Naturnagel pflege

"

Maniküre, Naturnagel & Nagelpflege

" bonny5117, 17.11.2008 12:28.

bonny5117

10
4
Hallo ich wollte mal fragen, ob es da ein Pflegeprogramm für natur nägel gibt.
Habe mir die modelage jetzt entfernen lassen und da sie so ziehmlich dünn sind, würde ich sie gerne etwas pflegen. Habt ihr vielleicht eine Idee was ich machen kann außer Nagelöl und eincremen???
Und was für Produckte benutzt ihr???
Vielen Dank schon mal für eure Antworten

Liebe Grüße Bonny :wink:

17.11.2008 12:28 • #1


szusza

szusza

363
35
18
5
kann dir selbst zwar nichts raten, aber guck mal hier:

http://www.beautynails-forum.de/tagebuc ... t2880.html

lg

17.11.2008 13:55 • #2


Tinkabelle

4
2
Hi,
das problem hatte ich auch mal. bei douglas oder auch in jeder gut sortieren drogerie gibts eine Nail Rapair kur für ca 11€ ich weiß leider nicht mehr von welcher firma der war.
auf jeden fall musst du bei der kur am ersten tag eine schicht, 2. tag noch ne schicht, 3.tag alles wieder runter und von vorne anfangen. steht so zu mindest in der anleitung.dauert ungefähr 2 wochen die kur. ist auch super als unterlack wenn die nägel noch dünn sind.
kann ich nur empfehlen.

03.12.2008 14:11 • #3


Sabsi

15768
144
4
41
Diese Kuren sind meist mit Produkten die Formaldehyd enthalten und taugen rein gar nichts, ist nur ne Öberflächenbeschönigung.

Formaldehyd trocknet den Nagel aus, dadurch erscheint der Nagel fester, im Gegenzug wird er dadurch brüchig. Man schadet mehr als man hilft.

Liebe Grüsse

03.12.2008 16:34 • #4


bonny5117


10
4
Danke für eure schnellen Antworten.

Sabsi, was machst du denn für ein pflegeprogramm bei so dünnen Nägel?

Denn ich habe mitlerweile das problem, das die wie so dünn sind wie Papier
und alle nacheonander einreißen obwohl ich sie kurz habe. :cry:

03.12.2008 18:41 • #5


Sabsi

15768
144
4
41
Hallo bonny

dass die Nägel mitlerweile so dünn wie Papier sind, darann bist Du mit sicherheit nicht ganz unschuldig............vermutlich durch ständig Nägel neu modellieren und dabei immer wieder die Nägel anstatt nur den Glanz zu entfernen, die Oberfläche mattiert hast und diese dabei ausgedünnt wurde, deswegen sind die Nägel jetzt weich und instabil oder Deine Nageldesignerin hat nicht drauf geachtet und wie wild auf den Nägeln mit einer Feile rumgefeilt. Sind typische Anfängerfehler !

Die Nägel müssen sich nun komplett regenerieren, d.h. sie müssen sich einmal komplett erneuern und dabei hilft dir der weiter oben bereits genannte Pflegestift BioProl-Nageltherapiestift, denn dieser enthält Substanzen die genau auf den Nagel und seine Bedürfnisse abgestimmt sind.
Weiters kannst Du auch noch an der Ernährung etwas umstellen und vermehrt auf eine ausreichende Zinkversorgung Wert legen, dieser Mikrobaustein ist für die Zellteilung verantwortlich.

Auf keinen Fall aber irgendetwas mit Formaldehyd anwenden, dieses trocknet den Nagel zwar oberflächlich aus dadurch wird das Gefühl von Härte erzeugt ist aber letztendlich nur ne Vortäuschung falscher Tatsachen und die Risse welche entstehen sind alles andere als angenehm, weil dadurch dass die Oberfläche trocken ist, reissen die Nägel tiefer ein, was unter anderem auch schmerzhaft sein kann.

Extrem kurz halten und pflegen ist das einzige was Du in den nächsten 3 bis 5 Monaten je nach Nagelwachstum tun kannst, denn eine neuerliche Modellage ist nur eine weitere Belastung und du hast auch nicht lange Freude darann, weil ´das Keratin nicht ausreichend ist um eine optimale Anhaftung zu gewährleisten.

Liebe Grüsse

03.12.2008 19:08 • #6


bonny5117


10
4
Danke für deine rasche Antwort. Ich werde deine Tip´s beherzigen und zum Nagelstudio wollte ich eh nicht mehr habe zwei ausprobiert und bei beiden schlechte Erfahrungen gemacht, das ich die Nase voll habe. Werde meine Naturnägel soweit es geht hegen und pflegen.

Noch mals ganz herzlichen Dank! :)

04.12.2008 21:31 • #7


Girl86

5
Hiii, bin neu hier, ich verstehe überhaupt nicht, warum man künstliche Nägel machen muss! Ich habe für mich einen Unterlack entdeckt, gibt`s auch bei Ebay der Marke Frenchi 3 in 1 (Basis, Nagelhärtung, Beschichtung), den trage ich jeden Tag 2 Mal auf die Nägel, und das eine Woche lang, bis sich so eine Schicht bildet, die ich dann selbst abziehe ohne jegliche Nagellackentferner. In einem Monat kannst du vergessen, dass du je dünne oder kaputte Nägel hattest!

MfG Laughing

Hier der Link zu Ebay:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll...ssPageName=STRK:MESELX:IT

17.01.2010 18:10 • #8


Sabsi

15768
144
4
41
Einen durch falsche Technick ausgedünnten Naturnagel bekommt man auch damit nicht wieder heil, da hilft alles nichts der muss sich von Grund auf neu aufbauen und sich komplett erneuern.

und wenn Du mal auf die Inhaltsstoffe gucken würdest, siehst du dass Formaldeyhd drinn enthalten ist, was wiederum nur die Oberfläche beschönigt aber damit wird nicht das Grundproblem beseitigt.

18.01.2010 05:02 • #9











Maniküre, Naturnagel & Nagelpflege