5

schreckliche fremdmodellage :(

"

Nagelmodellagen Reparatur

" Ginger, 22.05.2013 21:37.
Ginger

Ginger

8207
104
68
2817
mei o mei!
hatte vorhin der kracher zum feierabend und muss mir jetzt mal luft machen! :evil:

eine kundin von mir hatte ende april eigentlich einen termin, musste den aber aus krankheitsgründen absagen. aufgrund der ganzen feiertage, miniurlaub meinerseits und überhaupt hatte ich erst heute wieder einen termin für sie frei, weil sie auch immer erst abends kann und es einfach von beiden seiten her nicht anders ging. naja, wäre nicht so schlimm gewesen, wenn sie nicht auf einer hochzeit eingeladen gewesen wäre, wofür sie schöne nägel haben wollte. die hat sie sich dann woanders machen lassen.

heute kam sie dann an, naja, was soll ich sagen... grande katastrophe! :evil: es waren nur noch 4 nägel dran (!), die anderen sahen echt schrecklich aus von der form her, viel zu breite frenchtips geklebt und sie hatten alle megaliftings! teilweise über den halben nagel.

der knaller: es war natürlich acryl! puuuh... :help:
bis ich den mist abhatte, hat es echt gedauert! hab mit dem fräser rumhantiert, mit der feile und teilweise abgelöst, weil die liftings sonst gar nicht weggingen und ich ja nicht sonstwie viel feilen wollte. zum glück hatte ich den uv-polish-remover da! das klappte gut!

und ich hatte es erst so verstanden, dass es eine bekannte von ihr gemacht hätte. dann stellte sich raus, es war tatsächlich ein STUDIO! :shock: boah, da hab ich mich nicht mehr eingekriegt. und das beste: die "nageltante" hatte ihr nicht gesagt, was sie ihr da draufklatscht. sie meinte, es wäre ein gel, was aber an der luft trocknet. (findet die fehler in diesem satz :mrgreen: )

booah, ich musste mich so zusammenreißen die ganze zeit und war nur am fluchen (leise). die kundin tat mir echt leid. ich hab mich auch bei ihr entschuldigt, und dass es ja nicht an ihr liegt, aber mich solche aussagen und so eine wirklich miserable arbeit sehr ärgert! sie war auch ganz kleinlaut und hat mir versprochen, es nie wieder zu tun. :wink:

so, sorry für den langen text, aber das musste jetzt mal raus...
über sowas könnt ich mich echt ärgern. und ich muss den mist dann wieder ausbaden. hmmppff... :?

22.05.2013 21:37 • x 1 #1


peewaal

peewaal

651
23
17
4
boah - darum gibt es bei mir nur Gel und Schabbis - die Tipps liegen in der Tonne und Acrylduft k... mich an. Und ja - kleinlaute Kundinnen mag ich auch.... die sind dann sehr handzahm. Oder soll ich sagen nagelzahm :evil: :lol:

22.05.2013 21:43 • #2


wee-wee

wee-wee

3224
11
3
98
Ich hatte sowas selber zwar noch nie aber ich kann dich absolut verstehen. Ich würde mich darüber auch aufregen wie sonst noch was. Dass sich solche Studios halten kann ich nicht verstehen.

Zum Glück war deine Kundin ja einsichtig und vielleicht wird sie in ihrem Umfeld ja zu einer "Botschafterin" für gute Nägel und auf was man achten sollte ;)

22.05.2013 21:47 • #3


jane-doe

jane-doe

5695
158
7
1454
Hi Ginger, mein Mitgefühl hast du auch - kenn ich....
sowohl als sogenannte Studioarbeit, worüber man echt nicht nachdenken darf, ohne die Krätze zu kriegen.
Als auch als: die Freudin von nem Bekanten dem seine schwester macht ja auch Nagldisein (und jetzt lach nicht, so wird erreicht mich das per whatsapp) und die hat mir das dann schnell gemacht weil du ja keine Zeit hattest.....
und nein, das ist kein Akrül, weil das nemen ja nur die in den Asialäden das ist Gehl das an der Luft trocknen kann is neu, kennste vileicht nochnicht. die wahr nähmlich erst auf messe.

