4

Modellage mit Fiberglas-Gel:

ShugahDeluxe

ShugahDeluxe

5300
99
15
52
Ob es heißer wird als ein normales, kann man sopauschal nicht sagen. Es wird auf jeden Fall ähnlich heiß wie ein sehr hochviskoses Aufbaugel.
Also ich habs auch beim Refill eingesetzt, da is nix passiert.

10.01.2012 20:32 • x 1 #16


nursteph


56
7
hmm mit hochviskosen gelen arbeite ich immer. dann muss ich ja nix befürchten:-)

11.01.2012 17:42 • #17


a la krem

a la krem

769
21
31
40
ich arbeite gerade auch am Liebsten mit Fieberglasgel, weil es bei mir am längsten hält.
Zum Versiegeln nehme ich aber den Dual Coat von Jolifin.
Muss nur 2 Minuten aushärten, es entstehen keine matte "Inselchen" und der Glanz hält bis zur nächsten Modellage.

12.01.2012 21:51 • #18


jane-doe

jane-doe

5487
157
7
1365
Man kann auch durchgehend damit modellieren, es heisst halt abchecken, wie heiss es wird. Jeder reagiert anderst drauf.
LG Jane

13.01.2012 22:44 • #19


nursteph


56
7
danke dir jane, ich zieh halt dann relativ fix den finger aus der lampe:)

a la krem, den dual coat will ich zurück schicken, da ich hier mehrfach gelesen hab, dass der für eine gelmodellage zu unflexibel ist. da kann wohl die modellage reißen:-/ bin nu auch verwirrt.

14.01.2012 19:02 • #20


Sabsi

15768
144
4
35
Da das Fiberglasgel relativ hart ist... brauchst beim Dual Coat keine Risse befürchten, die Gefahr besteht nur bei einem weicheren Produkt.

14.01.2012 20:29 • #21


nursteph


56
7
danke sabsi, hatte vorhin auch schon den gedanken, dass fiberglasgel ja viel stabiler ist. das es also passen könnte:-)

14.01.2012 20:57 • #22


Naily09

Naily09

624
14
Ich habe auch das Fiberglasgel von Us Nails.
Kennt jemand schon das von GDN?

18.01.2012 10:25 • #23


BellaBeauty

BellaBeauty

89
22
5
HI..

Ich kenne und nehme das Fiberglasgel von GoldenNails zum Aufbau..

ist sehr gut, wird dünn aufgetragen und es hält... Dazu verwende ich Hafgel, Versiegler usw.... von Catherine...

Es wird nicht heiß, gelb oder sonst was ist echt gut...

P.S. nach der Registrierung gibts ein Gratis Probeset! Da war es dabei :)

18.01.2012 10:39 • #24


nursteph


56
7
danke dir bellabeauty. hab immer noch nicht mein fiberglasgel von usnailsarena. mich nervt das langsam echt:-( ich werd mal in den von dir genannten shop schauen:-)

wenn man das fiberglasgel nicht dick auftragen muss, dann muss ja auch kein so exakt dicker aufbau sein, oder? mir gelingt der aufbau nicht dick genug. das fiberglasgel sorgt aber trotz des dünnens aufbau für genügend halt und stabilität. hab ich das richtig verstanden?

19.01.2012 11:10 • #25


ShugahDeluxe

ShugahDeluxe

5300
99
15
52
Ein hartes Produkt bedeutet nicht, dass der Aufbau nicht mehr ordentlich gearbeitet wird.
Der Aufbau kann insgesamt dünner gearbeitet werden, aber das ist kein Freifahrtsschein für schludriges Arbeiten. Wenn dir der Aufbau nicht in einer Schicht gelingt kannst du in zwei Schichten arbeiten ;) Erste eine "normale" Schicht und dann nochmal nen angemessen großen Geltropfen auf den Stressbereich.

19.01.2012 11:25 • #26


nursteph


56
7
nene shuga, so meinte ich´s nicht. ein aufbau gelingt mir schon, aber er ist nicht wirklich dick. die nägel wirken zwar stabil u ich hab mir noch nie ne verletzung zugezogen bei stößen oder so, aber ich bin immer verunsichert, wenn ich hier so lese, wie die profis bilder bewerten, wo ich nen aufbau sehe u die profis nicht. da zweifel ich dann immer an meiner arbeit:-(

19.01.2012 15:13 • #27


ShugahDeluxe

ShugahDeluxe

5300
99
15
52
Ach sooo. Sorry falsch verstanden ^^
Stell doch mal ein Bild deiner Modellage rein, dann kann man dir sagen, ob es genug ist :)

19.01.2012 15:16 • #28


nursteph


56
7
fotos sind das problem, ich hab keinen makrokamera. nur ein fotohandy.

19.01.2012 15:35 • #29


ShugahDeluxe

ShugahDeluxe

5300
99
15
52
Macht doch nix, hab auch nur ein Fotohandy :)

19.01.2012 16:32 • #30










Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Fiberglas Nägel & Misch-Techniken