Rote Nagelwalle

"

Gelnägel

" mankra, 11.02.2018 13:27.

mankra

7
2
Hallo
Vor 2 Wochen habe ich mir Gelnägel machen lassen. Seither habe ich rote Nagelwalle. Das Nagelstudio meinte, dass das nach einer Weile verschwinde. In der Apotheke gaben sie mir einen Wundspray und ich solle noch Fenistil und Aerius nehmen. Es ist aber noch nicht weg. Wegen Ferien ist das Studio noch geschlossen, macht aber in einer Woche wieder auf.

Ich habe ein Gel für Allergiker von Jolifine gefunden und bestellt, welches ich dann ins Studio mitmehme und wir versuchen es dann damit.

Trotzdem möchte ich wissen, wass kann ich gegen diese roten Nagelwalle machen, gegen ständiges Jucken und es tut manchmal auch weh, wenn ich in der Küche arbeite.
roter Nagelwall Rote Nagelwalle in Gelnägel nägelwalle.jpg
roter Nagelwall
144 63.47 KB

11.02.2018 13:27 • #1


smilnail

smilnail

2355
44
6
1235
Das ist 2 Wochen alt? Hüh, wie hat das denn vorher ausgesehen. Ich würde Dir auch eine Zinksalbe empfehlen, die Du da rauf machst und bei Küchenarbeitten vielleicht erst mal Handschuhe trägt, dass sieht irgendwie nicht gut aus. :roll:
Würde gerne wissen, was die Profis dazu sagen.

11.02.2018 13:45 • #2


Ginger

Ginger

8665
105
68
3116
bist du denn ganz sicher, dass es erst nach der modellage aufgetreten ist?
also, kannst du alles andere ausschließen?
(ich habe z.b. manchmal im winter auch rote stellen und bläschen an den händen, aber das liegt irgendwie am wetter).

ansonsten ist es sehr wahrscheinlich, dass es eine allergie ist.
aber auf was, das ist die spannende frage. da kann wirklich alles in frage kommen, was im studio benutzt wird, also auch der cleaner, das nagelöl, latexhandschuhe, der pinsel (nickel), evtl. primer oder haftvermittler...und und und.
deshalb wäre ansich besser, du würdest erst einen test beim hautarzt machen lassen, um ganz exakt zu wissen, worauf du reagierst, und erst dann kann man nach einer passenden anderen behandlung bzw. anderen produkten suchen.

wenn es dich jetzt sehr stört, würde ich die modellage entfernen lassen, dann sollte es von allein verschwinden.

11.02.2018 19:15 • #3


sonne_w_75

sonne_w_75

2493
73
296
701
Das kann aber auch eine allergische Reaktion auf Cleaner oder andere Flüssigkeiten, die deine Designerin benutzt, sein. Muss nicht zwingend das Gel sein. Mein Modell hatte so auf Cleaner reagiert, seit wir mit Öl abcleanern ist alles super.

11.02.2018 21:46 • #4


mankra


7
2
Hallo, also davor waren die Nagelwalle nicht so.
Was meinst du mit Oel abcleanern? Nagelöl?

11.02.2018 21:53 • #5


sonne_w_75

sonne_w_75

2493
73
296
701
Zitat von mankra:
Hallo, also davor waren die Nagelwalle nicht so.
Was meinst du mit Oel abcleanern? Nagelöl?

ja

11.02.2018 21:54 • #6


sonne_w_75

sonne_w_75

2493
73
296
701
Zitat von mankra:
Hallo, also davor waren die Nagelwalle nicht so.
Was meinst du mit Oel abcleanern? Nagelöl?

ja schon, aber bei einer modellage benutzt man ja nicht nur das gel. Das meine ich auch, dass du auf was anderes readiren kannst: desinfektionsmittel, primer, bond, dehydrator, cleaner oder was sie sonst benutzt....

11.02.2018 21:56 • #7


mankra


7
2
Beim Jolifine Gel für Allergiker fällt der Primer weg. Auf Latexhandschuhe oder Nickel (Pinsel) habe ich bisher noch nie reagiert. Bisher habe ich eigentlich auch nicht auf Alkohol reagiert. Wir werden auch mal ein anderes Hygienespray probieren.

Nochmals zu meiner Frage: Meinst du mit abcleanern mit Oel ein Nagelöl?

11.02.2018 22:09 • #8


sonne_w_75

sonne_w_75

2493
73
296
701
Zitat von mankra:
Beim Jolifine Gel für Allergiker fällt der Primer weg. Auf Latexhandschuhe oder Nickel (Pinsel) habe ich bisher noch nie reagiert. Bisher habe ich eigentlich auch nicht auf Alkohol reagiert. Wir werden auch mal ein anderes Hygienespray probieren.

Nochmals zu meiner Frage: Meinst du mit abcleanern mit Oel ein Nagelöl?

ja, ein nagelöl statt cleaner

11.02.2018 22:18 • #9


Tersibithe

18
2
hmm schwierig...

24.02.2018 21:37 • #10


mankra


7
2
Hallo, ich bin happy.
Wir haben also im Nagelstudio das Jolifin Special Edition 4plus Anti-Allergiker-Gel 15ml genommen.
Zuerst haben wir desinfiziert mit einem alkoholfreien Händedesinfektionsgel. Dann hat sie die alten Hägel entfernt und mit ihrem Cleaner ganz vorsichtig gereinigt ohne die Haut rund um den Nagel zu berühren. Dann gleich dieses Gel aufgetragen, weil es keinen Primer braucht. Etwa 3 Schichten. Danach wieder vorsichtig mit Cleaner gereinigt. Dann keinen Gen-Nagellack genommen, sondern einen normalen Nagellack um sicher zu gehen, dass es nicht auch am Gel-Nagellack liegen könnte. Danach haben wir noch einen Wund- und Desinfektionsspray genommen, damit die Stellen, wo sie mich vielleicht mit der Feile an der Haut erwischt hat auch schneller abheilen. Nun sind 24 Stunden vergangen und mir und meinen Fingern geht es immer noch gut. Nichts rot, nichts juckt. Super.

28.02.2018 17:48 • #11











Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Gelnägel