Periode ausgeblieben ss-Test Negativ ?

"

Eltern & Familie

" Sara´s Nails, 18.11.2013 07:10.
Sara´s Nails

Sara´s Nails

464
77
2
7
So Leute ich weiß nicht genau wo ich das hinpacken sollte aber muss jetzt mal Fragen o es auch schon jemand hatte !

Ich Hab letzten Monat meine Pille (chloee)ganz Normal Abgesetzt und auf meine Periode gewartet aber es kam nix jetzt stand in der Pillen beilage das es durchaus mal passieren kann und hab sie dann wieder genommen nach 7 Tagen jetzt ist schon wieder ein monat vergangen und ist der dritte Tag und bis jetzt passiert auch nicht wirklich was hatte schon zwei test gemach im abstand von einer woche.

Mir ist auch seit ein paar tagen komischerweis schlecht und schwindelig ich hab zwar schon ein Kind aber da hatte ich sowas nicht ich höffe ja nicht das ich schwanger bin aber vielleicht gibt es ja nen anderen grund !?

würde mich freuen wenn jemand ein rat hätte oder erfahrung weiter geben könnte es macht mich irre :? ach ja war im septeber beim Frauenarzt da war noch nix !

18.11.2013 07:10 • #1


anni1990

anni1990

142
22
10
Ich würde dir raten zum FA zu gehen. Wenn der eine Schwangerschaft ausschließen kann, würde ich mal den Hormonspiegel im Blut bestimmen lassen.
Ich hatte auch mal so was ähnliches.

Vielleicht brauchst du ja auch einfach mal eine andere Pille. Stress und psychische Belastung können auch ein Grund dafür sein, dass die Periode mal ausbleibt. Aber lass auf jeden Fall mal den FA danach schauen.

18.11.2013 07:45 • #2


Ginger

Ginger

8207
104
68
2817
ich würde dir auch raten, zum arzt zu gehen.
wie sollen wir dir denn hier helfen?
und selbst wenn jemand schonmal was ähnliches hatte, jeder ist ein eigener mensch und es kann was ganz anderes bedeuten...

18.11.2013 09:04 • #3


Sara´s Nails

Sara´s Nails


464
77
2
7
ja trozdem hätte man irgendwie ne richtung und da mein Frauenarzt inmoment Krank ist und keine vertretung hat dachte ich das es etwas so ähnlich ja mal gegeben haben könnte .

Wollte jetzt auch keine diagnose oder so sondern nur in welche richtung es gehen könnte .

aber danke für die hilfe schonmal :-)

18.11.2013 09:13 • #4


Babbels0810

Ich würde evtl. einen anderen FA aufsuchen. Muss ja nicht die Vertretung sein. Aber einfach um Gewissheit zu haben was los ist. Es kann an vielem liegen, Pille, Hormone, Stress, psychische bzw. körperliche Belastung, Krankheit etc.!
Hier wird dir nur ein Arzt weiter helfen können, aber ich wünsche dir viel Glück und das bald alles wieder gut wird :knuddel:

18.11.2013 09:16 • #5


Sara´s Nails

Sara´s Nails


464
77
2
7
Danke schön werd gleich mal rum fragen bei uns hier !
werde brichten was los wa wenn ich es weiß.

18.11.2013 09:21 • #6


Beautylife

9
1
Das hatte ich mit meiner letzten Pille auch einmal, dass ich zwei Monate hintereinander meiner Tage nicht hatte! Ist nichts schlimmes gewesen, aber sicherheitshalber ist der FA natürlich immer am sichersten!

28.11.2013 14:36 • #7


Hands_Angel

Hands_Angel

1489
25
13
158
Eine Freundin von mir hatte das auch, Periode ausgeblieben, Übelkeit, ziehen im Unterleib, Tests negativ, zur FA, Ultraschall nichts auffälliges entdeckt, auf Stress abgeschoben - gut, bis dato die plausibelste Erklärung.

Zur Vorsicht hat sie einen Bluttest machen lassen, als die ''Symptome'' anhielten, und siehe da, Schwangerschaftshormone im Blut entdeckt, die Gute ist nämlich doch schwanger ;) So langsam sieht man es nun auch auf dem Ultraschall, wo sie zuletzt da war.

Aber wie die anderen schon sagten, sowas kann wirklich viele Ursachen haben. Am besten natürlich ärztlich abklären lassen.

Berichte dann mal :)

30.11.2013 16:42 • #8











Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Eltern & Familie