52

Nägelkauen seit ich denken kann, hat wer erfahrung?

"

Nägel kauen / Nagelbeißer

" schmetterling98, 07.11.2015 14:47.

schmetterling98

18
2
3
Hey!:) also ich bin neu hier weil ich hilfe suche. Ich kaue meine Nägel schon seit ich denken kann und bin jetzt 17, kanns aber nicht lassen. Meine nägel sind schon so dermaßen kurz, seht ihr ja.. Hab schon mal Stop n grow, kunstnägel etc. getestet aber ohne Erfolg. Habt ihr noch tipps für mich?
Fingernägel Nägelkauen seit ich denken kann, hat wer erfahrung? in Nägel kauen 4665501927_17d62d7431_b.jpeg
Fingernägel
384 33.36 KB

07.11.2015 14:47 • #1


spotzal

spotzal

2182
67
29
1229
hallo (:
erstmal schön, dass du den weg zu uns gefunden hast. (:
wäre schön wenn du dich noch im entsprechenden unterforum vorstellen würdest! (:

zum zweiten möchte ich dich darum bitten die suchfunktion zu betätigen. wir haben hier schon einige themen zum thema nagelkauen. lies dich dort mal ein. dort gibt es für die auch tipps was du machen kannst.

ich finde es sehr mutig, dass du dir deine nägel lackierst, obwohl sie so extrem kurz sind.
ich weiß nicht welche schule du besuchst oder was du machst. aber du solltest schleunigst daran was ändern. denn bei einem vorstellungsgespräch wird auch auf das äußere erscheinungsbild wert gelegt und da kommen angekaute fingernägel meist nicht unbedingt so gut rüber.

ich würde dir raten auch mal versuchen selbst nach den gründen zu suchen warum du denn eig kaust. oder auch den weg zu einem psychologen einschlagen. das klingt vlt jetzt krass.. aber nagelkauen hat oft den ursprung durch ein traumatisches erlebnis. und irgendwann wird es gewohntheit, dass mans macht. wie eine sucht.. ähnlich wie rauchen... ;)


ich hoffe ich konnte dir damit schonmal ein bisschen weiterhelfen..

07.11.2015 14:58 • x 3 #2


Ginger

Ginger

8207
104
68
2817
hallo du!

oh mann, das sieht ja richtig schlimm aus! tut mir leid, wenn ich das so sagen muss.

ich habe selbst keine erfahrung damit, aber ich habe schon einige nagelbeiß- und -knibbel-kundinnen gehabt. bei manchen hat es gut geklappt, bei anderen leider gar nicht. aber dadurch habe ich die erfahrung gemacht, dass es wirklich eine ganzn große kopfsache ist! dort muss es "klick" machen und dann fällt es einem glaube ich leichter, sich das wieder abzugewöhnen.

ich kann dir jetzt leider keinen ultimativen tipp geben, aber ich kann sagen: du bist nicht allein damit :wink: hier gab es z.b. mal ein thema dazu... http://www.beautynails-forum.de/meine-ganze-nagelkau-geschichte-t14400.html

...oder benutz mal die suchfunktion (oben rechts), oder schau im entsprechenden unter-forum nach, dort gibt es noch einige erfahrungs-berichte. und vielleicht hilft es dir ja ein kleines bisschen.

auf jeden fall drücke ich dir ganz fest die daumen!
du kannst es schaffen, ganz bestimmt! :daumen:

07.11.2015 15:02 • #3


spotzal

spotzal

2182
67
29
1229
ich bin auch eine ehemalige nagelkauerin. seitdem ich gelnägel habe ist das behoben.
auch wenn sie mal ab sind komme ich gut zurecht. da ich mich dann immer selbst ermahne und mir dann denke: sonst sehen sie wieder nicht schön aus. und das hilft bei mir sehr gut.
ich mache gerade noch eine ausbildung zur erzieherin. und das hilft mir noch mehr.. denn ich denke mir immer: wenn ich selbst abgekaute nägel habe, bin ich kein gutes vorbild für andere die das evtl in dem alter auch schon anfangen. (;

