LED Lack / UV Lack

"

Nagellack & UV-Lack

" Spook, 21.12.2013 20:20.
Spook

Spook

30
8
Hallo,

Also ich bin ja Anfängerin und habe das Starterset von Anny. Die Lampe ist eine Ledlampe und keine UV Lampe laut der Beschreibung. Welche Lacke könnte ich damit noch verarbeiten außer original Annylacke...müssen Farb- sowie Über- und Unterlack immer von einer Firma sein oder kann man da auch mischen?

Welche günstigen Alternativen könnte man verwenden, zum Beispiel zum ablacken? Anny ist schon sehr teuer, hällt bei mir aber auch super...

21.12.2013 20:20 • #1


janicka

janicka

2596
24
12
71
In der Lampe kannst du alle UV-Lacke aushärten. Ich kenne die Firma zwar nicht aber du kannst Lacke auch kombinieren.Ich habe Schellack als Base und TopCoat und dann die Farblacke je nach dem. Schellack,Harmony,CCO Schellack,Artistick oder oder BluSky.

22.12.2013 19:49 • #2


Fipsi

5
LED ist auch super für OPI Lacke, leider sind die auch nicht besonders günstig.

06.01.2014 10:39 • #3


janicka

janicka

2596
24
12
71
Zitat von Fipsi:
LED ist auch super für OPI Lacke, leider sind die auch nicht besonders günstig.
Die Lampe oder die Lacke? :lol:

06.01.2014 13:12 • #4


Ginger

Ginger

8335
104
68
2911
Zitat von janicka:
In der Lampe kannst du alle UV-Lacke aushärten.


sicher?

ich kenne es nur so, dass man mit einer LED-lampe nur LED-gele oder -lacke härten kann?!

06.01.2014 15:56 • #5


kikt

21
2
Das ist die Frage, die mich gerade am meisten umtreibt. Ich will meine Hände eigentlich nicht in ein UV Gerät legen, da ich jetzt schon Probleme mit Altersflecken bekomme.
Aber für UV Lampen ist das Angebot unendlich viel grösser....
Ich habe tatsächlich ein paar OPI Lacke (hab mal in London gelebt) Ich wusste nicht, dass die unter einer Lampe schneller aushärten, sind doch ganz normale Lacke, oder?

19.02.2014 14:32 • #6


sale

sale

51
8
alessandro hat den striplac oder lac sensation den du in beiden geräten aushärten kannst. in uv 90s und led 60s

19.02.2014 16:40 • #7


janicka

janicka

2596
24
12
71
Zitat von kikt:
Das ist die Frage, die mich gerade am meisten umtreibt. Ich will meine Hände eigentlich nicht in ein UV Gerät legen, da ich jetzt schon Probleme mit Altersflecken bekomme.
Aber für UV Lampen ist das Angebot unendlich viel grösser....
Ich habe tatsächlich ein paar OPI Lacke (hab mal in London gelebt) Ich wusste nicht, dass die unter einer Lampe schneller aushärten, sind doch ganz normale Lacke, oder?

Du mußt UV-Lacke haben,die härten in der Lampe :wink:

Ich will meine Hände eigentlich nicht in ein UV Gerät legen, da ich jetzt schon Probleme mit Altersflecken bekomme.
Ich bin 55 Jahre alt.ich habe meine Hände jede zweite Woche in der Lampe,keine Flecken. :wink:

