problemnagel

"

Gelnägel

" nicki-s, 29.04.2010 14:31.

nicki-s

152
34
hallo ihr lieben,
ich mache einer freundin u.a. die nägel und bei ihr halten alle eigentlich supi bis auf ihren mittelfinger :(
den haut sie sich wohl ständig an und ihr brechen die ecken dann ab so das wir noch vor dem refilltermin den nagel immer richten.... sie schafft ees auch immer so das er bis fast zur fingerkuppe abbricht.
ich hab bisher immer mit schablone bei ihr verlängert aber langsam weis ich nicht mehr was ich tun soll. ihr mittelfingernagel ist auch extrem flach.
kann mir jemand einen rat geben?bitte :(

29.04.2010 14:31 • #1


Bille

Bille

705
7
2
Also ist schon schweirig wenn jemand nicht auf seine Nägelchen aufpassen kann....
Ich hab gute erfahrungen mit dem Jolifin Selex dünn als Grundierung und dem Elastikgel für den Aufbau..ist flexibler und bricht nicht gleich wenn man mal etwas anstößt...

29.04.2010 20:54 • #2


nicki-s


152
34
von diesem selex gel hab ich auch schon gehört. verträgt sich das auch mit nem versiegelungsgel einer anderen firma?nicht das ich jetzt wegen der einen freundin ne komplette gelserie kaufen muss :(
hättest du noch einen tip wie ich am besten vorgehen kann bei ihrem extrem flachen NN ?

30.04.2010 08:56 • #3


Bille

Bille

705
7
2
Also das musst halt testen...aber meist ist das Versiegelungsgel kein Thema...kann nur sein wenn´s ein hartes ohne SS ist das es bricht auf dem Elastikgel...
Und zum flachen NN - musst halt nen guten Aufbau modellieren...kannst ja nachmodellieren so lange du in die SS arbeitest...und ne leichte Kurve reicht da meist schon - Stresspunkt verstärken...

30.04.2010 09:04 • #4


nicki-s


152
34
ok, werd ich morgen mal mehr drauf achten.
ist auch total merkwürdig bei ihr das sie nur den einen mittelfinger so flach hat...naja ich werds schon hinkriegen *G*
danke für deine tipps

30.04.2010 10:56 • #5











Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Gelnägel