7

Mein erstes Nagelbeißer - Modell

"

Nägel kauen / Nagelbeißer

" a la krem, 11.10.2014 13:42.
a la krem

a la krem

770
21
35
40
Ich wurde gebeten, nochmal die Bilder aus der Galerie hier in der Nagelbeisser Rubrik
einzustellen. Bin schon so lange hier und mir war trotzdem noch nicht bewusst, dass
es eine eigene Kategorie gibt. Wahrscheinlich weil ich so einen extremen Fall bis dato.
noch nicht hatte.

Ich kann hier lediglich über meine Vorgehensweise berichten, möchte aber betonen,
dass ich auf dem Gebiet noch über keine Erfahrung verfüge. Deshalb solltet ihr euch
Ratschläge lieber von den Profis hier holen. Ich kann hier aber von Zeit zu Zeit Bilder
einfügen und euch an den Resultaten teilhaben lassen.

Bin natürlich auch für Ratschläge offen.

Mein Modell ist erst 16 Jahre alt, ihre Mutter hat mich aber angesprochen, ob sie mal
zu mir kommen könnte, sie möchte gerne lange Nägel. Sonst wusste ich nichts.

Dann kam sie ein paar Tage später mit diesen Nägeln. Am schwierígsten war die Nagelhaut.
Der ganze Nagel war damit überzogen und an den Rändern richtig dick. Ich hab die Haut
vorsichtig zurückgeschoben mit dem Propusher abgekratzt und nochmal ganz ganz viel
Haut mit einem Nagelhautbit mit dem Fräser entfernt, dann die Nägel angebuffert, dehydriert
und etwas Primer aufgetragen. Dann Spezialbond, Aufbau und French, anschließend versiegelt.
Dateianhänge
so kam sie zu mir Mein erstes Nagelbeißer - Modell in Nägel kauen IMG_0180.JPG
so kam sie zu mir
924 61.78 KB
die 1. Gelmodellage Mein erstes Nagelbeißer - Modell in Nägel kauen IMG_0183.JPG
die 1. Gelmodellage
919 50.44 KB

11.10.2014 13:42 • #1


Brina1990

Brina1990

3627
83
60
19
ich finde das hast du toll gemacht! ich selber hab mich an sowas noch nie getraut deswegen zieh ich erst recht den Hut.
Dann drücken wir mal die Daumen das sie nicht dran knibbelt ;)

11.10.2014 13:45 • #2


a la krem

a la krem


770
21
35
40
Nach 1 Woche hatte ich sie zur Kontrolle gebeten. Leider war das Ergebnis wie schon erwartet. Überall Liftings, an den kleinen Fingern und Ringfinger war überhaupt kein Gel mehr. Diese Nägel sahen auch aus, als wäre noch nie Gel darauf gewesen.

Nachdem ich alle Liftings beseitigt hatte, habe ich nochmal ganz viel Nagelhaut mit dem Propusher und Fräser entfernt. Unglaublich wieviel Nagelhaut da immer noch war.

Aber es gibt auch positives zu berichten, sie hat jetzt nicht mehr ständig die Finger im Mund und ihre Nägel sind alle 1 mm gewachsen, auch die Nagelhaut war sichtlich erholt. Foto habe ich leider vergessen, ich mache am Mittwoch eins, da kommt sie wieder.

Aber ich habe sie von vornherein um Geduld gebeten und ihr auch gesagt, es wird vielleicht 7 Wochen dauern, bis die Nägel über die Kuppe
gewachsen sind. Lange Nägel will sie aber sowieso nicht.

11.10.2014 13:53 • #3


ramwale

ramwale

2294
84
94
20
Huhu....

ich glaube ich hatte dieses bild in der Galerie gesehen und auch bewertet. Das das gel nach dem es abgegangen ist aussieht als wäre nie was drauf gewesen, hatte ich bei meiner Tochter früher auch. Sie hat jetzt aufgehört zu knabbern und jetzt passiert das nicht mehr.

Du hast sie sehr natürlich hin bekommen und auch die länge ist super.


lg, mona

11.10.2014 17:42 • #4


Sula

Sula

2544
96
47
1622
Hola,
du hast das wirklich super hinbekommen und ich freue mich sehr, dass du so ausführlich und genau detailiert deine Arbeitsweise beschrieben hast.

