Probleme mit metallischen Acrylfarbpowdern

"

Acrylnägel

" Nagelfee93, 11.02.2017 09:49.
Nagelfee93

Nagelfee93

440
19
63
251
Hallo liebe Nagelfreunde,

ich hatte jetzt schon öfters Probleme mit den Farbpowdern, die eine "Metallic"- Optik haben.

Die Verarbeitung finde ich grauenhaft (keine Produktkobtrolle), die Powder müssen extrem nass gearbeitet werden, um sich selbst glatt zu ziehen, sie lassen sich viel zu weich befeilen und irgendwie brauchen die auch ewig zum aushärten und haben meiner Meinung nach auch nicht so eine Stabilität wie meine anderen Farbpowder.
Dazu kommt, dass der Pinsel durch die nasse Verarbeitung danach ziemlich eingesaut ist und die Shimmer Partikel im ganzen Liquid sind.

Ich weißt echt nicht was ich falsch mache, oder ob es einfach nur am Material liegt oder an meiner Verarbeitung.
Ich habe metallische Powder von nded, rm beautynails, mpk, jolifin und nails.de. Bei allen Powdern habe ich mehr oder weniger die gleichen Probleme.

ich überlege auch schon alle Powder in die Tonne zu hauen, weil es mich so nervt, aber davor wollte ich erstmal hier fragen, ob die Acryler unter euch das Problem auch kennen und ob es vielleicht ein Trick gibt wie man damit besser arbeiten kann.

Liebe Grüße ;)

11.02.2017 09:49 • #1


Unikum

Unikum

142
2
2
54
Verarbeitest du dies bescheidene Powder als Endschicht oder bettest du unter Clear ein. Ich würde es unter Clear verarbeiteten, oder sogar mit einem anderen Powder mischen. Allerdings immer nur eine Probe. Ich mische Powder z.B. wegen der Farbe, wenn s unbedingt zum Kleid passen muss.
Ein Versuch macht Klug.
Und das mit der Tonne, das schieb mal nach ganz hinten.
Gruß Martin

12.02.2017 10:48 • #2


Nagelfee93

Nagelfee93


440
19
63
251
ich hab schon beides versucht, eingebettet und als endschicht. Wenn ich es einbette dann geht es noch am besten, allerdings werden dann die Nägel nicht ganz so filigran, wo ich halt eigentlich sonst schon sehr viel Wert drauf lege. Vielleicht sollte ich es wirklich mal mit mischen probieren. Das Powder an sich ist ja eigentlich recht deckend, vielleicht geht es mit ein bisschen untergemischtem Clearpowder besser

12.02.2017 10:56 • #3


Unikum

Unikum

142
2
2
54
Bitte misch nur immer eine Probe an

12.02.2017 11:03 • #4


Nagelfee93

Nagelfee93


440
19
63
251
Na klar, wenns nicht funktionieren sollte, dann wäre sonst das ganze Powder dahin :-

12.02.2017 11:11 • #5


Unikum

Unikum

142
2
2
54
Das nicht. Bums ist der Eimer voll und du findest nicht genügend Nägel die die Farbe haben wolln. Hab ich schon geschafft. Die Schalen wurden immer größer.

12.02.2017 11:17 • #6


ela-nails

ela-nails

3346
71
118
1629
Mit dem Flip Flop Pulver von jolifin funktioniert es super.....ich hab es auch mit etwas clear gemischt und der Effekt ist super :)

12.02.2017 12:36 • #7


Unikum

Unikum

142
2
2
54
Vielleicht kannst du ja noch das Produktbällchen ein wenig minimieren und nutze die Verarbeitungszeit zu deinem Vorteil

12.02.2017 15:25 • #8











Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Acrylnägel