Ich hab leider keinen Keller, also hab ich nach dem Termin im Garten ein Loch gegraben und nach alter indianischer Sitte meinen Frust reingeschrien.

Probiers mal, hilft...... ;-)

Ironie aus:
Mal ernst, ich denk das kommt immer wieder mal vor, bestimmt hat die eine oder andere hier auch noch so eine Story auf Lager.
Ich hoffe nur, du hast dir diese Frustzeit ordentlich bezahlen lassen.
Ansonsten, take it easy - oder "beam me up, Scottie - there`s no intelligence here...."
LG Jane

PS: ich nehme den Beitrag auch korrigiert nicht zurück, grins.

22.05.2013 22:00 • #4


peewaal

peewaal

651
23
17
4
Oh - wenn sich denn mal Bausparverträge und Versicherungen so gut wie "kennst du nicht - ist neu - war auf der Messe" verkaufen lassen (in meinem anderen Leben) jubel ich laut auf! - der Tipp mit dem Loch im Garten und dem Frust reinschreien ist göttlich - aber auch dazu braucht man Energie (mach schon Scottie) lach und einen schönen Abend!

22.05.2013 22:08 • #5


sunnymarie32

sunnymarie32

2517
45
4
81
Ich hab den Fehler in deinem Satz gefunden: es muss Gel heissen und nicht gel :mrgreen:

Neee... mal im Ernst, das viele ihr Acryl als Gel verkaufen, kennen wir ja zur Genüge aus diesen netten Asiastudios - schuld sind aber auch einige deutsche Studios, wenn die immernoch das Märchen verbreiten, das Acryl schädlich ist...
Trotzdem ist es für mich eine Frechheit, für eine solch miese Arbeit, die du zu sehen bekommen hast, auch noch Geld zu verlangen - das würd ich bei nem absoluten Anfänger beim ersten Selbstversuch noch entschuldigen, aber ein Profi, der unpassende Tips klebt und dann solche Megaliftings produziert - neee... immerhin gehts hier um Kunden, die wenig bis garkeine Ahnung haben, was falsche Tips und Liftings nach sich ziehen können - die merken das vielleicht nichtmal oder denken sich nix dabei - man vertraut ja seiner ND, die hats ja gelernt und weiss was sie macht - und hinterher haben sie wenns mies läuft den schönsten Pilz oder sonstwelche ernsthafteren Probleme!

22.05.2013 22:08 • #6


bocki

bocki

146
20
10
der fehler ist "nageltante" ! :D :daumen:
nicht weiter ärgern ,kommt bestimmt noch mal in deiner laufbahn als naildesigner vor!
lg bocki

23.05.2013 05:28 • x 1 #7


Krapfen

78
7
1
Ich kann Dich gut verstehen ... letztendlich gibt es solche Studios aber wie Sand am Meer und das ist auch der Grund warum sich dann ganz viele selber die Nägel machen wollen (da gehöre ich ja auch zu). Ich finde es sollte neben Schulungen auch Prüfungen geben. Ich selber war leider noch auf keiner, aber es ist doch so, dass es so was wie eine Abschlussprüfung nicht gibt oder? Also jeder der teilnimmt kann damit hinterher anfangen und auf Leute losgehen wie er will oder? Ich meine es so wie bei einer richtigen Ausbildung, dass man da eben auch durchfallen kann wenn man nicht gut genug ist. :nixweiss: wisst Ihr was ich meine?
Weil meine Erfahrungen haben gezeigt dass Geschulte nicht unbedingt gut bzw. professionell sein müssen. Es ist schade dass nur die wenigsten so toll arbeiten wie einige hier im Forum. Wenn man damit sein Lebensunterhalt verdient sollte man schon gut sein, meine Meinung.

23.05.2013 08:36 • x 1 #8


NNWY

652
27
1
Hatte am Dienstag auch eine Asia "Pulver-Flüssig-Gel" Modellage...Hab fast eine Stunde dran rumgefeilt, denn es waren Liftings und megahart. Die Kundin hat sich gewundert, daß sie bei mir nicht einmal geblutet hat, das wäre doch sonst immer so! Häääääh?