19.02.2014 19:07 • #8


kikt

21
2
Na, ich schaff die Flecken auch schon ohne UV-lampe ;-) Ich hab aber auch extrem helle haut.
So, ich hab bestellt - bei nded. Einiges an Zeug (gemäss einer Anleitung/Einkaufsliste hier im Forum) und ein ReiseUV Gerät, in das man nur die Fingerspitzen legt. ja, das dauert wahrscheinlcih etwas länger, da es nur eine Röhre ist, aber wenn es mich zu sehr nervt, kaufe ich halt noch ein LED Gerät. Die Gele, die ich bei Nded gekauft habe können wohl beides (mit Ausnahme einer Versiegelung)
Ein Starterset hat sich für mich nicht gelohnt, weil ich keine Tips benutzen werde, sondern nur meine (kurzen) Naturnägel verstärken will. Falls ich das überhaupt hinbekomme. Wenn ich überlege wie sehr ich mich an der rechten Hand schon mit Nagellack plage, wird das lustig.... :-)
Schade, dass meine alten OPI-lacke nur normale Lacke sind. Da heisst es wohl weiter 'wedeln und warten' Aber zumindest die Versiegelung wird hoffentlich schnell gehen und schön lange halten. Ich hab auch ne matte gekauft - auf die bin ich echt gespannt.

19.02.2014 19:17 • #9


janicka

janicka

2596
24
12
71
Zitat von kikt:
Na, ich schaff die Flecken auch schon ohne UV-lampe ;-) Ich hab aber auch extrem helle haut.
So, ich hab bestellt - bei nded. Einiges an Zeug (gemäss einer Anleitung/Einkaufsliste hier im Forum) und ein ReiseUV Gerät, in das man nur die Fingerspitzen legt. ja, das dauert wahrscheinlcih etwas länger, da es nur eine Röhre ist, aber wenn es mich zu sehr nervt, kaufe ich halt noch ein LED Gerät. Die Gele, die ich bei Nded gekauft habe können wohl beides (mit Ausnahme einer Versiegelung)
Ein Starterset hat sich für mich nicht gelohnt, weil ich keine Tips benutzen werde, sondern nur meine (kurzen) Naturnägel verstärken will. Falls ich das überhaupt hinbekomme. Wenn ich überlege wie sehr ich mich an der rechten Hand schon mit Nagellack plage, wird das lustig.... :-)
Schade, dass meine alten OPI-lacke nur normale Lacke sind. Da heisst es wohl weiter 'wedeln und warten' Aber zumindest die Versiegelung wird hoffentlich schnell gehen und schön lange halten. Ich hab auch ne matte gekauft - auf die bin ich echt gespannt.


Hast normale Gele gekauft oder Soak-Off-Gele? Mit der Lampe dauert das sicher sehr sehr lange. Du brauchst aber keine Led-Lampe,die sind echt nicht billig,du kannst ganz normale UV-Lampe aber mit 4 Röhren kaufen.

19.02.2014 19:56 • #10


kikt

21
2
Die Gele sind fast alle Soak-off und sowohl für LED als auch UV geeignet. Mein Hautpgel ist ein 'all-in-one' gel von der American Line (ich glaube das ist ein 3-Phasengel? Der deutsche Text in dem Shop ist ein bisschen wirr in der Beziehung) Die Beschreibung klang gut und mir gefiel, dass Pflegestoffe (Kalzium etc) drin sind. Ich hab drei Versiegeler gekauft, weil ich ein bisschen rumprobieren wollte. Soak-off (billig), normal und Soak-off matt(teuer). Kann man laut Beschreibung mit anderen Firmen kombinieren.

Was bedeutet 'sehr sehr lange' ungefähr? 5Minuten, 10Minuten? Mir sind die UV-lampen halt irgendwie unheimlich. Ich fand es schon gruselig in dem Nagelstudio da meine Hand drin zu haben. Bei der kleinen Lampe scheint es halt nur auf die Fingerspitzen.

LED gibt es mit 9Watt ab ca 30Euro bei Ebay. falls ich halbwegs erfolgreich mit diesem ganzen Modellage-ding bin (hab's ja noch nie gemacht) kann ich finanziell immer noch aufstocken. Falls nicht, verkaufe ich ein paar Sachen halt. Und falls ich wieder Erwarten komplett Nagelsüchtig werde, habe ich halt eine Reiselampe. :-)