07.11.2015 15:06 • x 1 #4


Nero

576
2
2
286
Hallo erst einmal, ich bin und bleibe selber auch ein Nagelbeisser und Knibbler. Ich kann gar nicht genau sagen weshalb. In der Kindheit fing es an, da war es ein Ventil für Misshandlungen, welche ich ertragen musste. Warum das so blieb und ich es nicht wirklich lassen kann, obwohl es einfach nur hässlich ist, ich weiss es nicht.
Deshalb mache ich seit 15 Jahren meine Nägel und freue mich wenn sie schön aussehen. Wenn mich ein Anfall packt, weiss ich das es blöd ist und schlimm aussieht, kann aber manchmal nichts dagegen tun. Meist betrifft das dann nur einen Finger. Natürlich ist der dann nicht so weit runter wie bei dir zur Zeit, das schafft man ja nur durch jahrelanges knabbern. Ich baue mir einen schönen neuen Nagel und freue mich drüber das ich das kann und es nicht auffällt, das ich knabbere.
Wenn du wirklich auch schöne Nägel willst, solltest du dich erst mal bis zur Fingerkuppe arbeiten. Such dir eine gute Nagelfee mit Verständnis, wo du auch kommen kannst, wenn du geknabbert hast. Meist hast man ja diese kleinen Eckchen und Fetzchen und fängt an dran herumzumehren, weiss auch nicht, weshalb das einen so reizt.
Nimm dir vor, dich an schönen Nägelchen zu erfreuen, das finde ich sinnvoller als ganz aufzuhören. Du wirst sehen, es wird dannn viel seltener das man knabbert.
Willst du denn auch wirklich aufhören, weil du ja lackiert hast, damit betonst du die abgeknabberten Nägel ganz schön.
Und wenn gar nichts hilft und du leidest, würde ich echt zum Arzt gehen und eine Therapie machen. Aber glaub einem alten Nagelbeisser und versuche noch mal einen schrittweisen Aufbau mit Schablonentechnik. Ich sehe auch das du nicht an der Haut herumnagst, das ist schon mal ein riesen Vorteil um Erfolg zu haben.
LG

07.11.2015 17:20 • x 3 #5


jane-doe

jane-doe

5695
158
7
1454
Hallo und willkommen erstmal....

Zitat von schmetterling98:
Hey!:) also ich bin neu hier weil ich hilfe suche. Ich kaue meine Nägel schon seit ich denken kann und bin jetzt 17, kanns aber nicht lassen. Meine nägel sind schon so dermaßen kurz, seht ihr ja.. Hab schon mal Stop n grow, kunstnägel etc. getestet aber ohne Erfolg. Habt ihr noch tipps für mich?

Ich hab Erfahrung, um deinen Titel mal gleich zu beantworten.
Als ehemaliger Beisser und als ND.
Tips für Nagelbeisser sind schnell abgehandelt, wenn man kein Psychologe ist:
Such dir erstens eine Ersatzhandlung und ein gutes Studio.
Das findest du überall, es nur so, wenns bei dir im Kopf nicht klick macht, sind die Tips oder die Modellage fürn Eimer.

Ich versuch jetzt mal so, als würdest du als Kundin beim Infogespräch vor mir sitzen.
Natürlich fehlen deine Antworten, aber die kannst du für dich ganz alleine einsetzen..........
und die brauchst du auch nicht hier zu veröffentlichen, aber der Kollegin gegenüber, zu der du u.U. gehen würdest,
solltest du ehrlich sein.

Ich finde deine Stummelchen ziemlich provokant. 1-2mm Nagel und das schwarz lackiert.
Mit Nachdruck auf die Selbstverstümmelung hinweisen...........
War das jetzt nur als Hinweis für uns, wie kurz sie sind, oder trägst du das im Alltag so?
Wenn du das immer trägst, möchtest du mitleidig drauf angesprochen werden, oder einfach provozieren?

