1

Nur UV-Lack?

"

Gelnägel

" Lynette, 03.09.2012 13:18.

Lynette

10
1
Hallo ihr lieben :)

ich habe mich schon etwas hier belesen, aber ganz schlau bin ich immernoch nicht geworden.
seit einiger zeit mache ich mir die nägel selber. ausschließlich nur mit normalen lack. da dieser aber nicht sehr lange hält wollte ich auf uv gel umsteigen. nun meine frage: was muss ich beachten?
ich war der meinung dass ich den uv lack (bzw gel) wie einen normalen lack verwenden kann. also ohne primer etc. da ich aber überall lese das ich einen primer und aufbaugel und alles brauche bin ich verwirrt :D
ich möchte KEINE! gel nägel..ich finde das schädigt meine nägel zu sehr (war zumindest im nagelstudio so) und ich finde es auch ohne diese fette schicht sehr schön :)
ich möchte also nur ein farblack,- gel -wie auch immer- benutzen, damit es länger hält..
was brauch ich da für unterlacks? und bekomme ich das nur mit feilen ab ?

LG lynette :)

03.09.2012 13:18 • #1


wee-wee

wee-wee

3224
11
3
98
Man braucht in der Regel einen Base- und Topcoat und dann noch Farbe. Es gibt auch schon 3in1 Lacke. Und zum aushärten brauchst du eine UV-Lampe. Außerdem zum entfernen Remover. Schau mal hier gibt es einen Tread, da geht es genau um so was.

http://www.beautynails-forum.de/jolifin ... 15626.html

Außerdem wollte ich noch sagen, dass Gelnägel, die richtig gemacht werden weder den Naturnagel schädigen, noch fett sind ;)

03.09.2012 14:47 • #2


janicka

janicka

2596
24
12
71
Zitat von wee-wee:
Man braucht in der Regel einen Base- und Topcoat und dann noch Farbe. Es gibt auch schon 3in1 Lacke. Und zum aushärten brauchst du eine UV-Lampe. Außerdem zum entfernen Remover. Schau mal hier gibt es einen Tread, da geht es genau um so was.

http://www.beautynails-forum.de/jolifin ... 15626.html

Außerdem wollte ich noch sagen, dass Gelnägel, die richtig gemacht werden weder den Naturnagel schädigen, noch fett sind ;)

Da kann ich nur zustimmen :wink:

03.09.2012 14:56 • #3


tabatax

tabatax

2399
54
16
8
Zitat von wee-wee:
Außerdem wollte ich noch sagen, dass Gelnägel, die richtig gemacht werden weder den Naturnagel schädigen, noch fett sind ;)


GENAU SO IST ES !

03.09.2012 16:30 • #4


Lynette


10
1
Ja die lampe habe ich
was natürlich noch besser wäre, wenn ich meinen normalen lack weiterhin verwenden kann. Gibt es da ein gel welches ich dann einfach drüber mache und es somit den lack verriegelt?
Ich habe nämlich eine riesen sammlung an nagellack..wär schade wenn ich die nicht benutzen kann..

03.09.2012 16:34 • #5


wee-wee

wee-wee

3224
11
3
98
Du kannst deine Nagellacke oben drauf machen. Auf Gel und damit auch auf UV-Lack hält Nagellack in der Regel besser als auf dem Naturnagel.

03.09.2012 17:56 • #6


Lynette


10
1
und dann hält das auch 2-3 wochen oder soll ich trotzdem noch etwas drüber machen? top coat oder so?

03.09.2012 18:29 • #7


Sprudel

1316
102
1
Zitat von Lynette:
und dann hält das auch 2-3 wochen oder soll ich trotzdem noch etwas drüber machen? top coat oder so?


Hallo,

ich habe da so ein Mittelding von der Firma Wellean. Es heißt Nailcare, UV Polish Protetor. Härtet Nagellack unter UV-Licht oder Wärmequellen. Dieses streicht man dünn über den lackierten Nagel und man härtet es 2 Min. unter der Lampe aus. Trocknet den Lack sofort (deswegen genial zum Fußnägel lackieren) und bildet eine Schutzschicht auf dem lackierten Nagel. Ich mache den Kunden oft mit Lack eine French-Pediküre und versiegele dann mit diesem Protector. Es handelt sich um eine Pinselflasche.

LG Kathi

03.09.2012 18:44 • #8


Lynette


10
1
das ist ja super :)
dankeschön :)

03.09.2012 18:50 • #9


Lynette


10
1
kann ich den lack auch im laden bekommen?

03.09.2012 18:53 • #10


Sprudel

1316
102
1
Hallo,
also das weiß ich leider nicht. Ich habe das zum ersten mal im Katalog bei Wellea gesehen und bestellt. Geht aber nur mit GS bei Wellean. Und dieser Lack ist einfach genial. Ein ganz schöner Schutzfilm ist auf den Nägeln und der Lack hält so richtig lange. Leider haben die Mindestbestellwert 50,- Euro sonst hätte ich auch gleich noch 2 Fläschchen bestellt. Ohne Mehrwertsteuer gerechnet kostet der Lack unter 3 Euro, kommt halt noch die Steuer dazu. Sowas wird es bestimmt noch von anderen Firmen/Anbietern geben. :nixweiss:
LG Kathi

03.09.2012 23:27 • #11


Lukrecia

Lukrecia

264
19
1
Hallo Sprudel,habe ich es richtig verstanden,mir brennen die Augen,muss jetzt ins Bett...
Dein UV polish kann man auch auf nnormalen Nagellack auftragen?
Bräuchte so etwas für die Fussnägel,bin nach ne Gelmodellage an d. Füssen fix und foxi!
Dankeeeeeeeeeeee und Gute Nacht

03.09.2012 23:33 • #12


janicka

janicka

2596
24
12
71
Zitat von Sprudel:
Hallo,
also das weiß ich leider nicht. Ich habe das zum ersten mal im Katalog bei Wellea gesehen und bestellt. Geht aber nur mit GS bei Wellean. Und dieser Lack ist einfach genial. Ein ganz schöner Schutzfilm ist auf den Nägeln und der Lack hält so richtig lange. Leider haben die Mindestbestellwert 50,- Euro sonst hätte ich auch gleich noch 2 Fläschchen bestellt. Ohne Mehrwertsteuer gerechnet kostet der Lack unter 3 Euro, kommt halt noch die Steuer dazu. Sowas wird es bestimmt noch von anderen Firmen/Anbietern geben. :nixweiss:
LG Kathi

Und wie bekomme ich das ganze dann weg?Nur mit Nagellackenferner?

04.09.2012 06:34 • #13


tabatax

tabatax

2399
54
16
8
Also ich bin dazu übergegangen meine Füße mit ganz normalen Nagellack zu lackieren. Mit Unterlack, Farblack und Überlack und das hält auch Wochenlang :-)

Shellac für Füsse ist auch super einfach und schnell aufgetragen. Damit mache ich dann lieber French. Nagellack ist halt noch schöner zum ablösen :-)

Gel ist mir mittlerweile zu Umständlich an den Füssen. Da tut mir ständig der Rücken weh, weil ich solange gesessen und mich so verdreht habe ;-(

04.09.2012 07:35 • #14


Lynette


10
1
50euro mindestbestellwert?...ohje :( das ist mir zu teuer..
ich brauch das aber unbedingt! :D
ich werd heut mal in läden nachfragen :)

04.09.2012 08:29 • #15











Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Gelnägel