5

Shellack und Aufbaugel zusammen verwenden? Stabiler?

"

Nagellack & UV-Lack

" darkleia, 04.02.2016 14:44.

darkleia

174
39
3
Hallo ihr Lieben,
ich habe ja seit ein paar Wochen keine Modellage mehr und war bisher eigentlich ganz glücklich.
Aber im Moment bin ich nicht so zufrieden. Ich habe halt leider keine schönen Hände und Nägel und die spalten und brechen auch gerne.
Ich habe jetzt schon Shellack benutzt und finde das ganz gut.
Ich hätte es aber gerne noch ein bisschen mehr verstärkt.
Beim Shellack habe ich von Base- und Top Coat immer 2-3 Schichten aufgetragen, damit es etwas stabiler ist.
Jetzt habe ich mir überlegt, ob es auch funktionieren würde, wenn ich noch Aufbaugel dazu nehme, oder kann man das überhaupt nicht mit Shellack kombinieren?
Ich habe mir das so gedacht:
1 Schicht Base Coat (Shellack), dann 2-3 Schichten Aufbaugel, dann evtl. Farbe (Shellack) und dann Top Coat (Shellack).
Das Aufbaugel möchte ich nicht modellieren, also keinen Aufbau am Stresspunkt machen, sondern einfach nur wie Shellack dünn auftragen. Eine Schicht Aufbaugel wird ja sicherlich stabiler sein, als eine Schicht Shellack, oder?
Hat das schon mal jemand so gemacht? Funktioniert das und gibt eine größere Stabilität?
Freue mich auf eure Antworten.

Schöne Grüße
Kerstin

04.02.2016 14:44 • #1


Bree

Bree

587
13
42
Dann benutze lieber das Structure Gel von Gelish,dass kann man auch ablösen wie Shellac.Wenn du normales Gel unter dem Lack verwendest,dann musst du ja irgendwann feilen(Refill machen).Und das istbei Soak off Lacken oder Soak off Gelen ja nicht der Sinn. :wink:

04.02.2016 15:43 • #2


darkleia


174
39
3
Du meinst statt Aufbaugel das Structure Gel, oder?
Oder nur Structure Gel?
Das ist dann genauso mit Aceton ablösbar wie Soak off Gel?

04.02.2016 15:52 • #3


Zwerg11

18
3
1
Hallo,

ich nehme auch ganz normales Gel (Jolifin) unter Shellac. Ich benutze es unten drunter.
Erst evtl. Primer, dann eine dünne Schicht Gel, danach Shellac Farbe (in der Regel zwei Schichten) und danach den Top Coat Express von Shellac.
Nach ca. 8-10 Minuten einweichen unter Alufolie lässt sich alles prima entfernen.

Liebe Grüße

04.02.2016 16:13 • #4


darkleia


174
39
3
Ist dann der Nagel stabiler?

04.02.2016 18:58 • #5


Bree

Bree

587
13
42
Zitat von Zwerg11:
Hallo,

ich nehme auch ganz normales Gel (Jolifin) unter Shellac. Ich benutze es unten drunter.
Erst evtl. Primer, dann eine dünne Schicht Gel, danach Shellac Farbe (in der Regel zwei Schichten) und danach den Top Coat Express von Shellac.
Nach ca. 8-10 Minuten einweichen unter Alufolie lässt sich alles prima entfernen.



Liebe Grüße




Normales Gel lässt sich aber nicht ablösen mit Remover bzw.Aceton.
Bei deiner Modellage geht dann nur der Shellac ab und dann musst du ja nach ca.4Wochen auch das Gel wieder befeilen,da es rauswächst.
Natürlich kann man es auch so machen,aber eigentlich ist der UV Lack ja für Naturnägel gedacht,damit es dünn und natürlich ist und man nicht feilen muss.

04.02.2016 19:30 • #6


darkleia


174
39
3
Was ist denn mit dem oben genannten Structure Gel?

04.02.2016 21:23 • #7


Bree

Bree

587
13
42
Zitat von darkleia:
Was ist denn mit dem oben genannten Structure Gel?



Hab ich doch geschrieben,es kann abgelöst werden und es verstärkt den Naturnagel zusätzlich zum Shellac.Es kann auch alleine getragen werden,wenn man es klar mag auf den Nägeln.
- Base
-Structure Gel so viele Schichten wie man mag,eine reicht aber schon ( aber je mehr Schichten umso länger dauert das ablösen)
- 1-2 Schichten Farbe
- Top Coat

:wink:

04.02.2016 22:35 • x 1 #8


Zwerg11

18
3
1
Hallo Bree,

doch, das Gel geht ab. Ich modelliere ja keinen Aufbau ect. Ich habe lediglich eine dünne Schicht Gel zur Verstärkung des Naturnagels.
Diese löst sich problemlos mit ab und ich muß nichts abfeilen.
Liebe Grüße

05.02.2016 08:02 • #9


darkleia


174
39
3
Das Structure Gel wird aber auch nur dünn aufgetragen, oder? Also kein Aufbau modelliert.
Ich hab das mal gegoogelt, aber nur englische Seiten angezeigt bekommen. Kann ich das in Deutschland kaufen? Auch ohne GS?

05.02.2016 10:36 • #10


Bree

Bree

587
13
42
Zitat von Zwerg11:
Hallo Bree,

doch, das Gel geht ab. Ich modelliere ja keinen Aufbau ect. Ich habe lediglich eine dünne Schicht Gel zur Verstärkung des Naturnagels.
Diese löst sich problemlos mit ab und ich muß nichts abfeilen.
Liebe Grüße



Wenn ich jetzt normales Gel hätte,würde ich das sofort testen.
Glauben kann ich es nicht und vor allem nicht wenn du vorher noch Primer auf den ganzen Nagel aufträgst.

05.02.2016 11:14 • x 1 #11


Bree

Bree

587
13
42
Zitat von darkleia:
Das Structure Gel wird aber auch nur dünn aufgetragen, oder? Also kein Aufbau modelliert.
Ich hab das mal gegoogelt, aber nur englische Seiten angezeigt bekommen. Kann ich das in Deutschland kaufen? Auch ohne GS?



Das Structure Gel kannst du auftragen wie du willst,bei sehr langen Nägeln sollte man aber schon einen kleinen Aufbau machen.Ich habe aber nie so ultralange Nägel.
Du kannst so viele Schichten machen wie du willst,aber dann dauert das ablösen natürlich länger.

Kaufen kannst du das Structure Gel bei Ebay aus den USA,da kann aber noch Zollgebühren draufkommen,falls du über dem Wert liegst.
Und das gibt es auch bei Zoga Beauty,auch ohne GS. :wink:

05.02.2016 11:19 • x 1 #12


darkleia


174
39
3
Super, vielen Dank. Dann bestelle ich mir das mal.
Vielen Dank für eure Hilfe.

05.02.2016 12:51 • #13


happygirlever

happygirlever

135
15
1
26
Das gibts doch auch bei Amazon! ;)

05.02.2016 12:54 • #14


Bree

Bree

587
13
42
Zitat von happygirlever:
Das gibts doch auch bei Amazon! ;)



Da ist es aber teurer als bei Zoga beauty! :wink:

05.02.2016 14:01 • #15











Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Nagellack & UV-Lack