Produkte verschiedener Hersteller

"

Nagellack & UV-Lack

" katinka12001, 02.04.2014 11:29.

katinka12001

2
2
Hallo ich habe mir das Emmi Nail Starterset UV Polish bestellt, und bin eine absolute Anfängerin in dieser Sache. nun habe ich noch eine Frage, ist es möglich ein UV Farblack bzw. Gel eines anderen Herstellers zu benutzen, wenn man die Base/Top Coat von Emmi benutzt, da es von anderen Herstellen (Bspw. von Peggy Sage oder sogar im DM ) manchmal andere Farben gibt, oder ist das grundsätzlich nicht möglich da sich die Komponenten untereinander nicht vertragen. :?
Ich benutze die UV Lacke ausschliesslich auf Naturnägeln....und zum privaten Gebrauch, leider bin ich auf dem Gebiet noch eine totale Anfängerin, und würde mich sehr über eure Antworten freuen. :wink: Katinka

02.04.2014 11:29 • #1


Akalina

Akalina

441
8
3
ja, du kannst verschiedene Hersteller mischen

02.04.2014 11:44 • #2


Ginger

Ginger

8562
105
68
3033
genau, mache ich auch und hatte noch nie probleme :wink:

02.04.2014 12:43 • #3


janicka

janicka

2596
24
12
72
Ich mische auch verschiedene Firmen :wink:

03.04.2014 16:53 • #4


Van Abby

Van Abby

1200
8
3
Probieren geht über Studieren... :D
Da du ja nur an Dir arbeitest kannst du es ja testen, kleiner Finger oder ganze Hand wie du willst.
Im Grunde kann man Verschiedene Firmen und Produkte unter andere benutzen.
Es soll fälle gegeben haben wo es nicht klappt …
Das kann mit den Säure Gehalten der Produkte zusammen hängen, aber ich bin kein Chemiker.
Ich probiere mich immer durch … brauch auch mal ein Produkt noch auf z.B mein Versiegler ist noch von einer Firma wo ich ansonsten nix mehr von benutze. Geht ohne Probleme! :mrgreen:

03.04.2014 19:35 • #5


wee-wee

wee-wee

3224
11
3
98
Die Farbe benutze ich auch von verschiedenen Herstellern - Base und Top allerdings ausschließlich von CND Shellac, weil es sich am besten lösen (10min) lässt und der NN nicht angebuffert werden muss.

03.04.2014 21:29 • #6











Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Nagellack & UV-Lack