20

Unsichtbare Nagelhaut entfernen - Eponychium

Artis2001

6
Ich finde auch dass es extren schwer ist festzustellen ob die Nagelhaut komplett entfernt wurde oder ob da noch was drauf ist. Danke für den Tipp mit dem Nagelhautentferner, war nämlich gerade dabei einen zu bestellen ;).

05.06.2011 13:48 • #46


aeon

5
1
Als Neuling in diesem Bereich (meine Vorstellung folgt, ich hatte nur gerade diesen Thread am Wickel) muss ich wirklich sagen, dass ich beim Einlesen erschreckend häufig den Hinweis auf Nagelhautentferner fand. Nicht schneiden, weil die Nagelhaut dann schneller und massiver nachwächst - und deswegen der Nagelhautentferner.

Gibt es verschiedene Nagelhautentferner von den Inhaltsstoffen her, sodass es auch welche gibt, die nicht ölen?

Meinen alten Entferner werde ich dann nur noch mehrere Tage vor der Modellage verwenden und aufbrauchen und der PRO Pusher kommt ins private Sortiment.

LG
aeon

06.06.2011 17:43 • #47


Sabsi

15768
144
4
38
Wo hast Du denn diesen Mist gelesen.... es wird immer davon abgeraten einen Nagelhautentferner zu verwenden..... ausser bei einer Maniküre oder 2 oder 3 Tage vor einer Modellage.

Ein Propusher oder auch Pterygiumstone muss man immer verwenden ...... denn die fast unsichtbaren Hautfetzchen entlang der Nagelhaut und besonder hartnäckig entlang des Nagelfalzes müssen besonders sorgfältig entfernt werden.

Den Nagelhautentferner braucht man aber so gut wie überhaupt nicht....den schmeisst Du am besten ganz weit weg !

Du wäschst Dir garantiert jeden Tag nicht nur 1 x die Hände, beim abtrocknen dieser nimmst Du das Handtuch und schiebst damit die Nagelhaut regelmässig zurück...... du wirst sehr schnell merken, sie lässt sich immer leichter zurückschieben, ist flexible und nachwachsen wird sie dadurch auch nicht übermässig viel.
Wichtig ist die Pflege danach, möglichst mit einem Naturprodukt ohne Paraffinum Liquid (mehr dazu in einem anderen Tread).

07.06.2011 02:32 • x 1 #48


aeon

5
1
Danke Sabsi,

ich musste erst noch einmal nachschauen - die diversen anderen Foren hab' ich jetzt nicht noch einmal durchsucht, aber der PNS hat den Nagelhautentferner leider auch in den Produktvideos... unter anderem hier http://www.youtube.com/user/prettynails ... dQWQ5QESpw

Man kann fast sagen: "Klar, sie verkaufen das Zeug ja auch..." Soweit ok, dann sollten sie es aber in ihren Produktvideos nicht zusammen mit einer Modellage zeigen. Der Professionalität wegen.

An Inhaltsstoffen sind beim PNS Entferner Kaliumhydroxid, Sodium und Hydroxide enthalten - welcher Stoff macht davon was? Welcher ölt? Kenne mich damit nicht so aus. Auf dem, den ich hier habe / NoName stehen leider keine Inhaltsstoffe...

Danke noch einmal für den Tip mit den Handtuch... So simpel... Aber es sind manchmal wirklich die kleinen Dinge, die ganz viel ausmachen können!

08.06.2011 00:14 • #49


UliHase

UliHase

1451
36
53
1
und gönn deinen Nägeln, solang du nichts anderes hochwertiges NACH den Modellagen Olivenöl... und wenn du das nicht hast, dann sonnenblumenöl!

08.06.2011 00:46 • #50


jane-doe

jane-doe

5689
158
7
1449
Vergess den Nagelhautentferner und schmeiss ihn, wie schon geraten, weg - egal welche Inhaltsstoffe er hat.
Er wird immer nicht nur die Nagelhaut, sondern auch den Naturnagel mit Feuchtigkeit (egal mit welchem Inhaltsstoff) auf- oder zumindest anweichen.
Damit hast du Haftungsprobleme und dein Naturnagel leidet unter dem ständigem Ausbessern.
Nehm dir die Anleitungen hier vor - egal wie lang du lesen musst und üb dann am Nailtrainer - deine Naturmägel werden es dir danken.
LG Jane

08.06.2011 01:42 • #51


Sabsi

15768
144
4
38
Zitat von aeon:
Danke Sabsi,

An Inhaltsstoffen sind beim PNS Entferner Kaliumhydroxid, Sodium und Hydroxide enthalten - welcher Stoff macht davon was? Welcher ölt? Kenne mich damit nicht so aus. Auf dem, den ich hier habe / NoName stehen leider keine Inhaltsstoffe...


was es genau ist könnte ich wenn ich wollte schon erklären, ist mir aber jetzt um die Uhrzeit etwas zu anstrengend.

Es ist eine alkalische Lauge und das Wort "Hydro" deutet auf Wasser hin...und Wasser hat schlicht und ergreifend auf den Nägel vor einer Modellage absolut nichts verloren.

08.06.2011 02:14 • #52


Lylly

5
1
Danke für die Aleitung,habe vorher nie die Finger zusammengedrückt,hoffe,dass es jetzt besser klappt :)

24.07.2011 19:07 • #53


sandonnadi

4
1
Bin echt froh, das es dieses Forum gibt, hab schon so viel dazugelernt. Dank an alle die uns Anfänger unterstützen ihr seid toll!
LG Gabi

23.08.2011 04:13 • #54


~*Spy*~

3
1
Danke für die vielen guten Tipps :)

01.02.2012 17:41 • #55


Romantica

Romantica

183
28
1
Schabt man nicht irgendwann mit dem Pro Pusher auch was vom Naturnagel ab?
Woran erkenn ich den Unterschied zwischen Nagelhaut und Nagelstaub?

31.03.2012 18:14 • #56


Flimmerkiste

Flimmerkiste

4067
76
75
32
Wie bereits vorab von Sabsi beschrieben:
Den Propusher nicht zu steil halten,sondern schräg und nicht mit zuviel Druck arbeiten - dann lieber mit der Feile hinterher anstatt zuviel zu schaben. Zwischendurch abbürsten und bei Erkennungsproblemen die Lupenleuchte nehmen..
PNS hat ihn übr. jetzt auch ist nur etwas anders benannt,viell. finden ihn deshalb manche nicht...:
http://www.prettynailshop24.de/shop/p_4137_jolifin-cuticle-pro-pusher.html?search=pro

Die müßten mir bald Provision zahlen,bei den links die ich hier von denen poste lol.... ;-)

31.03.2012 20:27 • #57


Sabsi

15768
144
4
38
Preiswerter gibts die Propusher im zahnmedizinischen Bereich und hin und wieder wenn man einen guten Draht hat zum Zahnarzrt auch geschenkt.

Muss ja kein neuer sein.... ist ohnedies nur ein Instrument welches zweckentfremdet wird !

Und Links posten welche bereits bekannt sind... muss auch nicht sein, ein klein wenig dürfen auch die Mitglieder selber nocht tun....es reicht wenn man den Namen der Firma schreibt und für den Rest gibts die SUCHE !

Liebe Grüsse und denk in Zukunft drann.... nicht immer alles "vorkauen" !

01.04.2012 23:03 • #58


Cindy2008

3
Danke für die Hinweise.

02.08.2012 12:28 • #59


Pia1610

3
Danke für die tolle Anleitung

13.08.2012 20:56 • #60











Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Tipps & Tricks