19.02.2014 20:22 • #11


janicka

janicka

2596
24
12
71
Warum kaufst du Sok-OFF-Gele und ein normales Gel? Wenn du das normale mit Soak-OFF kombinierst,muß du dann aber alles abfeilen,nur Sok-OFF kannst du mit dem Remower enfernen.Wie lange das dauert,keine Ahnung,wenn ich überlege,mit 4 Röhren dauert eine Schicht 2 Min.,du hast nur eine dann denke ich eine Schicht 8-10 Min.Wenn man nur drei Schichten macht,braucht man für eine Hand etwa 30 Min. nur zum Aushärten,ohne Daumen,den mache ich immer extra.Dann die zweite Hand,30 Min. plus der Daumen 10 Min.. Das wäre mir zu lange,aber ausprobieren,dann siehst ob es passt oder nicht. Ja klar,verkaufen kannst das Zeug immer. :wink:

20.02.2014 06:06 • #12


sunnymarie32

sunnymarie32

2526
45
4
85
Zitat von kikt:
Das ist die Frage, die mich gerade am meisten umtreibt. Ich will meine Hände eigentlich nicht in ein UV Gerät legen, da ich jetzt schon Probleme mit Altersflecken bekomme.



Hey - beides arbeitet mit UV-Licht, nur die Lichtquelle und das UV-Spektrum sind unterschiedlich: bei LED eben LED-Lampen mit einem geringen Lichtspektrum, welshalb das leider auch nicht alle lichthärtenden Kunststoffe härtet und bei den normalen Lampen sind es Röhren oder Birnen mit einem größeren Spektrum, die dafür alles härten :wink:

Das Geld für ne kleine normale Lampe hätte ich nicht ausgegeben - dadurch das die weniger Watt hat, muss alles länger härten und du hast deine Finger effektiv länger dem UV-Licht ausgesetzt, als du es bei einem 36 Watt Gerät tust...Licht streut ja und bleibt nicht streng nur auf das Innere der Lampe begrenzt... Ausserdem musst du nicht die Hand bis zum Anschlag in so ein Gerät stecken, auch da kannst du nur die Fingerspitzen reinhalten...

Einen kleinen Tip hätte ich noch für dich - Essence hat jetzt auch ne Mini-LED im Angebot, die ist nichtmal teuer, kriegt den Strom aber über USB oder die normale LED von Essence - härten die deine Lacke nicht, kriegst du die immer wieder supergut bei Ebay verkauft - teils sogar für mehr als den Neupreis :lol:

20.02.2014 11:24 • #13


kikt

21
2
Die minilampe von Essence habe ich schon gesehen, die taugt was?
Ach, ich weiss auch nicht, warum ich da so neurotisch bin, was die UV Lampe angeht.
10 Minuten wären mir schon zu lang, ehrlich gesagt. Ich dachte, weil man die Finger so viel näher an der Röhre hat, würde es nicht sooo viel länger dauern. Na, dann schicke ich sie evt. wieder zurück. Bei ebay Kleinanzeigen verkaufte jemand in meiner Nachbarschaft ne UV Lampe mit vier Röhren für kleines Geld, da ruf ich mal an.

Warum ich Soak off mit einem andren Gel kombiniert habe? Nur zum rumprobieren. Eigentlich habe ich nicht vor die Gele mit der Soak-off Methode abzunehmen, aber ich finde es gut, wenn es grundsätzlcih möglich ist. Und ich wollte Gele, die auch unter LED härten - das waren halt alles soak off Gele. Ich habe einen regulären Versiegeler dazugenommen (5ml für wirklich kleines Geld) weil es der einzige war wo in der BEschreibung 'kratzfest' 'extra hart' etc. draufstand. Da ich eh Verandkosten bezahlen muss, dachte ich, die 2,50€ machen den Kohl auch nicht fett.

Meine Einkaufsliste ist sicher nicht der Weisheit letzter Schluss, aber irgendwo muss man ja anfangen :-) Und da ich nicht mit Tips verlängern will, wollte ich kein reguläres Starterset weil ich dann für Sachen bezahle, die ich nicht brauche.

20.02.2014 12:02 • #14


janicka

janicka

2596
24
12
71
Alles klar :wink:

20.02.2014 16:09 • #15











Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Nagellack & UV-Lack