2

Liftings oben am Rand

"

Acrylnägel

" Bella_2093, 20.12.2017 02:34.

Bella_2093

5
1
1
Hallo ihr Lieben,
Ich bin fast am verzweifeln. Irgend wie habe ich bei manchen kundininnen das Problem das sich der Ring oder Mittelfinger lösen. Meistens nur bei dem beiden Fingern. Bei allen anderen ist alles gut . Ich habe 6 Jahre lang mir Gel gearbeitet und bin dann auf Acryl umgestiegen. Habe auch extra eine Schulung gemacht. Ich habe schon Stunden lang all mögliche Ursachen durchgelesen woran es liegen kann aber irgend wie passt nichts. Bzw habe ich schon alles probiert über das Mischverhältnis Bis hin zum dehydrieren den propusher und all sowas... bin mit meinem Latein am Ende. Vielleicht kennt einer sowas ja ? Ich wäre euch unendlich dankbar. Ich versuche noch ein paar Bilder anzuhängen damit man es besser erkennen kann. Lade auch normale bilder hoch vielleicht könnt ihr dort was erkennen.Tausend dank im voraus.

LG:)
Luft Gel Liftings oben am Rand in Acrylnägel IMG-20170928-WA0066.jpg
Luft Gel
171 51 KB
Luft acryl Liftings oben am Rand in Acrylnägel IMG-20170928-WA0045.jpg
Luft acryl
171 70.55 KB
Luft acryl Liftings oben am Rand in Acrylnägel IMG-20171004-WA0030.jpg
Luft acryl
171 62.05 KB
Luft  acryl Liftings oben am Rand in Acrylnägel IMG-20171212-WA0044.jpg
Luft acryl
171 82.49 KB
Luft Liftings oben am Rand in Acrylnägel IMG-20171212-WA0043.jpg
Luft
171 122.75 KB
Acryl Liftings oben am Rand in Acrylnägel IMG-20171210-WA0064.jpg
Acryl
171 103.87 KB
Fertig refill acryl Liftings oben am Rand in Acrylnägel 20171214_175126.jpg
Fertig refill acryl
171 61.34 KB
Refill Acryl Liftings oben am Rand in Acrylnägel 20171214_164654.jpg
Refill Acryl
171 74.19 KB
Acryl Liftings oben am Rand in Acrylnägel 20171201_152929.jpg
Acryl
171 50.69 KB

20.12.2017 02:34 • #1


Bella_2093


5
1
1
Achja ich nehme die Produkte von ezflow also auch lein billig Produkt... :/

20.12.2017 02:38 • #2


Ginger

Ginger

8504
105
68
3016
wenn sich das material so löst, liegt es meist an falscher bzw. nicht ausreichender naturnagel-vorbereitung. wie machst du sie denn? und arbeitest du auch nicht zu nah am rand?

20.12.2017 09:37 • #3


Nagelfee93

Nagelfee93

491
24
67
289
Wie Ginger schon geschrieben hat ist die Hauptursache für solche Liftings eine nicht ausreichende Naturnagelvorbereitung. Das zurückschieben mit dem Propusher reicht meist nicht aus und entfernt die Nagelhaut auf dem Nagel nicht gründlich genug. Besser ist es die Nagelhaut mit einem Diamantbit zur Naturnagelvorbereitung zu entfernen.
Eine weitere Ursache für Liftings bei Acryl ist, dass das Material bei manchen Kunden zu starr ist für den Naturnagel. Diese Erfahrung habe ich bei manchen meiner Kundinnen auch gemacht, besonders bei den Kundinnen mit weichen Nägeln.
Jede Kundin ist da individuell und manchmal muss man sich erst durchtesten welches Material am besten hält. Dennoch ist bei allen gängigen Gelen bzw. Acrylen eine ordentliche Naturnagelvorbereitung unumgänglich.

20.12.2017 11:09 • #4


Unikum

Unikum

173
2
2
79
Moin
Bescheidene Frage? Wie lang ist der Zeitraum zwischen der Modellage und der Fotoaufnahme. Das wäre hier sehr hilfreich. Und welcher Beschäftigung gehst du nach? Frage nur wegen der mechanischer Belastung. Das ist ja auch von Beruf zu Beruf erheblich unterschiedlich.
Denn eine so starke/ schnelle Ablösung von heute auf morgen hatte ich schon lange nicht mehr. Das war zu meinen Anfangszeiten wo ich noch in der ProduktfindePhase war.

