12

Seit wann habt ihr Gelnägel und warum?

"

Gelnägel

" Muschelperle, 01.10.2018 19:50.

Muschelperle

9
5
Hallo,

Mich würde mal interessieren seit wann und warum ihr Gelnägel habt. :)

Meine längste Zeit war 4 Jahre. Danach erstmal ein paar Jahre Pause. Mir war es einfach zu teuer geworden. Ich war damals noch eine arme Schülerin und später dann Azubine. :wink: Meine Eltern haben mich unterstützt wo es nur ging. Nur für sowas nicht. Ich habe doch schon Fingernägel wozu muss ich mir welche aufkleben lassen. :lol:

Ich bin leider auch von Designerin zu Designerin getingelt. Leider war ich nie wirklich zufrieden. Entweder es sah doof aus: Schief, Schaufeln oder zu dick. Eine hat mir die ganzen Finger wund gefeilt...

Danach habe ich einige Jahre nicht mehr an Gelnägel gedacht. Wahrscheinlich auch, weil ich in der Zeit überhaupt keine Lust auf Make-up, Nagellack und Co. hatte. Irgendwann hatte ich wieder Lust darauf und habe mich mehr damit beschäftigt. Danach kam ich wieder zu den Gelnägeln und habe sie mir wieder machen lassen. Allerdings immer nur für ein paar Monate. Wieder aus den selben Gründen. Es war einfach nicht gut gemacht. Außerdem wollte ich öfter das Design ändern. Wenn es auch nur die Farbe war. In der Zwischenzeit bin ich zum Nagellackjunkie mutiert. :oops: Da die Nägel so dick waren sah sie lackiert nie gut aus...

Ich habe auch mal selber einen Versuch mit einem Set von Quelle versucht. Hat natürlich nicht funktioniert. :wink: Wenn ich es selber nochmal probieren würde dann nur mit etwas hochwertigem.

Inzwischen lese ich mich fleißig ein auf der Suche nach einem guten Studio. In ein paar Tagen bekomme ich wieder meine Nägelchen. Mal sehen...

Ich habe mir Gelnägel zuerst machen lassen, weil meine eigenen Nägel auf Grund von Krankheit im Eimer waren. Da ich es schön und praktisch fand, außerdem hatte ich Angst das meine Nägel immer noch hin sind, habe ich es weiter gemacht. Irgendwann hatten sich auch meine Nägel erholt. Wenn richtig gearbeitet wurde macht meinen Nägeln das Gel auch gar nichts aus. Außerdem das ewige lackieren ist auch nicht so gesund. :wink: Die Angst das meine Nägel noch kaputt sind lag auch ehr an der Krankheit, nicht am Gel.

Vor einigen Monaten hatte ich wieder einen Rückfall. Die Nägel sind also wieder im Eimer... Deshalb hätte ich gerne wieder Gelnägel. Außerdem ist es schön sie sofort reparieren zu können falls doch mal einer abbricht. Bei den echten kürze ich sofort alle runter, weil ich die unterschiedlichen Längen nicht mag. Der Nagellack soll auch länger halten. Ich bin gespannt.

Sooo wie war das bei euch? :D

01.10.2018 19:50 • #1


smilnail

smilnail

2365
44
6
1254
Hallo Du,

also ich bin seit 2015 dabei - durch Hormonumstellung (Wechseljahre) waren meine Nägel recht dünn geworden und sind immer eingerissen. Nagellack hat auch nicht wirklich gehalten. Habe mir dann mal meine Nägel machen lassen - aber die waren recht dick. Naja, hab ich gedacht - bist ja handwerklich nicht ganz ungeschickt, so schwer kann da ja nich sein. Von wegen! Die ersten Nägel - Katastrophe! habe hier aber etwas gelernt und mit der Zeit wurde es besser. Dann mal 1 Jahr kein Gel auf die Nägel - hatte dann versucht mit UV-Lack - hat aber auch nie so richtig gehalten, außerdem habe ich ein recht kurzes Nagelbett und es sah immer irgendwie doof aus. Seit ca. 3 - 4 Monaten mach ich mir die Nägel wieder selber und jetzt habe ich endlich mal keine Liftings mehr und es hält auch so 4 - 5 Wochen. So genug Roman :D

