich bin fix und fertig und versuche den grund für den Pilz zu finden , ( wenn es einer ist, Pilzkultur wurde angelegt, hautarzt sagte sie könne drüber lackieren . Ich wüsste zu gerne eure ehrliche Meinung
Betroffener Nagel Kundin mit Nagelpilz in Maniküre 2016-02-23_08.22.51.jpg
Betroffener Nagel
198 61.25 KB

23.02.2016 08:22 • #1


Mina mae

Mina mae


431
81
26
7
:( keiner kann mir dazu etwas sagen? :/

23.02.2016 08:57 • #2


Solaria

Solaria

1896
38
5
816
Mach dich nicht verrückt, dass kann die Dame sich auch ganz woanders eingefangen haben.

23.02.2016 09:42 • #3


ela-nails

ela-nails

3081
55
105
1532
Ja....sie ist Reinigungskraft hast du geschrieben ....vielleicht hat sie sich das mit den Chemiemitteln auch zugezogen .. sowas kann ja schnell passieren . ;)

23.02.2016 09:48 • #4


Nero

570
2
2
286
Du brauchst dir keinen Vorwurf machen, Nagelpilz ist ansteckend und einige sind dafür extrem empfänglich. Wenn die Dame Liftings hat und nicht zum Auffüllen kommt oder zur Reparatur hat ein Pilz natürlich tolle Bedingungen, denn das Klima unter dem Nagel, schön feucht, liebt der Nagelpilz. Deshalb tritt der auch meisst zuerst an den Füsschen auf. Man kann sich den Pilz dann selber an die Hände übertragen. Bisher ist wohl unbekannt, weshalb einige dafür extrem anfällig sind.
Auf jeden Fall gehört auf Pilz keine Modellage, (allerhöchstens Pilzlack) der muss zuerst auskuriert werden und das dauert lange.
Wenn du alles ordentlich desinfizierst und die Feile nur 1x verwendest, kannst du beruhigt sein, Pilz kann man sich überall holen. Ich würde die Kunden auf jeden Fall drauf hinweisen, das gelöstes Gel schlecht ist und repariert werden sollte. Man könnte, wenn jemand sehr empfänglich ist auch Anti Pilz Mittel vorsorglich mitgeben, ich mach das bei Füsschen so, mit Erfolg.
LG

23.02.2016 10:08 • #5


Lisa92

Lisa92

326
13
5
Sieht für mich schon nach einem greenie aus. Der muss behandelt werden und raus wachsen. Bus dahin keine modellage.
Denke dass dort ein lifting War und sich Feuchtigkeit drunter gesetzt hat (+zusätzliche Belastung durch den Job)

23.02.2016 10:09 • #6


Wundertüte

Wundertüte

305
12
176
Hallo
warum sollst du Schuld sein?
Leider kann Sie sich das überall geholt haben, gerade als Reinigungskraft kommt Sie mit vielen Bakterien in Berührung, ich finde du hast dich korrekt verhalten, mach Dich bitte nicht verrückt, jeder von uns hat irgendwann mal mit solchen oder anderen Problemen zu kämpfen, aber du bist doch nicht grad Schuld daran........
Liebe Grüße
Tina

23.02.2016 10:52 • #7


Mina mae

Mina mae


431
81
26
7
Vielen dank für die Beruhigenden Worte. Das wäre mein grösster Alptraum wenn es meine schuld wäre. Ich hatte noch nie eine Stammkundin die einen pilz oder Greenie hatte.
Aber wieso dann an den füssen?

23.02.2016 11:08 • #8


Ginger

Ginger

7818
98
59
2571
genau, nicht verrückt machen!
ich glaube nicht, dass du schuld hast!

sie putzt, hat also viel mit wasser, dreck und irgenwelchen keimen oder sonstwas zu tun, dann noch ein lifting, undd wenn sie es auch am fuß hat, dann kann es sehr wahrscheinlich daher rühren (wenn es ein pilz ist). und übrigens: es gibt auch hartnäckige greenies, die sich nicht einfach mit kurz drüber feilen oder buffern entfernen lassen.

du hast richtig gehandelt, hast nichts drauf gemacht, sie zum arzt geschickt.
ich würde ihr nochmal sehr ans herz legen, früher zum refill zu kommen bzw. wenn was ist, sich sofort zu melden (ein lifting muss man dich merken?!). und wenn sie es überhaupt nicht einsieht, dann würde ich mir überlegen, ob ich sie noch behandel. so einen stress braucht man nicht und du musst ja auch an dich und die gesundheit deiner anderen kundinnen denken.

halt uns mal auf dem laufenden :wink:

23.02.2016 11:14 • #9


spotzal

spotzal

2112
64
22
1182
ich würde ihr dann evtl auch andere konsiquenzen entgegenbringen.. wie zb. wenn sie so spät kommen berechne ich immer eine neumodellage, weil der rauswuchs einfach viel zu stark ist...
bei vielen ist das ja eben auch immer eine kostenfrage das nägelmachen.. ;) wenn das immer noch nicht zieht würde ich im schlimmsten falle sagen dann such dir eine andere ND... ich finde man sollte sich dafür zu schade sein, dann am ende noch dafür beschuldigt zu werden das man schuld an dem pilz ist.. kann ja sein das sie das dann so hinstellt.. ich hoffe nicht! aber man weiß ja nie...

vlt hat sie aber auch schon aus der ganzen arzt aktion jetzt gelernt und es bessert sich künftig..

25.02.2016 07:08 • #10










Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Maniküre, Naturnagel & Nagelpflege