5

Tipps für die Ummantelung?

"

Tipps & Tricks

" Lovenails98, 07.10.2016 12:13.

Lovenails98

8
3
1
Hey ihr lieben

ich sehe öfters in Videos, dass der Gelnägel zum Schluss noch einmal gefeilt wird und nur mir versiegler ummantelt wird.
Ich ummantelte mit jedem gel, habe dann jedoch nie ein schönes freies nagelende wie auf dem beigefügten Bild.

Wie macht ihr das? Und habt ihr tipps?

07.10.2016 12:13 • #1


Ginger

Ginger

8207
104
68
2817
:?: verstehe ich jetzt nicht ganz... :nixweiss: der aufbau wird doch immer zurecht gefeilt und anschließend wird versiegelt. oder machst du das anders?

ummanteln mit jeder schicht ist ok. und dann eben den aufbau befeilen und versiegeln. dabei natürlich auch ummanteln, aber aufpassen, dass man sich dann nicht wieder die schöne form versaut. :wink:

07.10.2016 12:32 • x 1 #2


Lovenails98


8
3
1
Genau das meine ich, beim ummanteln wird es bei mir meistens wieder ungleichmäßig

07.10.2016 12:40 • #3


Nagelfee93

Nagelfee93

440
19
63
251
Also das erste Bild war eines von meinen Modellagen und das hab ich mit Acryl gearbeitet und anschließend mit Gel versiegelt und natürlich dabei ummantelt.
Wie Ginger schon gesagt hat, ist es halt wichtig, dass du bevor du die letzte Versiegelungsschicht aufträgst alles so befeilst, dass es stimmig ist (also dass keine Dellen oder Unebenheiten mehr zu sehen sind) und dann erst vorsichtig versiegelst und dabei ummantelst...

Vielleicht liegt es auch an deinem Versiegelungsgel?
In der Regel sind die ja meistens eher dünnviskos und lassen sich so auch besser verteilen, dass es am Ende nicht so hubbelig wird.
Vlt hast du eines, was von der Konsistenz her nicht so schön zum Verarbeiten ist, oder vlt trägst du es auch etwas zu satt auf?
Am leichtesten tut ich mir persönlich mit Versieglern, die man in kleinen "Nagellackfläschen" mit Pinsel bekommt, vlt tust du dir damit auch leichter?

07.10.2016 15:16 • x 1 #4


Nero

576
2
2
286
Am besten nimmst du dir mal eine Lupenlampe, da siehst du gleich, wenn du zu dick, zu hubbelig oder zu wenig ummantelst.
Natürlich musst du alles ganz ordentlich zurechtfeilen, ansonsten wird es nie ordentlich, wie auf den Bildern.
LG

07.10.2016 16:15 • x 1 #5


jane-doe

jane-doe

5695
158
7
1454
Was genau meinst du jetzt mit dem Ummanteln?
Ich arbeite da verschieden.
Einmal bei der reinen Naturnagelverstärkung...
Da wird der Naturnagel in die gewünschte Form gefeilt und dann mit jeder Schicht, wie du schreibst, um den freien Nagelrand rumgefahren.
Dass ich also beim entgültigen Befeilen des Nagels eine Schutzschicht habe, die den Naturnagel einbettet.
Damit nichts davon freiliegt und zum Liften oder Splittern neigt.

Oder bei der Verlängerung, mit Tips oder Schablone.....
Dabei ist der freie Nagelrand ja schon geschützt, der Tip liegt drüber oder die Verlängerung bettet den Nagel ein.
Da schau ich einfach drauf, dass am freien Nagelrand auch French oder Farbe ist, und geh dann mit dem Versiegler noch dünn drüber. Das verändert aber nicht die Form oder die Oberfläche.

LG Jane

08.10.2016 00:42 • x 2 #6











Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Tipps & Tricks