03.10.2018 15:43 • #2


Unikum

Unikum

193
2
2
118
Moin
Trag seit ca. 10 Jahren Acryl. Gel verläßt mich immer recht schnell. Seit dem ich Sie selbst modelliere halten Sie auch. Die meiste Zeit frisst die Nagelvorbereitung.
Gruß Martin

04.10.2018 20:10 • x 1 #3


Unikum

Unikum

193
2
2
118
Moin
Ach ich vergas : Aus der Zeit als Maurer auf n Bau waren die Nägel sehr stark in Mitleidenschaft gekommen. Teils war nicht mehr viel übrig. So entschloss ich mich für die Modellage.


Gruß Martin

05.10.2018 05:28 • x 1 #4


sparklenails

6
1
Zitat von Muschelperle:
Hallo,

Mich würde mal interessieren seit wann und warum ihr Gelnägel habt. :)

Meine längste Zeit war 4 Jahre. Danach erstmal ein paar Jahre Pause. Mir war es einfach zu teuer geworden. Ich war damals noch eine arme Schülerin und später dann Azubine. :wink: Meine Eltern haben mich unterstützt wo es nur ging. Nur für sowas nicht. Ich habe doch schon Fingernägel wozu muss ich mir welche aufkleben lassen. :lol:

Ich bin leider auch von Designerin zu Designerin getingelt. Leider war ich nie wirklich zufrieden. Entweder es sah doof aus: Schief, Schaufeln oder zu dick. Eine hat mir die ganzen Finger wund gefeilt...

Danach habe ich einige Jahre nicht mehr an Gelnägel gedacht. Wahrscheinlich auch, weil ich in der Zeit überhaupt keine Lust auf Make-up, Nagellack und Co. hatte. Irgendwann hatte ich wieder Lust darauf und habe mich mehr damit beschäftigt. Danach kam ich wieder zu den Gelnägeln und habe sie mir wieder machen lassen. Allerdings immer nur für ein paar Monate. Wieder aus den selben Gründen. Es war einfach nicht gut gemacht. Außerdem wollte ich öfter das Design ändern. Wenn es auch nur die Farbe war. In der Zwischenzeit bin ich zum Nagellackjunkie mutiert. :oops: Da die Nägel so dick waren sah sie lackiert nie gut aus...

Ich habe auch mal selber einen Versuch mit einem Set von Quelle versucht. Hat natürlich nicht funktioniert. :wink: Wenn ich es selber nochmal probieren würde dann nur mit etwas hochwertigem.

Inzwischen lese ich mich fleißig ein auf der Suche nach einem guten Studio. In ein paar Tagen bekomme ich wieder meine Nägelchen. Mal sehen...

Ich habe mir Gelnägel zuerst machen lassen, weil meine eigenen Nägel auf Grund von Krankheit im Eimer waren. Da ich es schön und praktisch fand, außerdem hatte ich Angst das meine Nägel immer noch hin sind, habe ich es weiter gemacht. Irgendwann hatten sich auch meine Nägel erholt. Wenn richtig gearbeitet wurde macht meinen Nägeln das Gel auch gar nichts aus. Außerdem das ewige lackieren ist auch nicht so gesund. :wink: Die Angst das meine Nägel noch kaputt sind lag auch ehr an der Krankheit, nicht am Gel.

Vor einigen Monaten hatte ich wieder einen Rückfall. Die Nägel sind also wieder im Eimer... Deshalb hätte ich gerne wieder Gelnägel. Außerdem ist es schön sie sofort reparieren zu können falls doch mal einer abbricht. Bei den echten kürze ich sofort alle runter, weil ich die unterschiedlichen Längen nicht mag. Der Nagellack soll auch länger halten. Ich bin gespannt.

Sooo wie war das bei euch? :D



Na du :)

also ich hab meine Nägel bestimmt schon 5 Jahre mit kleinen Pausen von paar Monaten. Hab genauso gedacht wie du mal hatte ich richtig Lust darauf und paar Monate später wieder nicht. Ich lasse sie mir hauptsächlich machen weil die Hand dadurch einfach viel schöner und gepflegter aussieht. Würde sie mir auch eigentlich gerne nur lackieren weil ich es echt teuer finde jeden Monat so viel Geld für "Nägel" auszugeben. Nur hält bei mir ein Nagellack leider nicht mal 24h auf den Nägeln. Deshalb mussten die Gelnägel her.

