Mein Sohn kratzt sich bis es blutet!

Flimmerkiste

Flimmerkiste

4067
76
75
32
Zitat von Isabel82:
Und noch eine Anmerkung, sehr oft kommt die trockene haut auch vom Duschen/ baden und dem Duschgel! Sehr gut für Kinder ist das Weleda calendula Duschgel aus dem dm für ca 6€. Ansonsten was rückfettendes aus der apo, niemals das normale kinderduschgel nehmen, meistens ist da noch mehr Chemie drin! Gilt auch für babyshampoo, damits nicht brennt in den Augen oder ziept an den Haaren, kommen noch mehr Zusatzstoffe rein.

Kann ich nur zustimmen...

19.01.2013 00:49 • #16


sabbi82

sabbi82


1313
69
7
1
dANKE; dANKE;
MDas mit dem Duschen kann ich auch nur zustimmen, da ist nachher einälen auch ok, machen wir sowiso abends danach ists wieder zwei tage gut, hab auch schon bemerkt das dies mit den strumpfhosen zusammenhängt. Versuch jetzt die wind und wetter creme und am MOntag hol ich Linola aus der Apo.

19.01.2013 14:02 • #17


noemi2210

noemi2210

267
20
2
linola fett kann ich auch nur empfehlen aber wenn er sich so doll kratz probier mal die linola gamma hab ich vom kinderarzt verschrieben bekommen weil linola fett bei meiner tochter, die sich auch alles auf gekratzt hat, nicht mehr geholfen hat.

19.01.2013 14:18 • #18


sabbi82

sabbi82


1313
69
7
1
Also so dramatisch ists halt noch nicht, ich merke aber das es trocken ist und er deshalb halt kratzt, das das dann teilweise offen ist weil man nem zweijährigen nicht sagen kann jetzt darfst du da aber nicht kratzen!
Deswegen will ich da direkt was gegen unternehmen ehe das jetzt ausartet.

19.01.2013 14:27 • #19


Carina89

55
9
1
sabbi82 - mein Sohn hat dies auch im Winter, bekommt auch so flecken. Waren beim Hautarzt der meinte das es leichte Neurodermitis sei. Was man bei Kindern aber nicht sagen kann OB das so leicht bleibt, stärker wird oder im alter wieder verschwindet. Er meinte im Winter nicht all zu oft baden und wenn dann mit Öl-Zusatz! Ich bin begeisterter Ringana-Fan und das Ölbad ist top, super rückfettend und du bracuhst ihn danach nicht mal einschmieren und alles pflanzlich ohne irgendwelche zusatzstoffe an parfum oder so.
Bei meinem Kind hat das mit 10 Monaten begonnen und jedes Jahr im Winter bekommt er das dann. Was mir der Arzt noch gesagt hat - viel Baumwollsachen anziehen und keine Syntetiksachen oder so ;)

18.06.2013 09:22 • #20


ThienThanNho

ThienThanNho

179
12
2
Habe einen Sohn mit Neurodermitis (schwach) und damit oft Zusammenhängender trocknender Problemhaut...ich nehme auch Linola, da diese wirklich sehr gut ist. Rate dir aber trotz allem zum Arzt zu gehen und das abklären lassen

18.06.2013 09:52 • #21


Selly

Selly

166
experimentieren dauert länger als den Arzt aufsuchen, würde gar nicht warten.

18.06.2013 10:20 • #22











Eltern & Familie