4

Richtlinien der Hygiene

"

Nagelstudio, Behörden & Richtlinien

" Alex GefälltDir, 10.05.2016 06:09.
Alex GefälltDir

Alex GefälltDir

6
2
Hallo, ich bin neu hier, weiß auch nicht so recht ob eine Ähnliche Frage hier schonmal eröffnet wurde.
Aber Mich würde es mal interessieren, ob es konkrete Hygienevorschriften für ein angemeldetes Nagelstudio gibt.
Theoretisch ja klar, aber praktisch nicht immer gleich ganz so klar. :P

LG

10.05.2016 06:09 • #1


Solaria

Solaria

1939
38
5
841
Es gibt für jedes Bundesland eine Hygieneverordnung nach der man sich richten muss.
Einfach mal googlen, die findet man sehr schnell.

Es wäre schön wenn du hier --> vorstellung-der-mitglieder-f21.html einen Thread erstellen und dich vorstellen würdest. Wir wissen gerne mit wem wir es zu tun haben :)
Ansonsten Herzlich Willkommen!

10.05.2016 06:23 • x 1 #2


Nailart1988

Nailart1988

720
48
23
104
Guten Morgen Alex,
ja die gibt es. Sie sind allerdings von Bundesland zu Bundesland verschieden. Am Besten erkundigst du dich hier für bei eurem Gesundheitsamt, die können dir dort definitiv weiterhelfen. Bei uns in Brandenburg kann man sich auch online auf der Seite unseres Gesundheitsamtes schlau machen.

Ich hoffe ich konnte dir weiter helfen.

10.05.2016 06:24 • #3


Alex GefälltDir

Alex GefälltDir


6
2
Oki Danke, ja denn werd Ich Mich gleich mal vorstellen. :D

Mir ging es nämlich darum, ich war jetzt ne Weile in einem "Studio", nun musste Ich aber alles runtermachen, mehrere Finger sind entzündet.
Die restlichen NN haben sich jetzt auch angefangen zu lösen.
& außer meine Finger ab & zu mal, wurde dort nichts desinfiziert oder ähnliches ...
Dann werde Ich Mich dort mal schlau machen.

10.05.2016 06:35 • #4


Solaria

Solaria

1939
38
5
841
Oh je... das klingt nicht gut.
Mit Hygiene haben es viele (billige, gibt aber auch teure schwarze Schafe) Studios nicht so.
Generell sagt man für jeden Kunden Einmalfeilen und Handschuhe, die Arbeitsgeräte sollten sauber und desinfiziert sein.
Das sich die Nägel ablösen muss nicht unbedingt mit falscher Hygiene zusammenhängen, dass kann auch generell an falscher Arbeitsweise liegen.

10.05.2016 06:42 • #5


Alex GefälltDir

Alex GefälltDir


6
2
Ja falsche Arbeitsweise kommt auch noch dazu.
Ich war mit meinen Nägeln auch nicht sonderlich zufrieden, hab Nägel dann zu Hause immer nachgefeilt.
Handschuhe hat sie nie getragen & ihre Hände auch nie desinfiziert.
Fräsen hat se hinterher auch nur wieder zu den restlichen Instrumenten gelegt.
Die UV Lampen sahen von innen auch eher fleckig aus, woher auch immer das kam.
Nach jedem Termin haben meine Finger noch um die 2 Tage weh getan.
Da sie auch jedes Mal ziemlich viel auf dem NN gefeilt hat.

10.05.2016 07:33 • #6


Solaria

Solaria

1939
38
5
841
Da frag ich mich: warum bist du da überhaupt weiter hingegangen, wenn du nie zufrieden warst und sogar Schmerzen hattest?
Da hätten doch die Alarmglocken eigentlich läuten müssen.
Gut also mangelnde bzw. keine Hygiene plus zusätzlich schreckliche Arbeitsweise.
Wahrscheinlich sind deine Nägel so kaputt gefeilt, dass sie nichts mehr abkönnen.

10.05.2016 07:58 • #7


Alex GefälltDir

Alex GefälltDir


6
2
Ja, Ich lern's wohl nie.
Hab Ich ihr ja beim Feilen schon gesagt, worauf sie nur meinte, Ich solle Mich nicht so anstellen.
Nun bleiben se wohl erstmal ab, bis se sich vollständig erholt haben.
Das restliche Gel bekomme Ich nichtmal runter, weiter feilen halten die Nägel nicht aus ...

10.05.2016 08:40 • #8


NailiciousNaildesign

NailiciousNailde.

1280
11
6
694
Huhu

Ich würde die Reste einfach drauf lassen. Ich feile nie ab bis zum NN. Das ist schon ok. Schade das du so eine Erfahrung gemacht hast....

Schade das es ND gibt die sagen stell dich nicht so an! Das finde ich unfassbar, es ist ein Unding sich so dem Kunden gegenüber zu verhalten!

Lg

10.05.2016 09:25 • x 1 #9


Solaria

Solaria

1939
38
5
841
Ich habe mir gerade die Bilder angesehen die du mir geschickt hast.... um Gottes Willen!
Wenn sie wenigstens noch vernünftig ausgesehen hätten, dann hätt ich ja noch verstanden das du da weiter hin gehst.
Kein Aufbau auf den Nägeln, Seitenlinien totalst verfeilt, man sieht schon von weitem wie kaputt die Nägel unten drunter sieht.
Eine einzige Katastrophe.

Deine Nägel brauchen jetzt eine Zwangspause und zwar lange. So lange bis die Nägel einmal komplett rausgewachsen und regeneriert sind. Kann schon mal 6 Monate dauern.
Wenn du danach immer noch Nägelchen haben willst, dann frag mal hier im Forum ob jemand eine gute ND in deiner Nähe kennt. Im Zweifel bei neuen Studios immer erst nach einem Probenagel fragen.

10.05.2016 10:03 • x 2 #10


NailiciousNaildesign

NailiciousNailde.

1280
11
6
694
Da kann ich mich @Solaria nur anschließen....

Hab Geduld mit deinen schlimm verletzten Nägeln, das braucht Zeit.

Lg

10.05.2016 10:32 • #11


Alex GefälltDir

Alex GefälltDir


6
2
Ach herrje @Solaria Ich seh die Kommentare ja jetzt erst. :D
Wie gesagt, jedesmal nach ner neuen Modelage sahen meine Nägel so aus.
Was Mich da geritten hat ...
Sie meinte ja immer dass viele bloß 1-2x kamen, mittlerweile auch offensichtlich warum ... >.<

10.05.2016 11:26 • #12


Solaria

Solaria

1939
38
5
841
Ja es ist sehr offensichtlich warum.
Komisch das ihr das nicht mal zu denken gibt...

10.05.2016 11:28 • #13











Nagelstudio, Behörden & Richtlinien