Schon mal StopNGrow und Kunstnägel probiert... das klingt irgendwie so lax, warum willst du jetzt Hilfe?
Der bittere Geschmack von StopNGrow hat dich nicht abgehalten.
Kunstnägel auch nicht. Was sind Kunstnägel?
Warst du in einem Studio und hast ne Nagelbeissermodellage machen lassen oder hast du dir selber Nägel aufgeklebt?
Warum hat deiner Meinung nach, das eine oder andere nicht funktioniert?
Weißt du, wann du knabberst? Langeweile oder eher im Streß? Kannst du das irgendwie festmachen, also beschreiben?
Hast du einen Hintergrund dazu?
Schon mal mit nem Arzt darüber gesprochen?
Kannst du dir vorstellen,dich mit nem Knautschiball oder handarbeiten vom Beissen oder Knibbeln abhalten zu lassen?
Gehst du noch zur Schule oder arbeitest du und wenn ja, was?

Kennst du die Preise für Nagelbeisserbehandlung? Und den Zeitaufwand? Also die ersten Wochen einmal pro Woche ins Studio und die Nägel zeigen?

Viele Fragen anstatt der erhofften Antworten.
LG Jane

08.11.2015 02:31 • x 2 #6


schmetterling98


18
2
3
Also erstmal danke dass du dir die Mühe machst und viele Fragen stellst.
Meine Fingernägel trage ich auch im Alltag so. Ist klar dass ich oft darauf angesprochen werde, aber wenn ich meine Nägel so lackiere, finde ich dass man sie wenigstens ansehen kann. Meine Fußnägel sehen auch so aus, auch die kaue ich leider ab, lackieren tu ich sie trotzdem. Und, Inwiefern meinst du eigentlich provozieren?Genau, der bittere Geschmack von StopNGrow hat mich nicht abgehalten. Kunstnägel auch nicht. Ich war noch nie im Nagelstudio, ich hab mir die Nägel selbst aufgeklebt. Funktioniert hat es nicht, weil ich so lange rumgekaut habe, bis die Kunstnägel auch wieder weg waren, bzw. abgebrochen sind. Ich knabbere so gut wie immer daran, egal ob Langeweile, Stress in der Arbeit, etc. Ich kaue schon seit meiner Kindheit. Mit einem Arzt hab ich noch nie darüber gesprochen. Ich bin im 1. Lehrjahr, und bin als Einzelhandelskauffrau tätig. Hab jetzt einige Fragen beantwortet. Ich hoffe du kannst mir etwas weiterhelfen, danke:)
Füße Nägelkauen seit ich denken kann, hat wer erfahrung? in Nägel kauen 4812836517_3e779dde57_b.jpeg
Füße
311 66.14 KB

08.11.2015 10:28 • #7


schmetterling98


18
2
3
Hallo Spotzal, danke für die Antwort.

Ja evtl. könnte ich das alles mal ausprobieren, hab hier ja noch relativ wenig Ahnung auf dieser Seite.

Ich arbeite schon, bin im 1. Lehrjahr als Einzelhandelskauffrau tätig. Ich persönlich lackiere mir die Nägel eigentlich immer, weil es mir besser gefällt. Schaut bei den Füßen genau so aus.

Es sollte doch noch andere Wege geben um das Kauen los zu werden, oder? Ich finde Psychologie schon etwas übertrieben. Aber trotzdem danke für den Tipp :-)

08.11.2015 10:33 • #8


Ginger

Ginger

8207
104
68
2817
ok, dass dein selbstversuch einer modellage nicht funktioniert hat, wundert mich überhaupt nicht. sowas ist immer eine sehr sehr große herausforderung, auch für einen profi! da muss so viel beachtet werden, das kriegt man als laie schon mal gar nicht hin!

aber: es gibt möglichkeiten, wenn sich jemand wirklich damit auskennt.
das kann ein sehr langer weg werden, aber es kann gehen.
wobei ich nochmal sagen möchte, dass eine modellage nur etwas unterstützend wirken kann, aber nicht dein problem beheben.

