2

Nagel tut höllisch weh

"

Acrylnägel

" Ninamina12, 15.06.2017 13:05.

Ninamina12

1
1
Hallo ihr lieben,

Ich trage seit ca 2 Monaten Acryl Nägel also eine Verstärkung meiner Nägel mit Acryl.
Gestern ist mir leider folgendes passiert da ich im Einzelhandel tätig bin und ständig die Regale umbauen muss hab ich mich gestern mega am Ringfinger gestoßen das mein eigener Nagel sich vorne vom nagelbett gelöst hat, ich hab total geblutet und vor schmerzen ist mir richtig übel und schwarz vor den Augen geworden. Da ich aber alleine im Geschäft stand und nicht zu meiner Nageldesignerin gehen konnte und ich so schnell sowieso keinen Termin bekomme wende ich mich an euch. Ich hab den Nägel mit einen Pflaster teilweise angeklebt damit er sich vlt wieder ans nagelbett bindet oder keine Ahnung was ich mir dabei denke aufjedenfall war mir das gestern noch die beste Lösung der Nagel lässt sich jetzt im Moment nicht mehr aufheben aber tut immer noch total weh .... wie bekomm ich jetzt diese Verstärkung runter? Ich hab mal gehört mit aceton aber brennt das nicht höllisch? Ich hab ne Bephanten Creme untern Nagel geschmiert ich hoffe mal das tut nichts?! Könnt ihr mir helfen ich würde liebend gerne ein Foto hinzufügen aber leider erkennt man da Nichts drauf

15.06.2017 13:05 • #1


spotzal

spotzal

2173
67
25
1222
mit aceton bekommst du das leider nicht abgelöst. das sollte von deiner ND auf jedenfall ganz vorsichtig abgefeilt werden...
tape es ordentlich und schau das so wenig schmutz wie möglich dran kommt und schau das du so schnell wie möglich einen termin bei deiner ND bekommst.!

15.06.2017 14:18 • x 2 #2











Acrylnägel