1

Nagelstudio - wo bestelle ich?

"

Online-Shops

" Sarah306, 07.06.2018 20:00.
Sarah306

Sarah306

2
2
Hallo ihr Lieben,

ich habe mich eben vorgestellt und nun muss ich direkt los fragen

Ich bin gerade dabei mir mein Nagelstudio aufzubauen - bis jetzt, für mich privat, habe ich mit Jolifin gearbeitet und bei PNS bestellt, jedoch ist mir bei meinen ersten Kunden aufgefallen, dass das Gel sehr schnell in der Lampe verläuft - sieht vor dem Kunden natürlich blöd aus

Ich würde gern mit Fiberglasgel arbeiten, da dieses länger bzw besser halten soll.
Nun zu den Fragen :

Muss ich unter dem Aufbau bei Fiberglasgel auch eine Haftgelschicht machen?

Welche Marke ist denn empfehlenswert? Welches Gel verläuft denn nicht, auch wenn man den Finger schief in der Lampe hat?

Wo bestellt ihr Farbgele?

Welches Gel eignet sich für Babyboomer?


Sollte erst einmal alles sein - ich bin für jeden Tip dankbar!

LG Sarah

07.06.2018 20:00 • #1


Soniboni

Soniboni

18
3
3
Hallo liebe Sarah!

Ich als Anfängerin habe auch nach Gelen gesucht, die nicht so schnell verlaufen, um beim Üben mehr Zeit zum Modellieren zu haben.

Am Besten finde ich die Gele von Nailcreator.de, wobei mir die thyxotropen Gele fast schon zu unbeweglich sind. Das braucht ein spezielles handling, um da eine glatte Oberfläche hinzubekommen und nicht viel feilen zu müssen.
Die haben auch Videos auf YouTube, wo man die Standfestigkeit der Gele gut sehen kann.

Graffdesign.de habe ich direkt in die Tonne geworfen. Der penetrante Geruch wäre höchstens mit Gasmaske zu ertragen.

Mit Jolifin Laveni komme ich zwischenzeitlich auch gut klar, wenn ich in dünneren Schichten auftrage, aber das ist vom Zeitaufwand her wahrscheinlich nachteilig für's Studio.

LG, Sonja

07.06.2018 20:22 • #2


ela-nails

ela-nails

3511
77
136
1710
Ich kann dir auch das laveni empfehlen. Aber auch das fiberglas gel von German Dream Nails ist sehr zu empfehlen. Ich persönlich finde es mittlerweile noch besser als das von laveni.
Ein Tipp kann ich dir aber noch geben damit dir das gel nicht verläuft......mache erst eine dünne Schicht Gel auf den nagel aber nicht aushärten sondern danach den Aufbau modellieren. So läuft das Gel nur so weit wie du die dünne Schicht aufgetragen hast und nicht in die Ränder :)

08.06.2018 16:40 • #3


shorti100

shorti100

576
14
7
199
Zitat von Sarah306:
Ich bin gerade dabei mir mein Nagelstudio aufzubauen - bis jetzt, für mich privat, habe ich mit Jolifin gearbeitet und bei PNS bestellt, jedoch ist mir bei meinen ersten Kunden aufgefallen, dass das Gel sehr schnell in der Lampe verläuft - sieht vor dem Kunden natürlich blöd aus

LG Sarah


Härtest du jeden Finger einzeln an? Dann verläuft es nicht...
Was auch noch sein kann : im Sommer bei Hitze verlaufen Gele meist auch schneller als im Winter.

08.06.2018 18:28 • x 1 #4


Sabbie

Sabbie

7
die heißen Außentemperaturen sind echt tricky!

Vor 2 Stunden • #5











Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Online-Shops