LG :) :wink:

27.11.2018 11:22 • x 1 #5


YuT666

YuT666

2901
19
2
2257
Zitat von sparklenails:
Ich lasse sie mir hauptsächlich machen weil die Hand dadurch einfach viel schöner und gepflegter aussieht. Würde sie mir auch eigentlich gerne nur lackieren weil ich es echt teuer finde jeden Monat so viel Geld für "Nägel" auszugeben.:



Komisch dass dir das zu teuer ist wo du doch angeblich ein eigenes Studio mit vielen zufriedenen Kunden hast.... :wink:
Zitat:
Zitat von sparklenails:


Hallo,

also ich verwende ich meinem Nagelstudio nur die Produkte von rockstarnails.de. Ich bin wirklich überzeugt von den Produkten und bei allen meinen Kunden hat bis jetzt alles super gehalten. Die Produkte sind echt preiswert aber haben dafür eine super Qualität. Probier sie mal aus und halte mich auf dem laufenden ob Sie dir gefallen haben!

LG :P

27.11.2018 11:40 • x 2 #6


Sonne88

Sonne88

27
2
4
Die Geschichte mit den Nägeln fing bei mir um 2006 herum an. Eine Freundin von mir hatte welche und es sah immer schön und gepflegt aus. So sind wir dann immer zusammen ins Nagelstudio gegangen. Auf die Dauer wurde es mir aber zu teuer (um die 60 Euro fürs Auffüllen) und wir verbrachten jedesmal einen halben Tag im Studio (min. 6 Std.) Wusste damals aber auch nicht, dass das auch anders geht.
Die zweite Nageldesignerin war zwar deutlich schneller, aber genauso teuer. Auch das wollte bzw konnte ich dann irgendwann nicht mehr ausgeben.
In einem Asia Studio habe ich nicht so tolle Erfahrungen gemacht. Die Nägel sahen zwar schön aus, es wurde aber jedesmal alles abgetragen und zu viel gefeilt und dann kam auch noch heraus, dass das nette Mädchen, das mir die Nägel machte, zur Arbeit dort gezwungen wurde. Ganz schlimm.
Dann gab es eine lange Pause von Gelnägeln. Schwangerschaft, Kind, zweite Ausbildung etc. Vor etwa einem Jahr bin ich dann mal wieder in ein Studio gegangen und dann kam die Lust, es selbst zu versuchen. Ich habe also einen Kurs bei meiner Nageldesignerin gemacht und seitdem mache ich mir selbst die Nägel. :-)

27.11.2018 12:13 • x 1 #7


sparklenails

6
1
Zitat von YuT666:
Zitat von sparklenails:
Ich lasse sie mir hauptsächlich machen weil die Hand dadurch einfach viel schöner und gepflegter aussieht. Würde sie mir auch eigentlich gerne nur lackieren weil ich es echt teuer finde jeden Monat so viel Geld für "Nägel" auszugeben.:



Komisch dass dir das zu teuer ist wo du doch angeblich ein eigenes Studio mit vielen zufriedenen Kunden hast.... :wink:
Zitat:
Zitat von sparklenails:


Hallo,

also ich verwende ich meinem Nagelstudio nur die Produkte von rockstarnails.de. Ich bin wirklich überzeugt von den Produkten und bei allen meinen Kunden hat bis jetzt alles super gehalten. Die Produkte sind echt preiswert aber haben dafür eine super Qualität. Probier sie mal aus und halte mich auf dem laufenden ob Sie dir gefallen haben!

LG :P



Was hat das bitte mit meinem Nagelstudio zu tun, nur weil ich eins hab muss es nicht heißen, dass ich mir meine Nägel selber mache! Außerdem schaut man halt aufs Geld und wenn man sparen kann dann macht man das auch. Lieber auf die eigenen Probleme achten.

Gestern 10:59 • #8


YuT666

YuT666

2901
19
2
2257
Zitat von sparklenails:


Was hat das bitte mit meinem Nagelstudio zu tun, nur weil ich eins hab muss es nicht heißen, dass ich mir meine Nägel selber mache! Außerdem schaut man halt aufs Geld und wenn man sparen kann dann macht man das auch. Lieber auf die eigenen Probleme achten.



