Riesen Komplexe wegen meinem großen Zehennagel

ninah

8
1
man kann ihn einfach so wegheben...der ist nie wieder so richtig dran gewachsen...

ach mann, das ist wirklich unheimlich frustrierend und merke zunehmend, wie sehr mich das belastet.
 Riesen Komplexe wegen meinem großen Zehennagel in Pediküre
IMGP3138.JPG
336 26.99 KB

10.05.2011 09:48 • #16


IcelaBaby

1298
17
1
ich würde dir auch noch mal raten zum doc zu gehen grad wenn du sagst das es 8 jahre her is in 8 jahren tut sich ja auch wieder viel in der medizin vllt gibts nun wieder andere wege wie man das behandeln kann und falls der doc echt sagt da kann man nix machen das bleibt so dann kannst du den nagel mit einem covergel verschönern und zwar so das man nix mehr von deinem zehnagel sieht und je schneller du zum doc gehst desto schneller findest du eine lösung und kannst dann sehr bald wieder mit offenen schuhen rumlaufen :)

10.05.2011 11:50 • #17


kati79

302
11
HI benutz auch mal sufu
hiehttp://www.beautynails-forum.de/onyc ... 9508.htmlr kannst du viel erfahren

_________________
LG Kati79

10.05.2011 12:07 • #18


laprincessno1

laprincessno1

382
7
meine mama hat das am daumen-bei ihr hat der artzt auch gesagt wächst raus-seit nem halben jahr nix-genau so sieht das auch aus und kann man anheben-

10.05.2011 13:08 • #19


ninah


8
1
ja, so hieß es bei mir damals auch... Da der Nagel bei mir anfangs nie über die Hautkuppe drüber wuchs und immer wieder einwuchs, hat er irgendwas gemacht, damit sich das bessert (weiß nimmer, was es genau war; musste den Nagel irgendwie jeden Tag raus heben, damit er nicht wieder einwachst);

naja, das Ergebnis seht ihr ja... bei mir wächst da nichts raus... und ich bezweifle, dass das nochmals besser wird.

10.05.2011 13:25 • #20


Beautynails-Team

1333
201
6
ein Pferd ist ja auch nicht gerade ein Leichtgewicht.... und die Onycholyse geht vom Nagelbett aus.... das wird sich auch nicht mehr ändern, da dieses beschädigt ist.

Froh sein kannst noch, dass die Matrix nicht beschädigt wurde.

Was mir aber nicht gefällt ist die blaugrünliche Verfärbung.... da könnte eine bakterielle Infektion vorliegen.... diese tut auch nicht weh....die Färbung kommt von der Zellteilung der Bakterien und wie es aussieht ist diese schon ziemlich weit fortgeschritten und ist im Nagel eingelagert.

machen lassen dagegen musst Du etwas.... kann durchaus sein, dass ein ziehen des Nagels notwendig ist.

Mit Glück wächst dieser danach wieder normal an.

13.05.2011 03:29 • #21


Cherryy

Cherryy

1
Hallooo ich wollte fragen wie es sich denn dann noch entwickelt hat. Ich hab das nämlich auch und es sieht genauso aus.

18.05.2017 22:40 • #22


jane-doe

jane-doe

5695
158
7
1454
Die Themenerstellerin war 2012 das letzte Mal online - ich denk, da wird keine Antwort kommen. Aber damit ist der Beitrag gepusht und vielleicht kann dir jemand explizit weiterhelfen.

LG Jane

18.05.2017 23:21 • #23


Fach-Fusspflege

Fach-Fusspflege

10
2
Also ich denke,wenn da ein Pferd drauf getreten ist , dann dürfte der Nagel wohl ganz schön blau gewesen sein. Da dieses aber schon angeblich 8 Jahre her ist, ist es heute schwer eine Diagnose zu stellen. Warum wurde der Nagel damals nicht anständig behandelt.Es schaut jetzt so aus, als wäre der Nagel doch von einem Pilz befallen. Ein Abstrich beim Dermatologen wäre da echt sinnvoll, so wirst du dich nur weiter ärgern. Wenn alles geklärt ist und es kein Pilz ist, sucht du dir eine Fußpflegerin die sich mit Nagelprothetik auskennt . Die fräst diesen Nagel dann etwas herunter und baut dir einen neuen Nagel auf. Und das alles ohne viel Schmerzen und einen wunderschönen kommenden Sommer in offenen Schuhen

18.05.2017 23:27 • #24


jane-doe

jane-doe

5695
158
7
1454
@Cherryy
Du hast dich in ein anderes Thema eingeklinkt, ich lass das mal so stehen, weil die Themenerstellerin schon lange nicht mehr da war.
Du solltest dann aber zu deinem Nagel etwas erklären - wie lange der schon so ist, wie genau er aussieht, ob du weißt, was vorgefallen ist und eventl. ein Bild einstellen.
Warst du schon beim Arzt oder bei der Fußpflege?
Erzähl uns was drüber, dann können wir besser helfen.
Ganz wichtig wäre abklären zu lassen, ob ein Nagelpilz vorliegt.
Das kann nur der Hautarzt mittels einer Kultur, die er anlegt und dann den Erreger bestimmen kann.
Ansonsten ist das ein kosmetisches Problem, dem man abhelfen kann.
Nagelprothetik wurde ja schon angesprochen....
Aber das muss dann in fachgerechte Hände gelegt werden.

LG Jane

18.05.2017 23:42 • #25











Pediküre & Fusspflege