6

Shellac von CND

Miss.billy

Miss.billy

120
21
Du kannst auch immer die Suche hier im Forum nutzen, Stichpunkte eingeben und dann kommen passende Threads, die vielleicht schon viele Fragen klären. Es gibt auch irgendwo ne Uv- Lack Ankeitung, ich habe nur den Link gerade nicht.

19.09.2014 22:46 • #31


Strickfee


53
8
Könnt ihr mir sagen, bei welchen Shops ich auf Rechnung bestellen kann?

19.09.2014 23:00 • #32


Strickfee


53
8
Das ist doch jetzt echt gemein.

Jetzt wollte ich mir schöne Shellac-Nägel machen. Was passiert? Heute bei der Gartenarbeit sind mir gleich 3 Nägel abgebrochen. Jetzt habe ich sie alle bissle kürzer gefeilt und muss warten, bis sie wieder die gewünschte Länge haben.

20.09.2014 20:11 • #33


Bree

Bree

590
13
42
Zitat von Strickfee:
Also der Cleaner ist bei CND diese ScrubFresh. Cleaner ist zum entfetten.

Was ist ein Dehydrator?


Scrubfresh ist der Entfetter/Dehydrator
und Cleaner(gibt es auch von Cnd, heißt dort auch einfach nur Cleaner)ist um die Schwitzschicht nach dem aushärten zu entfernen.

22.09.2014 14:32 • #34


Bree

Bree

590
13
42
Zitat von Strickfee:
Also der Cleaner ist bei CND diese ScrubFresh. Cleaner ist zum entfetten.

Was ist ein Dehydrator?


Scrubfresh ist der Entfetter/Dehydrator
und Cleaner(gibt es auch von Cnd, heißt dort auch einfach nur Cleaner)ist um die Schwitzschicht nach dem aushärten zu entfernen.

22.09.2014 14:34 • #35


happygirlever

happygirlever

135
15
1
26
Huhuu!
Also ich hätte da jetzt auch mal ne Frage zu dem Shellac: Kann man zwischen Base und Topcoat auch andere Farben auftragen? Immerhin hab ich ein großes Farbsortiment, was ich dann nicht unbedingt aufgeben mag :(
Hält das dann genauso gut?

LG :)

01.02.2016 17:41 • #36


shorti100

shorti100

480
13
7
168
Dazu gibts schon zig Beiträge.... :wink:
Du kannst zwischen CND Shellac Base und Top (eigentlich) jede Farb-Firma packen. Habe noch keine gefunden, wo das nicht klappt. Das Ablösen geht dann meistens allerdings nicht mehr so gut. Musst du dann recht gut anfeilen/-buffern.

Oder meintest du "normalen" Nagellack dazwischen? Das geht meiner Meinung nach nicht.
Allerdings meine ich irgendwo schon gelesen zu haben, dass das auch jemand ausprobiert hat. Aber keine Ahnung, ob das dann hält....

01.02.2016 19:27 • #37


happygirlever

happygirlever

135
15
1
26
Danke @shorti100 . Ja ich lese mich hier schon seit Stunden durch :D
Ja, meinte normalen Lack, aber vielleicht geht das ja auch, wenn ich einfach Base&Topcoat mache und dann darüber den normalen Nagellack. Mir gehts ja auch vorrangig um die Verstärkung meines NN :)
Ansonsten gehen denke ich LED-Lacke zwischendrin?

01.02.2016 19:44 • #38


shorti100

shorti100

480
13
7
168
Also für ganz oben drauf kannst du auf jeden Fall Nagellack nehmen. Das hält sogar ziemlich gut. Zumindest viel besser, als auf Naturnägeln.
LED-Lacke habe ich dazwischen noch nicht ausprobiert. Müsste aber auf jeden Fall gehen. Denn sie werden ja auch gehärtet und haben eine Schwitzschicht.

Normaler Nagellack geht ja nur deshalb nicht, weil eben die Schwitzschicht fehlt. Da hält dann der Top Coat wahrscheinlich nicht besonders gut.

Du könntest es natürlich einfach mal ausprobieren. Aber du musst den Nagellack auf jeden Fall ganz, ganz gut durchtrocknen lassen! Der darf nicht mehr feucht sein!
Aber ich persönlich würde den einfach oben drauf packen. Vorteil: du kannst öfters mal die Farbe wechseln.
Allerdings darfst du dann nur acetonFREIEN Nagellackentferner nehmen!

01.02.2016 19:50 • x 1 #39


happygirlever

happygirlever

135
15
1
26
super vielen Dank!
Und ist das dann eigentlich wirklich kratzfest? :D
Hatte mir mal von Anny den LEDkram draufmachen lassen, das war toll, null Kratzer!

01.02.2016 20:02 • #40


shorti100

shorti100

480
13
7
168
Kratzfest - meinst du jetzt die CND-Lacke?
Ja, im Großen und Ganzen sind die schon ziemlich kratzfest. Mit ner Säge brauchst du aber jetzt nicht unbedingt drangehen....

Die Variante mit Nagellack oben drauf ist natürlich bissl anders. Richtige Kratzer bekomme ich da eigentlich nie rein. Es hält schon auch ganz gut. Es splittert nicht ab, so wie bei NN. Es "arbeitet" sich an der Kante eher so etwas ab. Aber auch erst nach ein paar Tagen.
So ist es jedenfalls bei mir.

01.02.2016 20:31 • #41


happygirlever

happygirlever

135
15
1
26
Okay, na das klingt doch vielversprechend! Also lohnt sich der Preis schon, auch wenns einige negative Meinungen dazu gab?

01.02.2016 20:37 • #42


shorti100

shorti100

480
13
7
168
Negative Meinungen zu CND?
Einziger Minuspunkt (aus meiner Sicht): der Top Coat neigt zum gelblich werden. Finde den einfach nicht 100% glasklar. Deshalb so dünn wie möglich auftragen.
Ach ja, noch eins vielleicht: mit der Zeit wird der Top etwas dicklich.
Aber ich habe einfach noch nichts gefunden, was besser ist. Das klingt jetzt nach Notlösung, aber ich finde die Produkte schon echt gut.

Komme mit den anderen Tops verschiedener Firmen einfach nicht so gut hin mit der Dauer der Haltbarkeit.
Aber da gibts natürlich verschiedene Meinungen.
Im Grunde musst du das selber ausprobieren, mit welchen Marken du gut zurechtkommst.

01.02.2016 20:46 • x 1 #43











Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Nagellack & UV-Lack