08.11.2015 10:34 • x 1 #9


Ginger

Ginger

8207
104
68
2817
Zitat von schmetterling98:
Es sollte doch noch andere Wege geben um das Kauen los zu werden, oder? Ich finde Psychologie schon etwas übertrieben. Aber trotzdem danke für den Tipp :-)


ich finde das überhaupt nicht übertrieben und hatte es auch im kopf.
das heißt ja nicht, dass du "verrückt" bist oder so, aber man muss nun mal festhalten, dass du ein problem hast, und das schon sehr lange: du zerstümmelst dich regelmäßig selbst.

und ich finde, es sieht so schlimm aus und dauert schon so lange an, das ist keine kleinigkeit!
du musst ja nicht dein leben auseinander nehmen, aber vielleicht würdest du einfach einen guten tipp bekommen, wie du dir diese unschöne angewohnheit wieder abtrainieren kannst.

entschuldigung, wenn ich jetzt so hart frage: aber ist dir das nicht unangenehm?
ich würde mich sehr schämen und mir so sehr schöne nägel wünschen, dass ich alles tun würde, was nötig ist. und wenn ich es allein nicht schaffe, würde ich mir hilfe suchen.

08.11.2015 10:40 • x 2 #10


schmetterling98


18
2
3
Wenn ich wirklich ganz ehrlich sein soll ist mir das nicht mehr so unangenehm wie es für mich mal war, aber schön siehts natürlich nicht aus. Aber für meine Füße schäme ich mich schon..

08.11.2015 11:07 • #11


Ginger

Ginger

8207
104
68
2817
das ist interessant.
denn die hände werden ja viel häufiger von anderen gesehen, als die füße.

...aber denk vielleicht mal an später: könnte mir vorstellen, dass du dich irgendwann richtig ärgern wirst! und je länger du nichts unternimmst, desto schlimmer wird es werden und desto schwieriger lässt sich das beheben.

ich habe z.b. eine kundin, anfang 50, die hat auch ganz schlimme nägel und beißt, seit sie denken kann. sie ärgert sich sehr darüber und auch, dass sie nicht versucht hat, schon in frühen jahren damit aufzuhören.

08.11.2015 11:13 • #12


schmetterling98


18
2
3
Ja ginger, recht hast du, aber es gibt nicht viel Menschen die auch Fußnägel kauen. Recht hast du schon dass ich an später denken soll..

08.11.2015 11:29 • #13


Nero

576
2
2
286
Die Füsse kann man genau so verlängern wie die Nägel der Hand. Selber wirst du nichts von beidem hinbekommen, denn dazu braucht man Erfahrung und Talent.
Wenn du dich auf eine Modellage nicht einlassen willst, wirst du hier im Forum keine Tips bekommen, welche dir helfen. Und mal ganz ehrlich, wenn man ein echter Nagelbeisser ist, so wie ich, dann versteckt man seine Hände un betont nicht noch die abgenagten Hände und Füsse. Wenn ich mal einen Zwischenfall erleide, klebe ich das mit Pflaster zu, damit man denkt, ich habe mich verletzt.
Wenn du das lieber so stark betonst, dann steh dazu, denn ich habe den Eindruck dein Leidensdruck ist minimal. Aber vielleicht täusche ich mich.
Das dir deine Füsschen sehr wichtig sind, verstehe ich, bin ich auch so, liegt wohl dran, dass ich auch Fusspfleger bin. Und ich weiss, es gibt echt Leute die dran nagen.
LGj

08.11.2015 11:45 • x 1 #14


schmetterling98


18
2
3
Hallo Nero, ich habe auch nie gesagt dass ich darunter leide. Ich finde es einfach nicht schön, und natürlich sehen auch sehr viele Menschen meine Hände bei der Arbeit. Ich betone meine Nägel nur, weil man sie dann wenigstens anschauen kann, und nicht so furchtbar hässlich aussehen wie wenn man sie nicht lackiert.

08.11.2015 12:00 • #15











Nägel kauen / Nagelbeißer