23.05.2013 10:26 • #9


Bella82

Bella82

171
30
12
Oh man, ja! Das kenn ich mittlerweile auch! Im nächsten Ort hat wieder eine Asiatin ihren Laden eröffnet und schreibt: Ich arbeite mit Gelsystem! Auf einem Foto auf ihrer HP steht sie dann mit nem Zerti da, wo man lesen kann "Powder/Liquid" :mrgreen: hm... wo ist der Fehler!? :lol: ich mag Acryl auch nicht sonderlich wegen dem Gestank... viell änder ich meine Meinung noch dazu. Hab mich aber grad sehr amüsiert über eure Beiträge! :lol: das mit dem Loch buddeln is grandios! mein Mann scharrt eh im Garten grad nen Berg weg seit Tagen... die Nachbarn denken bestimmt schon, wen wir ums Eck gebracht haben! :lol: ich Schrei mal rein!

Lg

23.05.2013 10:39 • #10


Marion18

6
1
Zitat von NNWY:
... Die Kundin hat sich gewundert, daß sie bei mir nicht einmal geblutet hat, das wäre doch sonst immer so! Häääääh?


Krass! Das hätten die aber nur einmal mit mir gemacht. :?

Gruß, Marion

23.05.2013 11:27 • #11


Krapfen

78
7
1
Das kenn ich aber auch! Ich war mal bei einer, die hat mir erzählt, dass meine Haut so empfindlich ist und das dann normal ist beim ersten Mal, :dumm: .... nachdem dann noch Liftings und abgefallene Tips nach einer Woche mit dazu kamen, hab ich dann entschieden nicht mehr hinzugehen :mrgreen:

23.05.2013 12:07 • #12


Lunatic75

Lunatic75

141
6
10
Ja..beim ersten Mal blutet es. :mrgreen:

Muhahaha :lol: ....sorry....musste grad an was anderes denken. 8)

Ginger....mein Mitgefühl.Allerdings kannst Du Dich dann auch stolz fühlen das Du tolle Nägel machst und die Kundschaft immer zurück zu Dir kommt.

Sieh es positiv :-)

LG

24.05.2013 00:22 • #13


jasmin1989

jasmin1989

428
17
11
1
Mein gel härtet auch an der luft :D

Sry, das musste sein;)

Aber da ist es für dich umso schöner zu sehen wie gut du deine arbeit machst und dir deine kunden bleiben werden weil ich finde es geht nicht über Qualitätsarbeit.
Aber natürlich ist sowas immer ärgerlich wenn man den pfusch von wem anderen ausbessern muss der sich traut die arbeit auch noch zu verkauften.

Lg

24.05.2013 08:15 • #14


Schänis

386
24
5
Unglaublich, was manche mitmachen.
Sobald es bei mir geblutet hätte und mit jemand gesagt hätte das muss so meine haut ist empfindlich, wäre ich aus dem Laden gerannt. Ich bin doch nicht im SM Studio und zahle für Schmerzen.
Aber das mit dem "Pulvergel" gibt's bei uns in der Stadt auch, ich glaub zwei oder drei Studios werben damit. Preis der neumodellage liegt so bei 20€ für Schüler und Studenten. Ist so ein Angebot da, auf welches eine Freundin von mir reingefallen ist. Ich hab sie dann gefragt, wie das denn da so ist, ob die denn neue feilen für jede Kundin nehmen und so..NÖ. Ich dachte ich fall in Ohnmacht. Ich hab sie dann über mögliche Infektionen hingewiesen, sie ist da nie wieder reingegangen, sondern hat zu einer vernünftigen "Nageltante" (wie ich den Begriff hasse :D) gewechselt.
Lange rede, kurzer Sinn: solche Studios ziehen den Ruf von euch nageldesignern in den Dreck!
Schade eigentlich.

27.05.2013 21:43 • #15











Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Nagelmodellagen Reparatur