Gel oder Acryl - Teuer oder Günstig

Gruß Martin

20.12.2017 20:48 • #5


Bella_2093


5
1
1
Hey lieben dank schon mal für eure schnellen antworten... also ich benutze die Produkte von ezflow kostet ein Pulver ca 19 Euro für 28 gr. Ich Habe schon mehrer Techniken probiert zur Nägel Vorbereitung. Erst feile ich ein Teil der alten Niederlage mit dem diamand Aufsatz ab dann enrfette ich mit dehydrator dann benutze ich den propusher dannn feile ich so noch etwas und gehe zusätzlich mit der fräse noch mal am oberen Rand lang damit auch wirklich keine durchsichtige nsgelhaut mehr da sein kann dann entstauben ich alles gut dann habe ich schon mit primer ( ezflow bonder 26 Euro und primer jolifin 5 Euro ) aber auch schon ohne primer probiert weil och dies in verschiedenen Videos tatsächlich auch schon probiert habe ja dann cleaner ich nicht mehr weil da die Erfahrung auch besser von der Haftung war. Ja und dann trage ich das Acryl aus auf feile das anschließend in Form ziehe die Gel Farbe drüber uns versiegel dies anschließend mit einem perfekt finish ohne schwitz Schicht 16 Euro... die Versiegelung ziehe ich minimal über sie modellage damit die komplett greifen kann auch hier habe ich schon probiert dies auch nur auf dem Farb Gel zu überziehen aber die erste Variante hielt besser. Das blöde ist ich weiß einfach nicht was ich falsch mache. Die lösen sich immer nur von oben und das auch immeenjur am Mittelfinger oder zwihw Finger manchmal auch am Daumen. Das lässt mich langsam nicht mehr schlafen... manchmal dauert es 2-3 Wochen bis sich der Nägel so Lößt manchmal aber auch nach 4-5 Tagen das allerdings etwas seltener.... :(:(:( was mache ich mir falsch:( vorallem warum immer von oben? :(

21.12.2017 01:26 • #6


Ginger

Ginger

8504
105
68
3016
bei acryl kann ich dir leider nicht helfen, arbeite nur mit gel. aber zur vorbereitung kann ich was sagen:
das kommt mir alles etwas durcheinander vor. eigentlich macht man es so:

- nagelhaut mit dem propusher zurückschieben
- nagelhaut mit dem fräser entfernen
- altmaterial mit dem fräser abtragen
- per hand in form bringen und befeilen
- staub entfernen
- dann erst dehydrator benutzen
- wenn man mag, primer oder haftvermittler

manche machen es auch umgekehrt: erst altmaterial abtragen, dann nagelhaut entfernen.
aber erst, wenn das alles fertig ist und der staub entfernt ist, dehydrator benutzen. cleaner auf keinen fall, das führt meist zu haftproblemen.

hast du nicht die möglichkeit, nochmal deine schulungsleiterin zu kontaktieren? sie kennt dich und deine arbeitsweise und kann vielleicht noch tipps geben. oder vielleicht könntest du nochmal für ein paar stündchen zu ihr und ihr schaut zusammen, wo das problem liegt.

21.12.2017 10:21 • #7


Unikum

Unikum

173
2
2
79
Moin
Da ich haupttätig im Gala Bau zu finden bin, Wechsel ich die Modellage im Schnitt alle 2 Wochen. Nebenbei habe ich mir das Design sowieso satt gesehen und der Rauswuchs spielt auch eine Rolle mit.

Wenn du auch einen Job hast wo reichlich mechanische Einwirkung auf deine Finger / Nägel einwirken denn sind 2 Wochen doch ganz in Ordnung. Du darfst nicht vergessen, deine NN sind immer in Bewegung, das Acryl bleibt starr. Da muss sich doch an den Ecken und Kanten was lösen. Lieber so als das der NN Schaden nimmt.
Ist bei mir auch so. Deshalb bau ich Sie mir ja selbst, damit ich Sie mir abends im Schadensfall gleich ausflicken kann. Alle denken Sie gehen nie kaputt. Alles nur Tarnung. Es wird ja nur der schadhafte Nagel ausgeflickt und Morgens ist alles wieder schick :D

Gruß Martin

21.12.2017 13:07 • x 1 #8


Nagelfee93

Nagelfee93

491
24
67
289
Was mir noch eingefallen ist als mögliche Ursache ist die Befeilung der Nägel nach der Modellage.
Acryl ist da nämlich auch sehr empfindlich. Wenn man mit zu viel Druck feilt, vor allem am oberen Rand ( das passiert meist vor allem wenn Feilen mehrmals verwendet), dann kann es auch schnell zu Randliftings führen. Diese tauchen aber meistens schon ein paar Tage nach der Modellage auf

21.12.2017 20:39 • x 1 #9


Bella_2093


5
1
1
Ja verstehe nicht warum ich sooo wahnsinnige Probleme mit der Haftung habe. Ich versuche wirklich alles zu beachten... Und ich habe das Gefühl je mehr ich darauf achte desto schlimmer wird es...

27.12.2017 14:43 • #10











Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Acrylnägel