Ich bin absolute Anfängerin und habe mir im Dezember meine langen Naturnägel bis zum geht nicht mehr abgeknabbert und versuche seitdem meine Näge,wieder wachsen zu lassen. Ohne Schutz, sprich Gel, würde ich Nachts weiter knabbern.
Bei mir hat es 10 Monate gedauert, bis ich soweit bin, was ich ab und an im Forum zeige.
Am Anfang hatte ich Liftings ohne Ende, mir flog regelrecht die ganze Modellage weg und lag morgens im Bett und ich wollte, dass alles glatt ist und ohne Kanten und Ecken, das und war es natürlich nicht.

Seit meiner Anmeldung hier, kaue ich nicht mehr.

Das schreibe ich dir, damit du vielleicht der Mutter und ihr von mir erzählen kannst. Ich wünsche Durchhaltevermögen für das Mädchen und bei dir ist sie sicherlich in sehr gute Hände geraten.

Es gibt hier einen ganz tollen Beitrag von unserer ginger, danach habe ich gearbeitet, fand ich unter SU Nagelbeisser.

Ich werde ganz aufmerksam weiter verfolgen und am Mittwoch, sag deiner Kundin und ihrer Mutter, unbekannterweise liebe Grüße von einer Nagelbeisserin und sag ihr sie kann es schaffen, und kleine Minirückschläge beim Rumfrimeln sind "normal" und sie hat einen steinigen Weg vor sich, aber sie wird es mit deiner Hilfe schaffen können, die Nägel wachsen zu lassen. Und für die Zukunft, es ist eine Sucht, bist du dann nicht mehr verantwortlich. Jetzt ist es wichtig, dass sie erstmal dran bleibt.

Kurzhalten, Rundhalten, Ölen und regelmässige Kontrolle und sie sollte sofort Bescheid geben, wenn es Liftings gibt und sie doch gebissen hat, ohen Scham und wenn und aber. Aber das weist du alles selber und hast sie bestimmt super aufgeklärt.

Und wie gesagt, ich finde du hast es ganz doll gemacht und in 14 Tagen, sieht es schon besser aus und es wird für dich immer leichter werden und das Mädchen wird über sich selbst hinauswachsen. Ich wünsche euch zusammen viel Erfolg.

Und nun warte ich auch noch auf weitere Feedbacks, ich hoffe und wünsche mir, dass noch weitere folgen werden.
So traurig es ist, es ist halt mein ganz persönliches Dilemma.

11.10.2014 20:16 • #5


Akalina

Akalina

441
8
3
das sieht doch schon mal sehr gut aus. Daß manche Nägel abfallen als wenn nie was gewesen wäre ist normal da der Nagel durchs Beißen und den Speichel übersäuert ist. Aber das wird immer besser wenn sie die Finger aus dem Mund lässt

11.10.2014 21:05 • #6


sonne_w_75

sonne_w_75

2443
72
286
686
Finde gut dass du die form und die länge so gemacht hast. Ihr seid auf dem richtigen weg.

12.10.2014 06:36 • #7


a la krem

a la krem


770
21
35
40
Heute war wieder Kontrolltermin und wie versprochen habe ich Bilder gemacht.

Ich bin eigentlich recht zufrieden, Liftings habe ich alle entfernt und eine Naturnagelverstärkung ín Fullcover rose gemacht.

Wie man erkennen kann, ist schon ein kleiner Nagelrand erkennbar und sie hat nicht daran herumgeknabbert!