Ja nee, is klar.... :wink:

Gestern 11:02 • x 1 #9


sparklenails

6
1
Zitat von YuT666:
Zitat von sparklenails:


Was hat das bitte mit meinem Nagelstudio zu tun, nur weil ich eins hab muss es nicht heißen, dass ich mir meine Nägel selber mache! Außerdem schaut man halt aufs Geld und wenn man sparen kann dann macht man das auch. Lieber auf die eigenen Probleme achten.



Ja nee, is klar.... :wink:


Unnötig, einfach unnötig. Hier sollte man Leuten helfen und sich inspirieren lassen und nicht kritisieren.

Gestern 11:12 • #10


Ginger

Ginger

8687
105
68
3159
Zitat von sparklenails:
Was hat das bitte mit meinem Nagelstudio zu tun, nur weil ich eins hab muss es nicht heißen, dass ich mir meine Nägel selber mache! Außerdem schaut man halt aufs Geld und wenn man sparen kann dann macht man das auch. Lieber auf die eigenen Probleme achten.


naja, es klingt zugegebenermaßen etwas merkwürdig...
und wenn man ein eigenes studio hat, spart man doch am meisten, wenn man die eigenen produkte benutzt, oder ?! :wink:

aber ist gut jetzt, nicht streiten, alle lieb sein :D

Gestern 11:16 • x 1 #11


YuT666

YuT666

2901
19
2
2257
Zitat von sparklenails:

Unnötig, einfach unnötig. Hier sollte man Leuten helfen und sich inspirieren lassen und nicht kritisieren.



Kritisieren? Ich kritisiere nicht ich hinterfrage...Reg dich doch nicht so auf, wenn alles so passt wie du sagst ist doch alles tutti und ich denk mir meinen Teil!... :wink:

Gestern 11:18 • x 1 #12


shorti100

shorti100

617
15
7
222
Tja - ich bin Ende 2009 zum Nageln gekommen (ohje - echt schon so lange....?).
Habe eigentlich mal Bürokauffrau gelernt und wollte nach meinen beiden Kindern wieder was arbeiten. Habe auch in meinem alten Beruf gesucht und was gefunden. Habe aber gemerkt, das ist gar nicht mehr meins.
Das mit den Nägel-machen war eigentlich ein Tipp meiner Schwester :wink: . Sie meinte: warum nicht? Und wir haben bei uns im Haus eine freie Etage und da hab ich mir ein Zimmer hergerichtet.

Am Anfang habe ich nur Gel gemacht (auch bei mir selber). Als dann Shellac auf den Markt kam, habe ich das ausprobiert und war sofort infiziert davon. Auch das habe ich immer selber bei mir gemacht. Mit der Zeit wurde das auch bei meinen Kunden immer mehr (habe inzwischen nur noch ganz wenige Gel-Kunden).

Im Moment ist es allerdings so, dass ich bei mir selber arg reduziert habe. Habe oft auch gar nichts auf den Nägeln, weil ich in meiner Freizeit einfach nicht auch noch "am Tisch" sitzen will. Hört sich für manche vielleicht komisch an - ich habe aber oft einfach keinen Elan mehr dafür.
So, das ist meine Geschichte. Und jetzt, wo ich es nochmal so durchlese, denke ich: ups, gehört ja vielleicht gar nicht hierhin - habe ja gar keine Gelnägel mehr.... :oops: . Aber jetzt lass ich es stehen....

Gestern 16:07 • x 2 #13


smilnail

smilnail

2365
44
6
1254
Aber warum denn liebe Shorti100, ich finde auch solche Geschichten gehören hierher :strand:

Vor 3 Stunden • x 1 #14


Unikum

Unikum

193
2
2
118
Moin
Shorti warum nicht mal ne Pause machen, sone Art Urlaub. Mache ich auch dann und wann. Zur zeit hab ich den Kopf voll anderer Dinge. `Laub - Winterdienst - Bäume fällen - Maut - Personal - und vieles Mehr . Es kommt der Tag an dem du den Gel Pinsel für dich in die Hand nimmst, wirst sehen.

Vor 2 Minuten • #15











Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Gelnägel