Also die Reihenfolge der Bilder ist falsch herum.
Dateianhänge
Naturnagelverstärkung mitdezentem Fullcover Mein erstes Nagelbeißer - Modell in Nägel kauen 101_3408.JPG
Naturnagelverstärkung mit
dezentem Fullcover
776 57.87 KB
nach Ausbesserung der Liftings,ein eigener Nagelrand ist schon erkennbar. Mein erstes Nagelbeißer - Modell in Nägel kauen 101_3401.JPG
nach Ausbesserung der Liftings,
ein eigener Nagelrand ist schon erkennbar.
776 51.17 KB

15.10.2014 18:02 • #8


a la krem

a la krem


770
21
35
40
hier nochmal der direkte Vergleich -
sie will es wirklich!
Dateianhänge
beim 1. Termin Mein erstes Nagelbeißer - Modell in Nägel kauen Nägel vorher.JPG
beim 1. Termin
700 55.56 KB
nach 2 Wochen Gel,Ringfinger ist schön geworden! Mein erstes Nagelbeißer - Modell in Nägel kauen nach 2 Wochen Gel.JPG
nach 2 Wochen Gel,
Ringfinger ist schön geworden!
706 52.88 KB

16.10.2014 16:29 • #9


ramwale

ramwale

2294
84
94
20
Wow.... habt ihr zwei echt super hin bekommen. Ganz toll gemacht! ! :respekt:

Drücke euch weiterhin die Daumen das es weiterhin so spitze läuft. :wink:

16.10.2014 16:33 • #10


Sula

Sula

2544
96
47
1622
wunderbar, sie knabbert nicht mehr.

...und immer schön die Nagelhaut pflegen und pflegen und zurückschieben..............

17.10.2014 10:18 • #11


a la krem

a la krem


770
21
35
40
Heute war es wieder soweit - Kontrolltermin!
Ich war sehr zufrieden, nur am Daumen war eine Ecke Gel abgeplatzt.
Hab ein paar Randliftings entfernt und auf Wunsch ein French gemalt.

Nächster Termin ist dann erst in 2 Wochen, sollten vorher keine Probleme
auftauchen.
Dateianhänge
Nägel wieder etwas gewachsen und Nagelhaut erholt sich sichtbar. Mein erstes Nagelbeißer - Modell in Nägel kauen 101_3417.JPG
Nägel wieder etwas gewachsen und Nagelhaut erholt sich sichtbar.
574 64.15 KB
Naturnagelverstärkung mit Fiberglasgel Mein erstes Nagelbeißer - Modell in Nägel kauen 101_3425.JPG
Naturnagelverstärkung
mit Fiberglasgel
571 65.54 KB

22.10.2014 19:25 • #12


Sula

Sula

2544
96
47
1622
oh la krem, das ist ja wunderbar, freue mich sehr über
deinen Erfolg und die Nägel sehen ja schon fantastisch aus. Dafür, dass du über keinerlei Erfahrungen (Nagelbeisser) verfügst, kannst du mächtig stolz auf dich sein.
Und ich kann ja nicht soviel schreiben, da ich selbst ja Anfängerin bin.
Deine Kundin hat viel Kraft und ich zoll ihr meinen Respekt.
Einige Fragen bitte:
das ist eine Naturnagelverstärkung mit Fiberglas?
Hast du da drunter ein Haftgel genommen? oder hast du das Fieberglas als Haftung und gleichzeitig Aufbau benützt?
Welches Fiberglasgel ist das bitte?
Und darüber dann einen Versiegler? Oder?

22.10.2014 20:11 • #13


a la krem

a la krem


770
21
35
40
Ich arbeite mit den Gelen von Unguis-Arts.
Deren Fiberglasgel hat ein extra Grundiergel und ist für dünne, brüchige Nägel geeignet.

Darüber dann ein Versiegler. French arbeite über dem Aufbau.

Es war zwar meine erste Nagelbeißerin, aber ich mache schon einige Jahre Nägel und habe daher auch schon viele abgebrochene Nägel reparariert, ist eigentlich das Gleiche.

22.10.2014 20:57 • #14


Sula

Sula

2544
96
47
1622
dankeschön, für deine informative Antwort..

Habe das andere nur erwähnt, weil du es in deinem ersten Beitrag erwähnt hattest und im nachhinein ist es mir fast peinlich dir Ratschläge zu erteilen, denn dass du Nägel machen kannst, habe ich zwischenzeitlich gesehen und ich wollte dich loben, weil ich von deiner Arbeit halt begeistert bin.

Aber abgebrochene Fingernägel sind doch nicht gleich zusetzten mit (Extrem)-Nagelbeisser-Nägel.

22.10.2014 21:13 • #15











Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Nägel kauen / Nagelbeißer